10. Oktober 2013

Wie sich Mona den Sommer verlängert hat und nun zuhause in Urlaubserinnerungen schwelgt...

So, nun beginnt er offiziell für mich, der Herbst 2013. Warum erst jetzt? Ganz einfach, Anfang Oktober waren mein Mann und ich noch einmal in den Hochsommer geflogen. 7 Tage bei 30 Grad auf der schönsten Insel der Welt. Einquartiert mal wieder im Haus unsere Freunde an der Cala Figuera, Mallorca.



Wenn ich weiß, es wird noch einmal warm, kriege ich es nicht auf die Kette, mich auf den Herbst richtig einzulassen, geschweige denn den Kleiderschrank von leichten Fähnchen auf wollige Langärmler umzustellen. Dementsprechend herrschte ein Chaos im Ankleidezimmer, was ich aber nun nach der Rückkehr endlich behoben habe. Sommersachen und Wintersachen schön ordentlich und überschaubar getrennt.

Die Stimmungsfotos wurden in der Markthalle in Felanitx, Mallorca aufgenommen.
Wer mich auf Instagram begleitet, hat gesehen, dass wir volle Lotte die mallorquinische Hitze abbekommen haben und jeden Abend uns selbst beköstigt und bis in die Nacht unterm Sternenhimmel gesessen haben. Um das Gefühl ein Stück mit ins heimische Wohnzimmer zu bringen, sollte es dieses Wochenende direkt  Pimientos geben. Sie schmecken nicht nur mit einem Glas Cava im Sonnenuntergang, nein auch mit Rotwein und vorm knisternden Kamin. Doch leider hatte mein Supermarkt die grüne Variante der Pimientos momentan nicht vorrätig und somit habe ich zur bunten Alternative gegriffen. Und ich kann sagen, ob grün, rot oder gelb, die kleinen Dinger sind lecker und schmecken nach Urlaub!

200 Pimientos oder kleine Paprika
Olivenöl
Meersalz



Das Gemüse waschen, Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Pimientos/Paprika darin rundum anbraten bis die Haut Blasen wirft, ein paar dunkle Stellen schaden nicht. Auf einem Teller anrichten, mit Fleur de Sel bestreuen und sofort servieren.

Vielleicht bringen Euch die Stimmungsfotos von Mallorca etwas Wärme ins Herz und lassen vom nächsten Sommerurlaub träumen. Habt Ihr schon Pläne? Meine könnt Ihr Euch ja  sicherlich denken...

Ich wünsch Euch was,
Mona

Kommentare:

  1. Super tolle Farben !!!
    Aber die Herbstfarben im Wald sind ja auch schön.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Pimientos!!! Als ich in Spanien gelebt habe, gab es dort eine Tapasbar in der gab es ausschließlich gegrillte Pimientos und Austernpilze!!! Ich mache sie immer mit ordentlich Knoblauch. Dazu eben dann auch noch die Austernpilze, frisches Weißbrot und einen leckeren Wein, fertig ist ein superschnelles Abendessen!
    Wann fliegst Du das nächste Mal, Mona? Ich komm mit! ;-)
    Liebe Grüße
    Martina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Planungen für 2014 laufen, ich sag Dir dann bescheid ;-)

      Saludos, Mona

      Löschen
  3. Das sieht richtig lecker aus!! Hach ja, und so ein wenig Sommersonne hätte ich jetzt auch gern! Bei den Farben ein echter Seelenstreichel-Post!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Wärme ins Herz? Kann man wohl sagen! Ich bin von deinen Fotos immer schwer begeistert und habe sofort Lust auf die Pimentos bekommen :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow...diese Farben, herrlich!

    Und lecker sieht das aus!

    Schöne Grüße,
    Imke

    AntwortenLöschen
  6. ...da hätten wir uns ja direkt treffen können ;o), wir waren allerdings eher mittig auf der Insel in der Nähe von Inca. Kleiderschrankmäßig ging es mir genau so...lach...jetzt sitzt ich hier in meinem grauen Kleid und hab den schönen bunten alle ordentlich im Schrank aufgereiht! Witzigerweiße hab ich unserer Vermieterin von dir erzählt; ihr gefiel der Stoff aus der "Happy" Serie so gut....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mona,
    ich kann inzwischen die Stunden zählen.... es sind noch 170, dann bin ich auch dort und freue mich einfach nur total! Auf die Märkte freue ich mich besonders, aber auch auf die Wärme, die wir dann hoffentlich noch genießen dürfen.
    Ich werde Dir einen lieben Gedankengruß schicken!
    Alles Liebe,
    Catou

    AntwortenLöschen
  8. Lustig, wir waren auch da im Sommer und auch auf dem Markt in Felanitx und ich habe fast genau das gleich Foto von den Gewürzen und er Wurst :-) Mallorca ist herrlich und Deine Fotos total schön. Danke für die Farbe im Herbst.

    AntwortenLöschen
  9. Pimientos habe ich noch nie gegessen, aber jetzt stehen sie auf meiner "Muss ich essen Liste!"

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne