7. Februar 2018

Beach Cruiser und afrikanische Waxprints – Ama goes Californication!


Nachdem einige von euch nach mehr Fotos von meinem Blouson gefragt hatten, erfülle ich euch diesen Wunsch sehr gern und sogar mit einem eigenen Blogpost. Yeah! Diesmal will ich euch auch gar keine afrikanische Fotokulisse vorgaukeln. Dies hier ist Califonia Dreamin' at it's best! Im Oktober waren da noch lauschige 24°C und Sonne satt. Ein Klima, an das ich mich im deutschen Herbst und Winter tatsächlich gewöhnen könnte. Kein Wunder, dass Kalifornien der „Golden State“ genannt wird. Früher stand das sogar auf den Nummernschildern. In Santa Monica zieht das zwischen dem berühmten Santa Monica Pier und Venice Beach etwas weiter im Süden jeden Tag zahlreiche Menschen jeden Alters, Herkunft und Hautfarbe an. Life is a beach wird hier gelebt. Am Strand entlang verlaufen gut ausgebaute Fahrradwege und Beachcruiser kann man an jeder Ecke leihen.





Den Schnitt für den Blouson (oder die Bomberjacke, wie der Schnitt korrekt heißt) habe ich in der Burda Style 07/2017 gefunden. Das ist ein richtig schickes Sommerteilchen. Durch den Viskosejersey außen und den Viskose-Blusenstoff als Futter, fällt er weich und lässig und ist auch an einem Sommertag nicht zu warm.

Den neonfarbenen Reißverschluss habe ich mit einer Jersey-Rüschenborte gepimpt (meine ist von Wunderpop). In den Bund und in die Ärmelabschlüsse wird ein breiter Gummi eingezogen.








Ama Aayana gibt es in drei verschiedenen Farbstellungen auf Baumwoll-Popeline und auf Viskosejersey. Ama Akofa (der Futterstoff) gibt es ebenfalls in drei verschiedenen Farben auf Viskose-Blusenstoff. Alle Designs der Ama-Kollektion findet ihr im Lookbook – neben zahlreichen wunderschönen Verarbeitungsbeispielen. Die Stoffe sind nur noch heute am 7.2. bei Hilco vorbestellbar und werden im April an die Händler ausgeliefert.

Mit der Bestellung der Stoffe könnt ihr auch was Gutes tun: 5% des Nettoverkaufserlöses geht an Africachild e.V. – mehr über diesen tollen Verein erfahrt ihr hier.


Jetzt muss doch eigentlich nur noch der Frühling kommen, oder? Wir treffen uns dann an der Nähmaschine... :)!

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    ganz großes Kompliment für Deine neue Kollektion. Es sind traumhafte Farben und Muster!!!! Die Qualität ist bestimmt wieder genial, wie alles was von Dir kommt!!!!
    Du hast mich schon mit der letzten Alb-)Stoff(e) Kollektion arm gemacht und eigentlich wollte ich ins inseminação Jahr ne shopping Diät machen....das gelingt aber garantiert nicht wenn ich mir das lookbuch so ansehe.....
    Liebe Grüße, Du bist die BESTE, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,

    Wunderschön! Toller Beitrag, tolle Bilder und eine noch so tollere Aktion.

    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön! Sowohl Kalifornien, als auch der Blouson, als auch der Stoff, als auch die Bilder! Ich liebe Kalifornien und das tolle Licht dort, wunderschöne Location, um so schöne Bilder zu machen, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!

Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!


Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.


Alles Liebe,
Susanne