5. Februar 2013

Are you happy?

Heute wäre mein Papa 80 Jahre alt geworden. Ich vermisse ihn sehr.

Ich kann mich noch gut an seinen Geburtstag im letzten Jahr erinnern, den er schon im Hospiz feierte. Als ich die viereinhalb Stunden im Zug Richtung Hamburg fuhr, musste ich mich mit dem schmerzlichen Gedanken vertraut machen, dass es wohl das letzte Mal hätte sein können, dass ich ihn und er mich in die Arme nahm.

Ich hatte ein Bild im Kopf. Ich wollte etwas Fröhliches, Buntes machen. Etwas, das gegen die Traurigkeit kämpft. Und etwas, was ihn stolz gemacht hätte. Obwohl ich wusste, dass er es nicht mehr sehen würde.

Ich zeichnete eine große Blume und dachte an den Film „Die Wüste lebt“. Dachte daran, wie nach der großen Dürre und den Tragödien der Natur die Wüste zu neuem Leben erwacht. Aus Tod wird Leben. Der Kreislauf des Lebens. Das erste Muster nannte ich „Back to Life“. Später wurde daraus „After Rain“. Nachdem die Tränen getrocknet sein würden.


Es gelingt mir nicht immer, aus einer Krise neue Energie zu schöpfen. Manchmal sind die Dinge einfach zu verzwickt. Zu schmerzlich, um ihnen eine sonnige Seite, eine Chance für einen Neuanfang abzugewinnen. Aber macnhmal bekomme ich das hin. Vielleicht diesmal auch, weil ich weiß, dass mir mein Papa jetzt vielleicht von woanders über die Schulter schaut. Diese Welt ist nicht alles.

Meine neue Kollektion, auf die viele schon so sehnsüchtig warten, heißt Happy. Ganz einfach. Happy.

Es gibt so vieles, was uns Tag für Tag quält und plagt und uns in die Mühle des Alltags zieht und uns alle Kraft und Energie raubt. Und wenn es nur das Gejammer über das Wetter ist. Oder der Nachbar, der wieder auf dem falschen Parkplatz steht.

Aber eigentlich geht es uns so gut. Wir haben unsere Familien, unsere Freunde, unser täglich Brot. Und das nicht zu kanpp. Und wir haben ein wunderbares Hobby – das Nähen. Wir erschaffen Neues, bleibende Dinge, mit Geschichte und Erinnerung. Einzigartig. Und das macht uns doch eigentlich ganz schön glücklich, oder? Das Leben ist nicht schwarzweiß. Es hat ganz viele Facetten. Und nach jeder dunklen Farbe kommt auch wieder eine leuchtende, helle.

Auf Happy müsst ihr noch ein bisschen warten. Die Stoffe sind seit Januar im Vorverkauf – das heißt, Händler können die Stoffe bei Hilco ordern. Ausgeliefert werden sie vorraussichtlich Ende März bzw. Anfang April. Bis dahin ist noch viel Zeit, euch fröhlich zu machen. Zum Beispiel mit After Rain, Big Drops oder Mini Bizzi. Klingt ein bisschen wie Hulahoop, findet ihr nicht? Ich jedenfalls freue mich sehr darauf. Und mein Papa hätte sich bestimmt mitgefreut.

Kommentare:

  1. Hach, schööön! Ich finde, die Stoffe sind NOCH VIEL MEHR "wert" wenn es so eine rührende Geschichte dazu gibt. Vielen Dank fürs erzählen... Dein Papa ist bestimmt sehr stolz auf dich - egal wo er jetzt ist...
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. toll, wenn man negative energien ins so tolle sachen umwandeln kann! Ich freue mich schon sehr auf die neuen stoffe, das was man schon sehen kann sieht absolut vielversprechend aus!
    Liebe grüße
    christina

    AntwortenLöschen
  3. Wie Recht du hast und wie gern ich das gerade gelesen habe. Sehr schön!
    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht schon ganz wunderwunderschön aus!! Und dein Papa freut sich bestimmt einen Keks auf seinem Wölkchen! :-)
    Musste gestern an dich denken, als eine Freundin völlig verwundert guckte, als ich sie mit "Oh wie schön, Hamburger Liebe, wa?!" begrüßte, weil sie einen Loop mit einem deiner tollen Stoffe (von DaWanda) trug. Jetzt weiß sie auch, dass es dich und deine tollen Stoffe gibt. ;-)

    Ich bin ganz gespannt auf mehr, als nur Teaser, aber bin schon sehr zuversichtlich, dass du mit den neuen Schönheiten ganz viele Menschen happy machen wirst! Und wie schön, dass dich dein Papa zu der neuen Kollektion inspiriert hat, da kann sie nur etwas ganz Besonderes werden...

    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. ein schöner post ♥

    happy kommt im april und die after rain etc. schön früher oder gehören die dazu?! das hab ich nicht ganz verstanden...

    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das war dann wohl etwas wirr ;).

      Die ganze Kollektion heißt „Happy“ – so wie im letzten Jahr „Dutch Love“. Die einzelnen Designs haben aber eigene Namen. Wie z.B. „After Rain“ oder „Big Drops“ etc.. Sie kommen alle zusammen Anfang April (oder vielleicht schon früher).

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
    2. aaaah danke nun ist es klar :)
      glg andrea (ich freuuuu mich schon)

      Löschen
  6. ...Susanne...du sprichst mir aus dem Herzen...nun gut zum Punkt nähen - da bin ich noch der Anfänger schlechthin, aber die anderen Zeilen - wahr wahr wahr.

    Liebe Grüsse sagt Frau M.

    AntwortenLöschen
  7. Danke!! Ganz ehrlich, DANKE! Mit einem Teil Deiner Worte hast Du meinen heutigen Tag gerettet. Ich war bis eben am verzweifeln, weil ich nun schon den 2. Tag über den Karnevalskostümen für die Kinder sitze und stundenlang nähe, wieder auftrenne, neu nähe. Da habe ich mich heute schon mehrfach gefragt, warum ich mir das antue, warum ich nicht einfach irgendein Kostüm kaufe und fertig. Ich komme vor lauter privater Näherei gar nicht zum eigentlichen Arbeiten.

    Aber dann las ich eben diese Sätze: "Wir erschaffen Neues, bleibende Dinge, mit Geschichte und Erinnerung. Einzigartig. Und das macht uns doch eigentlich ganz schön glücklich." Und dann wusste ich wieder, warum!! Ich hoffe und bete nun, dass meine Kinder das später auch mal so sehen und nicht nur denken: "Wegen dieses Kostüms hatte Mama weniger Zeit!"

    Herzliche Grüße
    Daniela von zweimalB.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verstehen sie bestimmt, da bin ich mir ganz, ganz sicher!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  8. oooohhh <3 ich freue mich schon sehr auf die neuen stoffe, und mit dieser geschichte im hintergrund noch viel mehr. mir ging es mit meinem großvater ganz ähnlich <3

    AntwortenLöschen
  9. oooooohhhhh - wird es die Paspel auch fertig zu kaufen geben?
    Paspel ist seit 2012 meine Leidenschaft :-)

    Dein Vater ist bestimmt sehr stolz auf dich.

    herzliche Gruesse
    tina

    AntwortenLöschen
  10. Deine Wort haben mich eben sehr gerührt.
    Es ist schwer einen geliebten Menschen gehen lassen zu müssen, er wird immer fehlen, umso schöner was Du aus Deinen Gefühlen gemacht hast!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Ooh ich sitze hier mit gänsehaut... Du hast mir aus dem herzen geschrieben so schöön...

    AntwortenLöschen
  12. ...ein wundervoller Beitrag! Mir stand auch das Wasser in den Augen!
    Ich glaube, dass sehr viele Menschen sehr stolz auf dich sind! Mach weiter so und dich und uns HAPPY!

    Viele liebe Grüße,
    Julia.

    AntwortenLöschen
  13. Oh schnief.
    Das berüht einen so sehr.
    Es geht um sooo viel mehr wie um die Vorstellung des Stoffes.
    Ich finde es klasse das du es so offen schreibst, einen teilhaben lässt. So als wenn du die virtuelles Schulter nutzt.
    Ich bewunder das. Ehrlich
    Liebe Grüße an dich und deinen garantiert stolzen Papa
    Madeleine

    AntwortenLöschen
  14. Ich denke dein Vater war schon stolz auf dich. Arbeit ist ja nicht alles, was man sich für seine Kinder wünscht, nicht wahr? Dass ein Mensch mit vielen Fassetten aus dir geworden ist, auf den man als Eltern stolz sein kann ist glaub ich schon längst eingetroffen- zumindest soweit ich das von hier aus sehe.*gg
    Deine Stoffe werden immer noch wunderschöner! Ich freue mich schon sehr!

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  15. Das ist doch einfach ein Traum. Ich fange dann mal an zu sparen. Von daher gut, dass die Stoffe erst im März oder April kommen.
    Meine Oma hatte letzte Woche ihren Todestag. Ich denke viel an sie und deine Worte sind klasse!!!

    AntwortenLöschen
  16. Dein Papa kann wirklich stolz auf dich sein! Du machst viele Menschen mit deinen Sachen sehr happy! Danke hierfür!
    Ich freu mich schon auf die neuen Stoffe! :-)

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Ich denke auch, das dein Vater stolz auf Dich ist. Du machst mit Deinen Entwürfen soviele Menschen happy. Das was man erkennen kann sieht wieder hammer aus. Danke, das Du diese Geschichte erzählt hast.

    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Abend.

    L.G. Ute

    AntwortenLöschen
  18. Mein Post des Tages! Genau zum richtigen Zeitpunkt den Nagel auf den Kopf getroffen, mich beruhigt und neu eingenordet.
    Danke!
    Auf die Stoffe freue ich mich so oder so, aber mit Thema im Hintergrund noch ein Mal mehr.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  19. Was ich da sehe ist wirklich wahnsinnig schön! Dein Papa ist sicherlich sehr stolz!

    GLG Anthi

    AntwortenLöschen
  20. das hast du toll geschrieben, man "hört" richtig die emotionen, die darin stecken. und dein papa ist mit sicherheit sehr stolz, egal wo er gerade ist!

    AntwortenLöschen
  21. Danke dass du die Geschichte, die hinter dem Stoff steckt, geteilt hast!!!

    Und ganz bestimmt ist er stolz ♥

    AntwortenLöschen
  22. das hast du wirklich schön geschrieben, man "hört" richtig die emotionen und ja dein papa ist garantiert sehr stolz auf dich, egal wo er gerade ist.

    lg, nina

    AntwortenLöschen
  23. Ich hab Tränen in den Augen. Wenn ich diesen Stoff verarbeiten werde (und das werde ich mit Gewissheit, er ist SO schön), wird ein Teil meiner Gedanken sicher bei deinem Vater sein - und bei meinem Opa, den ich auch sehr vermisse ...

    <3.

    Vielen Dank!
    Luci

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ein Wunderschöner Post den du geschrieben hast und hat mich sehr berührt.
    Es ist toll dass du deine Trauer so kreativ verarbeiten kannst!!! Ich bin sicher dein Papa ist sehr stolz auf dich!!!

    Ich freue mich dass du mit deinen Stoffen so viel Farbe in unser Leben bringst!!!!

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ja eine rührende Geschichte!*Schnief*
    Ich bin mir auch sicher, dass er stolz ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      Ich bin schon die ganze Zeit gespannt auf die neue Kollektion, aber jetzt noch umso mehr!!!

      Es ist eine so wundervolle Gabe dass Du aus einem Schicksalsschlag so etwas Schoenes entwickeln kannst.
      Dein Papa lebt in Dir und Deinem Schaffen weiter.

      Bitte mach weiter so, damit machst Du ganz viele Menschen HAPPY!!!!!!

      Liebe Gruesse,

      Nicole

      Löschen
  26. mir sind jetzt die tränen gekommen, alles liebe für dich! und danke für diese geschichte. die stoffe sind wie immer zum niederknien!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  27. Das hast du schön geschrieben...ich kann mich gut in dich reinversetzen. Auf deinen Stoff freue ich mich schon riesig:-)
    GLG,
    Marion

    AntwortenLöschen
  28. Hi,
    Ich habe deinen Blog heute entdeckt. Bin, was das Nähen angeht, noch absolute Anfängerin. Auf der Suche nach einer Anleitung für Bündchen landete ich hier bei Dir.
    Und ich muss sagen: Du zauberst nicht nur mit Nadel und Faden, sondern auch mit Worten! Wunderschön geschrieben. Mit Gefühl. Aus dem Herzen heraus. So, als säße man sich im Café gegenüber...wie mit einem guten Freund.

    Das ist toll ♥ Stay gold...

    Ich werd ein Weilchen bleiben :)

    Liebe Grüße Nici alias schokohummel

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Susanne,

    was ein für en wunderschöner Post. Ich würde sagen, aus einem so traurigem Ereignis etwas so wunderschönes zu schaffen, das können nur ganz besondere Menschen.

    Eins ist mal klar, jetzt muss das 70er Jahre Nähmaschinen-Schätzchen meiner Mum, was seit 2 Jahren bei mir steht und als Druckertisch dient, aus dem Dornröschen Schlaf geweckt werden und ich muss endlich anfangen zu nähen. Deine Stoffe sind ja wie immer ein Träumchen!

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  30. Auch mich hast Du sehr berührt mit Deinem Post. Danke für die schönen Worte! Du hast es wunderbar ausgedrückt.
    Ich musste meinen Papi schon vor 24 Jahren ziehen lassen und mein Mami vor 8 Jahren, meine beste Freundin im letzten Jahr....
    Da ziehen auch immer mal wieder sehr düstere Wolken an meinem Horizont auf.
    Da hilft mir mein Hobby und deine wunderbaren Stoffe um wieder etwas mehr Farbe in die Welt zu zaubern.
    Danke!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Susanne,
    Sehr sehr schön geschrieben!! Ganz bestimmt war und ist Dein Papa sehr stolz auf Dich!
    Die Vorschau auf die neue Kollektion ist schon mal seeehr vielversprechend!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Susanne
    Mein Paps wäre 81 geworden . Die letzten Wochen als er im Koma lag, musste ich auch oft denken, das noch soviel zu sagen gewesen wäre. Aber wenn ich zum Beispiel im Wald oder am Meer bin denke ich oft, er ist jetzt auch dabei und freut sich mit uns.
    Lass dich unbekannterweise ganz toll drücken.
    Liebe Grüsse
    Brigitte
    PS: tolle Farbexplosion :-)). Er ist bestimmt stolz eine Tochter zu haben, die mit soviel Gefühl schreibt und photographiert .

    AntwortenLöschen
  33. Offene und ehrliche Worte, die ich dankbar gelesen habe. Deine Stoffe zeigen, dass das Leben bunt ist und ich freue mich drauf, endlich was davon verarbeiten zu können!

    AntwortenLöschen
  34. Ich drück dann mal den Pin-it-Button für die schönen Bilder. Gibt es die Paspel tatsächlich auch schon fertig?
    Wunderschön!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  35. Wir freuen uns schon wahnsinnig auf die neue Kollektion und jetzt noch viel mehr, da wir die Geschichte dahinter kennen.

    AntwortenLöschen
  36. Toll TOLL toll!!!!
    Ich freu mich schon sehr auf den Stoff, das haste toll gemacht!
    LG Leeza

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Susanne,
    Deine Worte haben mich echt berührt...Wie war sie doch sind.
    Habe lange überlegt, was ich schreiben soll...Ich kann einfach nur DANKE sagen.
    Danke für den Einblick in Deine Gefühlswelt und danke für die tollen Stoffe.

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  38. Das Lesen Deiner Geschichte hat mich sehr gerührt...
    Wie schön, dass Du so viel Kraft finden konntest, um Deine neue Kollektion zu erstellen! ...und ich bin soooo gespannt auf die neuen Stoffe! "Hamburger Liebe" wird für immer meine Liebe sein!
    Ganz liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  39. Bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und Deine Stoffe kenne ich nicht. Aber ich werde mich auf die Suche machen, dann im April. Die Stoffläden abgrasen. Denn daraus will ich was nähen. Gruss von Lilu

    AntwortenLöschen
  40. Und wie stolz er auf dich ist:0)
    Er sitzt da oben auf seiner Wolke,mit verschränkten Armen und vor stolz geschwellter Brust,grinst sich einen ab und erzählt jedem Engel,der ihm über den Weg läuft..."kuck mal runter... da unten das ist MEINE TOCHTER,jahaaaahaaaa...sie hat sooooo viel Talent....das hat sie von MIR!!!"
    :0)
    So stell ich mir das immer vor:0)
    Lg Sabine
    Oh,deine Stoffe sind so unglaublich schön,ich freue mich schon wenn ich sie endlich kaufen kann:0)

    AntwortenLöschen
  41. Das sieht mal wieder nach einer wunder-wunder-wunderschönen Collection aus! Und HAPPY wird uns alle glücklich machen! Das weiß ich jetzt schon. Danke dir!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  42. Wie schön. Jetzt freue ich mich noch mehr auf deine neue Kollektion.
    Hab es gut,
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  43. Wow, ich hab Gaensehaut und Tränen in den Augen. Vielen Dank für so viele Emotionen und teilhaben lassen.
    Ich bin mir sicher, nicht nur dein Papa ist sehr stolz auf dich

    AntwortenLöschen
  44. Wunderschön! Deine Worte - und auch die Stoffe!

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  45. Vielen Dank für diesen gelungene Beitrag!


    Ich bin mir sicher dein Papa wäre sehr stolz auf dich :O)

    Herzliche Grüße
    und be happy...

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Susanne, mein Vater wäre im Juni 80 geworden. Ich vermisse ihn sehr. Er ist 2011, 4 Monate vor der Geburt meiner Tochter und 2 Monate vor der Geburt der Tochter meiner Schwester vor uns gegangen. Ich bin manchmal so wütend dass er die beiden Kleinen Mädchen nicht mehr hat erleben dürfen, genau wie du glaube ich aber noch dass er da ist, und es ihn tagtäglich stolz macht was wir tun und was er uns mit auf den Weg gegeben hat und das lebt in seinen beiden Enkelinnen weiter.
    Man muss die schönen Erinnerungen festhalten und einfach immer wieder zu den Punkt kommen, dass wir die Zeit die wir hier im Jetzt miteinander haben, glücklich miteinander verbringen. Happy!
    Deswegen hat Dein Blogpost mich heute sehr berührt!

    Liebe Grüsse aus Köln
    Ina

    AntwortenLöschen
  47. Hach wie wundervoll du das geschrieben hast
    *_* schluchz...
    Und so recht hast du! Ich habe das nähen übrigens als Hobby, welches mich gerade in Zeiten von Frist oder Traurigkeit wieder aufmuntert... Ich denke, dass das genau der Grund ist, weshalb mein Mann mein Hobby so unterstützt... ;-)
    Deine Stoffe werden der Wahnsinn sein, denn nicht nur das happy eine klasse Bezeichnung ist... Das was man sieht sieht schon soooooooooo toll aus und ich bin ganz neidisch das ich kein Händler bin!!!!

    AntwortenLöschen
  48. Ich habe zwar noch nie einen Deiner Stoffe verarbeitet, aber überall wo sie mir begegnen, erkenne ich sie sofort und das gibt ein lustiges, vertrautes Gefühl, weil ich Deinen Blog schon soooo lange lese.

    Ich glaube, ich MUSS jetzt endlich mal was mit einem Deiner Stöffchen nähen, gerade weil die Geschichte dahinter so ans Herz geht.

    Alles Liebe aus Kiel,

    Anna

    AntwortenLöschen
  49. Danke für deine schönen Worte!

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  50. Sieht sehr vielversprechend aus! Ich freue mich schon sehr darauf!!! Deine Worte gehen direkt ins Herz...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  51. Die Stoffe sehen total schön aus.
    Aber die Geschichte dahinter zu kennen, macht sie zu etwas ganz besonderem.
    Vielen Dank, dass du diese Entstehungsgeschichte mit uns teilst. So traurig, aber doch so fröhlich.

    Liebe Grüße,
    Deine Kate

    AntwortenLöschen
  52. Was für wunderbare Stoffe, und wahnsinnig toll, daß du die Geschichte "dahinter" mit uns teilst.
    Jetzt heißt es dann also warten...
    Liebe Grüsse, Nicole

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Frau Liebe,

    gestern war ich im Stoffladen meines Vertrauens hier im schnuffigen Hamburger Speckgürtel. Ich hatte schon vor einiger Zeit selbstredend ganz uneigennützig dafür gesorgt, daß die Chefin dort die dutch-love-Stoffe mit ins Angebot nimmt. Gestern also kam sich sehr sehr aufgeregt zu mir gerast und wisperte: "Frau Laufmasche, heute war der Hilco-mensch da und was soll ich Ihnen sagen, ich habe ALLE Designs aus der neuen Kollektion von Hamburger Liebe bestellt. ALLE! Die sind soooooo toll, bißchen pink und auch türkis und ach...die sind sooooo toll!" Sie hatte einen enorm selbstvergessenen Gesichtsausdruck und ich habe glatt ein bißchen Angst bekommen vor ihr. Und dann habe ich allen Mut zusammengefaßt und sie nach Details, Fotos, Stoffproben gefragt, denn sie hatte mich ganz schön angesteckt. Tscha, was soll ich Ihnen sagen: SIE HAT MIR NICHTS VERRATEN! Wenn sie es aber geschafft haben, ein hanseatisches Urgestein in pure Verzückung zu bringen, dann muß das wirklich was ganz Tolles sein, was Sie sich da haben einfallen lassen! Ich bin sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Susanne
    Ich lese seit längerem deinen Blog und nähe mit deinen Stoffen. Heute habe ich das Bedürfnis dir zu schreiben. Es geht mir heute wie dir gestern. Heute wäre mein Vater 79 Jahre alt geworden. Er ist im letzten Oktober gestorben. Das erste Mal in meinem Leben, das ich am 6. Februar nicht den Geburtstag meines Vaters feiere.
    Danke dir für deinen tollen Blog und liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Karin Pulfer
    karin.pulfer@besonet.ch
    www.naehstatt.ch

    AntwortenLöschen
  55. Hallo,
    Die Geschichte über die Entstehung der Stoffe ist so toll, jetzt kann ich es noch weniger abwarten bis sie endlich da sind. Die kleinen Bildchen sind ja wieder sehr vielversprechend :)




    ich freu mich drauf!!!

    AntwortenLöschen
  56. aus ganz persönlichen Gründen haben mich deine Worte heute aufgerichtet. Sie hätten für mich zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können. Ich vernähe gerne deine Stoffe, würde mir aber auch mal einen "Ableger" an gedeckteren Farben für uns Ältere wünschen. Schon bunt, aber nicht ganz so grell. Ich hoffe, du verstehst mich.
    Mir geht es wie einer Schreiberin weiter oben. Ich erkenne deine Stoffe immer und überall. Und Happy werde ich bestimmt mit einem besonderen Gefühl vernähen. Dein Papa IST stolz auf dich, glaub mir das.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  57. Thank you for the lovely story about your Dad- how lovely - I adore your fabrics and am looking forward to stocking you new gorgeous range.. thanks you - Gwen celticfusionfabrics

    AntwortenLöschen
  58. So ein schöner Post...
    Dein Papa wäre stolz auf dich!
    Lieben Gruß von
    Heike

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Susanne,

    intuitiv habe ich vorgestern in Deinen Blog geschaut und war von der Entstehungsgeschichte sehr berührt.

    Als Händler konnte ich nun schon die Designs sehen: SENSATIONELL!
    Mit dieser Kollektion hast Du Dich (einmal wieder) selbst übertroffen...es wird Zeit dass Frühling wird und die schönen Stöffchen kommen und die Freude in die Welt hinausgetragen wird!

    Danke!
    Tinta

    AntwortenLöschen
  60. Ohhhhhhh! Was für tolle Stoffe!Und die Namen gefallen mir auch sehr gut! Ich freu mich darauf! Und wenn man den Hintergrund und deine Gedanken dahinter kennt, ist das noch wunderbarer. Das tolle ist, dass mein Stoffladen (der 3 Minuten Fußweg von meinem zu Hause entfernt ist) nun auch Hilco-Stoffe und Hamburger Liebe ins Programm nehmen wird!
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  61. es ist einfach eine traumhafte Serie. Ich war hin und weg. UNd jetzt als ich noch deine Geschichte gelesen habe.... es rührt mich.
    Ganz ganz liebe Grüsse Aus der Schweiz Suasnna

    AntwortenLöschen
  62. Dein Papa ist bei dir!
    Es ist sehr schwer geliebte Menschen gehen zu lassen!

    Einfach wunderschön! Deine Ideen! Ich muss einfach den Job wechseln! :)
    Liebe Grüße aus Leipzig von Ilka

    AntwortenLöschen
  63. Einfach nur Danke für das Teilen deiner Geschichte und deiner wirklich wundervollen warmherzigen Designs!!! Ich freue mich riesig auf all deine neuen Stöffchen dieses Jahr!!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne