27. April 2016

Sea Breeze – neue Jacquards von der Waterkant und mein allerallererstes Video... uaaah, wie aufregend!


Nachdem es meine erste Jacquard-Kollektion für Albstoffe – First Love – nie so richtig auf den Blog geschafft hat, möchte ich euch auf jeden Fall die neue Kollektion – Sea Breeze – in aller Ausführlichkeit vorstellen. So ausführlich, dass ich euch sogar ein Video gedreht habe. Mein allererstes überhaupt! Aber vorher müsst ihr euch erstmal tapfer durch drölfzillionen Fotos scrollen...

Sea Breeze ist meine Sommer-Kollektion für Albstoffe. Und – wie soll es auch anders sein – die Stoffe sind wie ein Tag am Meer. Luftig leicht, sommerlich frisch und ganz schön maritim. Mit Mermaid, Sailor oder Waterlily seid ihr bestens gerüstet für den Stranspaziergang oder einem gemütlichen Lunch am Fischereihafen. Oder wo auch immer ihr eure Sommerferien verbringen werdet.

Wer die Stoffe aus der ersten Kollektion schon verarbeitet hat, weiß bestimmt die schöne Qualität der Jacquards zu schätzen. Fast alle Stoffe sind GOTS-zertifiziert oder haben zumindest einen hohen Anteil an GOTS-zertifiziertem Baumwollgarn.

Hier habt ihr sie mal alle auf einen Blick:

Sea Breeze Daisies, 3-Farb-Jacquard, 100% Organic Cotton, GOTS-zertifiziert

Erinnert ihr euch an die Tropfen und Tulpen aus der ersten Jacquard-Kollektion? Die Daisies sind in der gleichen Strickart hergestellt. Sie eignen sich prima für alle Arten von Oberteilen. Von der coolen Zipperjacke bis hin zum sommerlichen Shirt.




Für meinen neuen Cowboypulli habe ich einfach ein weites Lieblingsshirt auf den Stoff gelegt und direkt – freestyle sozusagen - ausgeschnitten. Angeschnittene Ärmel und die coolen Kunstlederfransen, die mich neulich aus der Restekiste beim Kurzwarenstand auf dem Wochenmarkt angesprungen haben. Yeehaaa!





Und Kelly, meine Probenäherin mit dem extra Händchen für stilvolle Outfits hat sich ein tolles Hängerchen genäht!

Foto: Dowo-Design

Das Design Harbour war der erklärte Liebling meiner Probenäherinnen! Gefühlt hat sich jede daraus ein Teilchen genäht. Mehr Hamburger Liebe geht nicht!

Sea Breeze Harbour, 3D-Jacquard, 100% Organic Cotton, GOTS-zertifiziert

Stylisch-maritimes Oberteil von Kelly; Foto: Dowo-Design

So simpel, so schön: Dreieckstuch aus Anker-Jacquard; Foto: Anlukaa

Maritimes Shirt mit stylischem Plott; Foto: Anlukaa

Mehr Meerfeeling geht nicht: Ankerpulli an Ankerkissen; Foto: Anlukaa

Sommerliche Bermudas aus Harbour-Jacquard; Foto: Anlukaa

Ein Beanie für die steife Brise am Meer und ein toller Anker-Cardigan; Foto: Einchen

Coole Tasche mit Kunstleder in Silber; Foto: Frau Liebstes

Wohlfühlcardigan für kühle Sommerabende; Foto: Kleine Rotznasen
Die Diamonds sind ebenfalls ein 3D-Jacquard. Durch die besondere Strickart bekommt er eine tolle Oberflächenstruktur.

Sea Breeze Diamonds, 3D-Jacquard, 100% Organic Cotton, GOTS-zertifiziert

Sarah hat sich ebenfalls eine wunderschöne Jacke aus den Diamanten genäht. Überhaupt schreien die Jacquards geradezu nach Strickjacken in allen Variationen! Und Tücher, ganz viele Tücher und Schals!

Foto: Mädchenkram

Foto: Mädchenkram

Foto: Mädchenkram
Und dann kommt da mein heimlicher Liebling: der Waffelpiqué! Der sieht nicht nur toll aus, der fühlt sich auch toll an. Ein Kleid mit Polokragen steht noch auf meiner To-Sew-Liste, das kleine Fräulein freut sich derweil über den Cardigan aus ihrem derzeitigen Lieblingsschnitt. Den Schnitt habe ich von einer Jacke vom Klamottenschweden abgenommen.

In die Schultern und in den rückwärtigen Ausschnitt habe ein ein nichtdehnbares Baumwollband eingenäht, damit diese Nähte schön formstabil bleiben. So leiert da nichts aus. Und den Rand habe ich mit der Cover einfach mal um die Ecken gesäumt. Die Cover hat es nicht ganz freiwillig gemacht, aber sie hat es gemacht.

Sea Breeze Mermaid, Waffelpiqué, 100% Organic Cotton, GOTS-zertifiziert





Den Fischgrätringel habe ich schon vor unserem Urlaub zu sommerlichen Strandkleidern vernäht. Der sieht so edel aus, dass man damit auch hemmungslos in Miami am Yachthafen damit posen kann. Beide Male ist der Schnitt „Clarisse“ von Jolijou, den es demnächst bei Farbenmix geben wird.
 
Sea Breeze Sailor, Fischgrätringel, 100% Organic Cotton, GOTS-zertifiziert



Und zu guter Letzt kommt Waterlily – der ist nun in jeder Hinsicht etwas ganz besonderes. Der ist nämlich nicht nur aus GOTS-zertifiziertem Baumwollgarn, sondern auch noch aus recycelter Baumwolle. Was das genau bedeutet, erkläre ich euch in meinem Video. In der Summe ist der Stoff dann zwar nicht GOTS-zertifiziert, aber der Nachhaltigkeitsgedanke ist in jedem Fall erfüllt.

Sea Breeze Waterlily, Scherli-Jacquard, aus kBA-Baumwolle und recycelter Baumwolle


Claudia hat einen total bequemen Maxi-Cardigan genäht, Schnittmuster freestyle.

Foto: Frau Liebstes


Wie ihr seht, laden die Stoffe sehr zu allen möglichen Freestyle-Projekten ein. Mit diesen neuen und ungewöhnlichen Stoffen darf man ruhig auch mal mutig sein und neue Wege beschreiten!

Das habe ich auch getan! Ich habe nämlich meine Filmphobie für euch überwunden und für euch ein Video gedreht! Viele von euch trauen sich die neuen Stoffe nicht online bestellen, weil sie nicht so genau wissen, was sie erwartet. Wer keinen Händler in seiner Nähe hat, tut sich schwer. Offen gestanden, analog Stoffe shoppen, befühlen, drappieren, hin- und herdrehen – da kann so ein Foto einfach nicht mithalten. Deshalb habe ich die Stoffe mal ganz ausführlich für euch vor der Kamera befühlt. Ich zeige euch das Vorne und das Hinten, drehe, wende und dehne sie für euch. Ich sage ungefähr dreihundert mal ähm und vierhundertmal öh und das Schneiden und Vertonen muss ich auch erst noch lernen. Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wer die ersten Minuten übersteht (inklusive Schnittfehler gleich am Anfang), der merkt, dass selbst ich mich warmquatschen kann lach! Und ich bin sonst eigentlich keine Quasselstrippe. Und es wackelt und überhaupt. Aber hey, ich habe ein Video gedreht :)!

Also, Stoffe erklären und zeigen dauert. Satte 12 Minuten. Holt euch einen Kaffee oder Tee (bei gemütlichen 3 Grad und Dauerschauer draußen wohl die bessere Wahl) und lehnt euch gemütlich zurück. Und sagt mir gern ehrlich wie ihr das findet. Überflüssig? Dann verschone ich euch weiterhin mit meiner Micky-Maus-Stimme...


Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    das hast du einfach nur toll gemacht. Schön, zu dem Gesicht auch mal eine Stimme zu hören, die sich gar nicht nach Mickey Mouse anhört. Jetzt bist du mir noch sympathischer ;-). Das Video war sehr aufschlussreich und stellt für mich schon eine Hilfe bei der Kaufentscheidung dar. Liebe Grüße von der Ostsee Leen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Leen, das ist ganz lieb von dir!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  2. Also ich finde, du hast das großartig gemacht!
    Die Stoffe sehen grandios aus! Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kathrin, das freut mich sehr :)!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  3. Susanne das ist ein tolles Video geworden! Umfangreich und verständlich! Sag mal ist die Musik im Hintergrund von Stoppok? ☺ LG, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)! Das Stück heißt „My Baby Done Left Me“, ist von Marty McVeigh und ist von einer Website für kostenlose Musik für Videos. Man darf ja leider nicht einfach irgendwas einbinden, was der Künstler vielleicht gar nicht möchte ;)!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  4. Schön, Deine Stimme mal zu hören! Jetzt näh ich schon seit Jahren mit Deinen Stoffen… und habe sogar hauptsächlich wegen Dir angefangen zu nähen … Du machst wirklich tolle Sachen, ich freue mich immer sehr, wenn es auf dem Blog etwas neues gibt. Danke auch für die tollen Tutorials, die helfen immer gut, sich an die Sachen heranzuwagen. Die Albstoffe sind super! Grüße aus BY nach HH. Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Daniela, das freut mich sehr! Bei so tollem Feedback mache ich das sehr gern :)!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  5. Liebe Susanne,

    auch von mir ein ganz lieben Dank. Ich kann mir jetzt viel besser was unter den Stoffen vorstellen, da ich sie noch nicht in den Händen halten konnte.

    VG aus Potsdam
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea, das freut mich sehr! So soll es sein :)!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  6. Liebe Susanne,
    Jetzt habe ich auch eine Stinme zu Dir im Kopf :-) wunderbar ! Dein Video ist toll und ich habe es ganz entspannt bis zu Ende geschaut ! Die neuen Jaquard sind ein Traum. Allerdings hast Du mich gestern schon mit Eden arm gemacht ;)
    Video Wiederholung - auf jeden Fall !
    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns gibt's auch nur noch Reis diesen Monat. 😂😂

      Löschen
    2. Danke liebe Simone :)! Die Albstoffe kommen ja nicht sofort sondern erst... nächste Woche :D!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  7. Liebe Susanne, was man doch immer für eine Vorstellung hat, was jemand für eine Stimme hat. Deine ist wunderbar. Und ich liebe solche Videos, wo man die Stoffe zwischen den Händen sieht. Guck ich mir auch bei meine patchwork-Stoffhändler gerne an. Man kriegt auch ein gutes Gefühl für die Größe der Motive. Kannst du also gerne wieder machen.
    Ich freu mich schon sehr auf die neue Kollektion. Sieht wieder toll aus. Und wenn sie so ist, wie First Love, dann kann man gar nichts falsch machen. Die sind einfach nur richtig edel.
    Darf ich eine Frage stellen, bitte? Warum heißt es Jacquard-Strick? Bei Jacquard sieht man doch eigentlich das gleiche Muster auf der Rückseite, nur in 'umgekehrter' Farbe.

    Danke und liebe Grüße aus Toulouse,
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Maria, ich freue mich sehr, dass dir mein Video gefällt und du meine erste Jacquard-Kollektion auch magst.

      Was den Begriff Jacquard angeht... da gibt es ganz verschiedene Techniken, die so genannt werden. Jacquard kann ja auch gewebt, gestickt oder sogar gehäkelt sein. Und da es viele verschiedene Farben sein können (beim Stricken ist man da allerdings beschränkt), wäre es ein ziemliches Gewurstel, wenn auf der Rückseite nur Spannfäden wären. Also Jacquard bedeutet beim Stricken eigentlich nur, dass verschiedenfarbige Maschen in einer bestimmten Anordnung ein besonderes Muster/Bild ergeben. Über die Rückseite sagt das nichts aus.

      Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich erklärt ;)!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  8. Hallo Susanne
    Also ich kann dir auch nur sagen dass Video ist toll. Danke dafür. Super verständlich und sehr sympathisch

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susanne,
    Also ich kann dir auch nur sagen: das Video ist toll. Sehr sympathisch und verständlich für alle. Danke dafür und gerne mehr davon.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabrina, das freut mich sehr!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  10. Liebe Susanne,

    das Video ist super und die Stoffe ein Traum! Das wird wieder teuer werden ;).

    Danke für deine tolle Arbeit, deine Stoffe gehören eindeutig zu meinen Favoriten.

    LG
    Patrizia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je... ;)! Aber trotzdem lieben Dank für dein tolles Feedback!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  11. Liebe Susanne,
    mit den Stoffen sind dir mal wieder ein paar Schmuckstückchen gelungen. Nachdem ich nun dein tolles Video gesehen habe, hätte ich tatsächlich gerne noch mehr "probevernäht", aber da müsste ein Tag einfach noch ein paar Stunden mehr haben. ;-) In dem Film kommt die Qualität der Stoffe sehr gut rüber und du hast so viel dazu erklärt. Auf jeden Fall: Daumen hoch für´s erste Video!
    Bis jetzt hatte ich mich ja noch nie an Strickstoffe gewagt und war wirklich begeistert von den Albstoffen! Da ringelt und fusselt nichts und sie sind außerdem ganz wunderbar und angenehm zu tagen. Ich freue mich auf mehr!

    Liebe Grüße von Kelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank meine Liebe, das freut mich sehr! Und noch mehr freut mich, dass du so schöne Sachen genäht hast! Auf jeden Fall wird es mehr geben und ich freu mich schon, wenn du das nächste Mal auch wieder dabei bist!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  12. Ganz ganz toll finde ich Dein Video und nun kann ich mir die Stoffe auch bildlich erfühlen. Du hast es toll gemacht...Ruhe ausgestrahlt mit Deiner Stimme...das mag ich. Bitte weiter so. LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Alex!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  13. Liebe Susanne,
    klasse, wie du die verschiedenen Strickvarianten erklärst, die kommen auf den Fotos nicht 100% rüber, so aber auf jeden Fall! Und Deine Stimme hätte ich mir irgendwie ganz anders vorgestellt, hihi. Super sympathisch in jedem Fall! Viele Grüße aus der Nähe der Albstoffe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir meine Stimme auch ganz anders vorgestellt :P! Naja, man selbst hört sich ja immer gaaanz anders. Schön, dass dir mein Video gefallen hat!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  14. Vielen lieben Dank für das tolle Video. Ich kann mir jetzt viel besser vorstellen wie der Stoff so ist und werde mich tun trauen welchen zu bestellen <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Du klingst total sympathisch!

    (Ganz ehrlich: mir wars ein kleines bisschen zu lang, aber dafür gibt's ja die Möglichkeit, vorzuspulen, also alles gut.)

    LG, Tamara

    PS: Wir haben 2011 in Miami am Strand (Key Biscane) geheiratet und seit ich deine ganzen Urlaubsfotos bei Instagram gesehen habe, steht fest, spätestens zum 10. Hochzeitstag müssen wir nochmal nach Miami! :)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susanne, das ist ein tolles Video geworden! Jetzt kann ich mir die Stoffe viel besser vorstellen. Allerdings hatte ich Probleme mit der Lautstärke. Ging das nur mir so?
    Liebe Grüße und mach weiter so schöne Stoffe!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susanne,
    ich fand dein Video wirklich sehr aufschlussreich.
    Dadurch dass es hier im Ort keine Möglichkeit gibt deine tollen Stoffe mal live zu erleben war ich immer eher zurückhaltend was das Kaufen angeht. Dank deiner tollen Erklärung hab ich nun eine Vorstellung davon was im Bereich des Möglichen ist.

    Mach weiter so (ähm's und öhm's gehören einfach dazu) :)

    viele Grüße
    Silke

    p.s. deine Stimme klingt deutlich jünger als ich sie mir vorgestellt habe

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susanne,
    wie toll ist das denn? Deine Dtimme hatte ich mir total anders vorgestellt...das ist immer eine große Überraschung, wenn man doch sonst nur Bilder guckt und Texte liest. Toll :-) Also das ganze Video. Das sieht doch richtig professionell aus. Ich mag Videos sehr!
    Und die Stoffe auch :-) Besonders mermaid und sailor. Und die Anker. Die hatte ich komischerweise schon beim letzten Mal bestellt ... Oder sind das andere? Auf passende Bündchen und Ringel freue ich mich auch. Sind die im Handel denn auch so benannt, damit ich auch weiß, dass die zusammengehören?
    Jetzt muss ich aber fix noch Eden bestellen ... Oh weh, der Geldbeutel...
    Liebe Grüße,
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Susanne,
    Es war sehr spannend die Stoffe so zu sehen, jetzt kann ich mir viel besser vorstellen, wie die jaquards so sind. Vielem Dank fürs Video. Gerne nochmal.

    Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Großartige Stoffe, vor allem der Waffelpiqué schaut toll aus. Danke für Dein Video mit den interessanten Informationen zu Deinen Stoffen!
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Susanne, das ist eine tolle Idee mit dem Video. Natürlich ist Stoffe streicheln immer das beste Gefühl, aber so ein bisschen kann man sich vorstellen, wie dick und dehnbar der Stoff ist und vor allem wie er fällt. Auf den Bildern dachte ich immer der Stoff ist viel dicker, warum macht man sowas, wo es jetzt Sommer wird? Jetzt versteh ich erst, das ist ein Sommerstrick. Toll!!!
    Und jetzt hat man auch eine Stimme von Frau HHL. Großartig !
    Weiter so, du bist ein toller Tausendsassa!!
    Ganz liebe Knutschies an Polly und Peppa!!!
    Steffi und Muffin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Susanne,

    mir hat das Video sehr gut gefallen! So bekommt man eine viel bessere Vorstellung von der Stoffqualität und das Kopfkino mit den möglichen Projekten geht los :D

    Vielen Dank für das Video und liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  23. Das war ein sehr interessanter und informativer Bericht über die Jaquardstoffe! Auch für Tagesdecken immer eine Freude zum Nähen.
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Susanne,

    auch bei mir hat das Kopfkino losgelegt nachdem ich dein Video gesehen habe ;-) Die waterlillies haben mich ja vorher schon angelacht, im Video hast Du mich endgültig überzeugt dass ich den grünen Stoff davon ganz unbedingt brauche. Kannst Du mir einen Tipp zu Kombistoffen geben? Passt da einer von den mermaids farblich? Du weißt ja, Kleid, Cardigan, Jacke usw ;-)am besten alles irgendwie
    Vielen Dank schon mal für freundliche Hinweise
    Antje

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    danke für das Video. Ich habe mir zum 1. Mal "so was" angeschaut. Ich kaufe eigentlich ungerne im Netz, was schade ist, aber ich möchte tatsächlich gerne mehr als nur Bilder sehen, bevor ich Geld ausgebe.
    Dein Video hat mich aber überzeugt, die Stoffe nun so gut einschätzen zu können, dass ich sie bestellen möchte. Es war halt genau so, wie ich mir die Stoffe im Laden selbst angeschaut hätte. Ich werde mir in Zukunft weitere Videos in der Art gerne anschauen. Gut gemacht und danke.
    Und noch eine Premiere. Ich habe meinen 1. Kommentar geschrieben :)
    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Susanne!
    Sag mal kann man den Harbour Stoff schon kaufen? Wenn ja wo denn ich suche mich dusselig.
    Zum Video, ich find es super bitte mehr davon! Ich mag Deine Stimme :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Susanne!
    Das Video ist super! Sehr informativ und weckt die Kreativität :)
    Ich liebe deine Stoffe, so tolle Muster und immer so eine große Auswahl an verschiedenen Designs! Ich finde deine Stoffe sind mit Nichts vergleichbar.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  28. Oh Susanne!
    Das sind ja wieder zauberhafte Stoff und Designs! Ich muss zugeben, Online kaufe ich Stoffe nicht wirklich gerne, aber es gibt Ausnahmen... HamburgerLiebe-Ausnahmen.
    Vielen Dank für diese schönen Ideen

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Susanne!
    Ein ganz tolles Video. Da fang ich doch glatt noch das Nähen an. Bis jetzt hab ich immer nur gestrickt und gehäkelt. Eine einfache Haushaltsnähmaschine hätte ich sogar. Mal sehen!
    Danke Dir und ganz liebe Grüße aus Passau,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Susanne,

    ich bin ganz begeistert von den neuen Jacques Stoffen von Alba. Schön das es so wundervolle Stoffe, in bestimmt wundervoller Qualität geben wird. Hab mir schon einen Vorbestellt.
    Letzte Jahr habe ich mir ein Kleid aus solchen Stoff in Karomuster genäht, nur nie wieder zum kaufen gefunden.
    Nun freue ich mich umso mehr, das du diese tollen Stöffchen entworfen hast. Schön das du so wundervolle kreative Ideen hast, einfach weiter so...

    liebe Grüße

    Melanie


    AntwortenLöschen
  31. Liebe Susanne,
    ich habe nun heute den zweiten Stoff aus dieser Serie gekauft.
    Leider findet man nirgends eine Waschanleitung. Weder an den Ballen noch in dem sehr schönen Infoheft.
    Vielleicht kannst Du mir da weiterhelfen.
    Vielen Dank
    Gesche

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Susanne, das Video war wirklich eine ganz tolle Idee, um die Stoffe zu zeigen. Es bietet einen Superersatz für den Fühltest, den ich gerne bei den hiesigen Stoffhändlern mache. Das Video ist Dir sehr gut gelungen. Vielen lieben Dank, dass Du Dir die Zeit genommen und Mühe gemacht hast. LG Ina

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne