20. Januar 2009

Ab ins Täschchen

Ich wollte es ja unbedingt. Und es ist schlichtweg grandios. Nie mehr ohne.

Jetzt ist es auch noch hübsch verpackt.

Nicht mit Klett, wie oft gesehen, sondern mit einem Moleskine-ähnlichen Verschluss: nämlich mit einem elastischen Gummiband. Macht irgendwie nicht so ein aufdringliches Krrcht beim Öffnen. Und zu sollte es schon sein, denn sonst fällt es aus der Hülle in mein Bermudadreieck in der Handtasche und ward nicht mehr gesehen...  

Kommentare:

  1. hach ja....schönes spielzeug, nicht wahr? am anfang habe ich tatsächlich manchmal vergessen,dass ich damit auch telefonieren kann! ;o)

    viel spaß damit!

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  2. was kostet das? wie schnell kann ich es haben? machen sie das überhaupt für fremde nähen? fragen über fragen, aber ich bin hökscht! verliebt!!

    AntwortenLöschen
  3. ich hätte ES ja auch gerne, als alte MAC-Tante sowieso, aber ich telefoniere so ungern...und wieder etwas Neues lernen? Mein Sohn hat den entsprechenden I-Pod und der ist schon genial. daneben wirkt meiner, der keine 4 Jahre alt ist wie aus der Steinzeit!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Ami, mache ich. Und sowas kann ganz schnell gehen. Warten Sie mal ab...

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne