14. Mai 2013

Dancing Drops Jersey

Bevor die nächsten Stoffe hier eintrudeln, muss ich euch doch auf jeden Fall noch meine genähten Sachen aus Dancing Drops Jersey zeigen.

Diese Designs hat Hilco auf Wunsch vieler Händler produzieren lassen, die sich unbedingt noch ein weiteres Design aus der Happy-Serie auf Jersey gewünscht haben. Ich bin ja bei Jersey eher nicht so für kleingemustert und hatte noch gar keine konkreten Pläne, bevor die Stoffe kamen. Als sie dann aber da waren, hat es in meinem Kopf nur so gerattert, ich musste die Ideen aufschreiben, bevor sie wieder in meinem Kopf wieder von neuen überschrieben wurden. Und ich bin noch längst nicht fertig! Dummerweise ist mittlerweile mein Stoff fast alle...

Das kleine Fräulein konnte sich gar nicht für nur eine Farbe entscheiden und so habe ich einfach darauflos genäht.

Der Schnitt von diesem Kleid ist die Basic Tunika No.2 von Lillesol und Pelle. Meine Idee war, Blockstreifen einfach mal selber zu machen. Man schneidet also beide Stoffe auf der kompletten Breite in gleichgroße Streifen (ich glaube, meine waren 8 cm hoch) und näht sie mit der Overlock wieder zusammen. Ich hätte es schön gefunden, wenn ich mit einem Coverstich nochmal alle Nähte mit einer Kontrastfarbe hätte absteppen können, aber meine Ovi (die Diva, die Oberzicke) war leider total anderer Meinung. Aber ich finde, es sieht auch so toll aus!

Vorallem das Haarband ist ganz schön geworden.Wie man sowas macht, zeige ich euch wahrscheinlich am Donnerstag. Also dranbleiben!


Das nächste Kleid ist ein Freesstyle-Schnitt. Das kleine Fräulein hat ein ähnliches gekauftes im Schrank hängen und liebt es. Die Schulternaht habe ich waagerecht zugeschnitten und einen ziemlich großen Armausschnitt gelassen. Wenn man dann das Bündchen vorallem oben beim Annähen recht stramm anzieht, formt sich schön die Schulter.

Zwischen Ober- und Unterteil habe ich zwei Lagen Bündchen genäht, so entsteht ein Tunnelzug. Neben der Kordel habe ich auch noch einen breiten Gummi eingenäht. Die Ösen muss man natürlich einschlagen, bevor man alle Teile (oben, mitte und unten) zusammennäht.



Weil ich weiß, dass auch viele von euch für ihre kleinen Zwerge nähen, habe ich noch eine Babykombi genäht. Der Schnitt ist aus der Sommer-Ottobre aus dem letzten Jahr.

Das Bündchen habe ich nach dieser Art an den Halsausschnitt und die Ärmelausschnitte genäht.

Die Dancing Drops auf Jersey gibt es ja nun schon eine Weile in den Läden und Online-Shops, ihr könnt also gleich mal loslegen mit dem Nähen der Sommergarderobe. Fehlt jetzt nur noch der Sommer. Aber der kommt bestimmt auch bald, wenn er die neuen Sommerstoffe sieht, die es demnächst geben wird... stay tuned!


Kommentare:

  1. Sommerstoffe? Och nööö, du machst mich echt noch arm! Ganz zuckersüße Teilchen hast du für dein Fräulein genäht, gefallen mir alle total gut! LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind deine Sache geworden. der Stoff und vor allem die ganze Happy-Serie sind einfach ein Traum.

    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja soooowaaas von wunderschön!! Warum kriege ich das nie so hin! seufz!
    Liebe Grüsse aus der (endlich mal sonnigen) Schweiz
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich ganz, ganz toll aus!!! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  5. Die Kleider sehen super aus und die Baby-Kombi ist echt zum anknabbern ;) Ich liebe deine neue Happy Kollektion, ich habe bis jetzt leider erst zwei Baumwollstöffchen vernäht. Hier

    http://www.telani-design.blogspot.de/2013/05/muttertag-und-hamburger-liebe-latzhose.html

    hab ich eine Baby-Latzhose draus gemacht, falls du mal gucken magst :)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab hier noch die türkisen und die lila Drops liegen. Hach ich trau mich gar nicht die schönen Stoffe anzuschneiden ;).

    GLG und ich freue mich auf noch viele viele tolle Stoffdesigns.

    AntwortenLöschen
  7. Super süß :) Mag auch echt bei allen teilen die Farbkombi, auch wenn ich sonst nicht so überzeugt war von Orange-Pink-Mixen. Ausgerechnet das gefällt mir jetzt am besten. Ist aber auch echt unschlagbar mit den Schuhchen und den orangen Zehennägeln :D Gestylt wie ein Profi, das Frollein ;)

    AntwortenLöschen
  8. oh was Traum Stöffchen hab heute Morgen schon bei Hilco angefragt obs die Stöffchen auch in Jersey gibt und jetzt les ich deine Antwort dazu bin soooooo begeistert und werd geich morgen bestellen juhu ;)) Vielen Leiben Dank für den tollen Beitrag Bettina ))

    AntwortenLöschen
  9. Ja, die Jerseys sind wunderschön und hättten mir auch gefallen. Nur waren sie innerhalb ganz kurzer Zeit bei Hilco ausverkauft. Schade!

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt sie noch in Türkis und braun pink hab ich heute per Mail erfahren ;))) lieben Gruss Bettina

      Löschen
  10. Hach,schööööööön!!!tolle Idee mit den Blockstreifen!!Und die Babykombi...süß!!!!Eigentlich dachte ich aber ich brauche den nicht,den Stoff ;-))...menno!!
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was sind das für wunderschöne Stöffchen.

    Lg

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Die Stoffe sind sooooo schön. Und die genähten Sachen sind ein Traum. Vor allem das 1.Kleid finde ich genial. Tolle Idee!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  13. schööööööön!
    Herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
  14. Wie genial! Da hast du ja wunderschöne Sachen genäht! Die Stoffe sind aber auch zu schön!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin verliebt ♥ So wunderschöne Stöffchen!!! Danke dafür!

    Liebst,
    Louise

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen Susanne, deine Kreationen gefallen mir Super!!!!! Am besten gefällt mir die Baby Kombi, also falls du eine Abnehmerin dafür suchst!? Kannst du dich sehr gerne melden. melaschroeder87(at)googlemail(Punkt)com

    AntwortenLöschen
  17. Das sind echt super schöne Sachen. Und die Stoffe... TOLL!!!

    Macht Laune bei dir zu schauen.

    Alles Liebe
    Line Uni
    ideenatelier.blogspot.de by a.uni.line

    AntwortenLöschen
  18. ooooooooooooooooooooooh das apfelshirt <3 das ist ja wundervoll geworden udn die anderen sachen auch, aber dieses <3 *hachmach* <3

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön, liebe Susanne! Und ich staune mal wieder, wie groß dein "kleines" Fräulein mittlerweile geworden ist - wenn ich mich da an die Bilder zu (bzw. in) den Dutch Love Stoffen erinnere... und das war ja erst letztes Jahr. Mannomann, kaum zu fassen! Aber das geht dir ja sicher noch viel mehr so...
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  20. Was für traumhaft schöne Teile; vor allem die Babykombi ist ja oberknuffig. Aber mit den tollen Stollen ja eigentlich schon vorneherein klar, dass das Ergebnis auch super ist.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  21. Die Babykombi ist ja zuckersüss...und die Kleidchen ein Traum. Deine Stoffe machen echt "HAPPY" "freu".
    LG
    Su

    AntwortenLöschen
  22. Traumhafte Stoffe und ganz wunderbare Beispiele.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  23. Du bringst mich um mein ganzes Gespartes, liebe Frau HHL!! ;-)
    Wunderschöne Stoffe und wunderbare Designbeispiele!
    GLG aus MUC,
    Carmen

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Sachen hast Du da genäht aus Deinen Stoffen!
    Ich habe mir als Anfängerin 2 Deiner Baumwollstoffe aus der Happy Serie gegönnt und mache mir eine Tasche daraus (wenn Alles klappt ;-)).

    Viele Grüße
    Ines

    P.s.: Der Taschen-Dackel ist soooooooooo schön, den hätte ich auch gerne.

    AntwortenLöschen
  25. Hey, das ist ja eine tolle Tunika-Variante!!! :o))
    Ich warte ja immer noch auf meine Happy-Lieferung von Aladina, beim ersten Durchgang bin ich leider ziemlich leer ausgegangen.... Aber ich hab ja schon gesehen, dass bald schon die nächsten Stoffe kommen!! Ich freu mich!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne