6. Februar 2012

Wochenendschnipsel

Am Wochenende habe ich eine kleine Reise in den Süden gemacht. Da war es kalt, sehr kalt sogar. Ich bin alleine grereist, denn nach ca. 10 Stunden Zugfahrt (hin und zurück) hätte das kleine Volk heute morgen wahrscheinlich nur sehr schwer aus den Federn gefunden.

Ich aber habe dort im Süden in ein glückliches Gesicht gesschaut und deshalb hat sich die Reise – so kurz sie auch war – in jedem Fall gelohnt. Im Zug hatte ich viel Zeit für Exel-Tabellen. Meine totale wahsinns Lieblingsbeschäftigung (Ironiemodus off). Aber wat mut dat mut. Und dort konnte ich wenigstens nicht sagen ich muss jetzt ganz dringend was nähen oder stricken. Habe ich vorsichtshalber alles zuhause gelassen.

Ich wünsche euch allen einen tollen Start in die Woche! Morgen hab ich schon wieder feine Sachen für euch parat – dran bleiben lohnt!
Man weiß nie, wie das Leben so spielt – fränkische Impressionen zum Wochenstart.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Fotos!
    Und ja, sobald man in glückliche Gesichter schaut oder geliebte Menschen wiedersieht, ist jede Reise vergessen.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder.
    Schön wenn Du mit der Reise jemanden glücklich gemacht hast.
    Wo hast Du die Vorlage für die Bilder her? Die ist ganz klasse.

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ilka! Das war keine Vorlage. Ich habe die Bilder nur in Photpshop aneinanderkopiert, leicht rotiert, Schlagschatten drunter und einen Tapestreifen drauf ;). Bid Bilder sind mit der Hipstamatic-App auf dem iPhone 4 gemacht.

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  3. Antworten
    1. das ist ja witzig...ich bin aus dem Süden Deutschlands nach Hamburg gereist am Wochende, und auch nur um einen geliebten Menschen eine Freude zu machen!
      Und mich hat es auch glücklich gemacht und ich war wieder in meiner Lieblingsstadt....
      Elli

      Löschen
    2. @taschelli: Ob wir uns da wohl ca. bei Kassel gewunken haben ;)?

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  4. Hallo Susanne,

    Du warst nicht zufällig in Nürnberg-Mögeldorf auf
    einem leckeren Käse-Seminar ?!
    Da war ich nämlich und ich dachte ich hätte die
    Umgebungsfotos erkannt .?!
    Oder hab ich mich doch getäuscht ?! Wie auch immer -
    tollen Blog hast Du da !.
    Liebe Grüsse aus Franken
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Nee, auf einem Käseseminar war ich nicht *lach*. Aber ich war in Mögeldorf und bin an Käse Langer vorbeigelaufen (auf dem Weg zur Roulade im Doktorshof). Da war bestimmt das Seminar, oder? Zufälle gibt's...

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne