16. September 2011

Meise mit Herz ♥

Ich habe eine Meise, das haben Sie sicherlich schon bemerkt.

In diesem Herbst sogar ganz viele. Und wenn man bedenkt, dass dieses Design ursprünglich eine Art Lückenfüller war, kommt es jetzt ziemlich groß raus. Und es ist mir richtig ans Herz gewachsen. Kein Wunder, denn der Name ist Programm – Meise mit Herz.

Meise mit Herz ist ein herbstlicher Baumwollstoff, der sich zu vielen schönen Dingen verarbeiten lässt. Auch hier hatte ich wieder Mühe, ein paar Stücke für mich zu ergattern, denn die Probenäherinnen waren genauso begeistert wie ich.

Für dieses schöne Blüschen habe ich eine Hannah als Basis-Schnitt verwendet. Unter der Brust ist ein Gummiband eingezogen, der Halsausschnitt ist mit Schrägband eingefasst und wird mit einer kleinen Schleife gebunden. Der Saum ist an den Seiten kürzer als vorne und hinten. Keine Ahnung, wie man das nennt.

Ich mag die etwas gröbere und unregelmäßige Stuktur des Gewebes, das erinnert mich an Herbstlaub und Stoppelfelder, auf denen sich die Zugvögel sammeln.

Meise mit Herz gibt es in drei verschiedenen Farben: Braun-Türkis, Lila-Flieder und Rot-Schwarz.

Besonders schön lassen sich durch das relativ kleine Muster Accessoires wie Gürtel, Täschchen oder Kissen nähen. Mit unifarbenem Jeans, Cord oder Leinen lassen sich die Vögelchen prima kombinieren.

Hier eine kleine Clutch, die ich der Kita-Erzieherin des kleinen Fräuleins zum Geburtstag nähte. Sie hatte sich einen Gutschein aus dem Kosmetikshop gewünscht und sich dazu riesig über ihr neues Schminktäschchen gefreut.


Zur Meise mit Herz gibt es auch die passenden Bänder: kleine Meisen (mit Herz, was sonst) und Herzchen am laufenden Meter.






Und wer mal gerade nichts zu nähen hat oder gar nicht näht, kann mit den hübschen Bändchen natürlich auch Geschenkverpackungen pimpen. Poah!-Effekt garantiert.

Die Bändchen gibt es bereits bei Michas Stoffecke und bei einigen Händlern, die sie bereits entdeckt haben. Die Stoffe liegen ab ca. Ende nächster Woche bei Michas im Hamburger Liebe Stoffregal. Interessierte Wiederverkäufer, die noch nicht als solche bei Michas im Shop registriert sind, wenden sich bitte per E-mail an kontakt@michas-stoffecke.de.

Kommentare:

  1. Liebe Fr. Hamburger Liebe ;-),

    ansonsten nur ein stiller Leser, muss ich jetzt doch meine Begeisterung kundtun ;-). Die neuen Stoffe haben mich quasi elektrisiert ;-). Vor allem die Love Bird haben es mir angetan...und die braunroten Schuhus....und - ach, ich kann mich gar nicht entscheiden.....Herzlichsten Dank für soviel Inspiration!

    Liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott, sind die Stoffe toll!
    Ich krieg grad ein bisschen Schnappatmung!
    Wie gut, dass Ende nächster Woche schon
    bald die Lohn- und Lachtüte kommt :)
    Dann kann man der Bestelllust freien Lauf lassen!

    Da freu ich mich jetzt schon!!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin fassungslos, wie man in soooo kurzer Zeit einen Knaller nach dem nächsten entwerfen kann!!!!
    Wow, ehrlich, mehr kann ich nicht sagen!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    da jagt ja ein schöner Stoff den nächsten ;o)
    was ich noch vermisse ist der Glücksklee Stoff ?!? den hattest Du schon vor den Schuhus und LoveBirds und Meisen mit Herz gezeigt....und im Stoffregal ist er noch nicht zu finden *schnief*...wann wird dieser denn ungefähr kommen?
    LG aus HL nach HH
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    ich bin nur noch sprachlos...so schöne Stoffchen!
    LG
    Magi

    AntwortenLöschen
  6. @Julia: Der Schein trügt! Stoffe zu produzieren erfordert viel Zeit und Geduld. Vom Entwurf über den Rapport bis hin zum fertig gedruckten Stoff vergehen oft ein paar Monate.

    Dass jetzt so viele auf einmal kommen, liegt daran, dass ich von Januar bis Mai in diesem Jahr sehr fleißig war ;-)! Und diese hier haben sich alle eine Fahrkarte auf dem gleichen Schiff geteilt!

    @Katja: Leider hat sich der Stofflieferant nicht an seine Terminzusagen gehalten. Ich hoffe (und glaube), dass die Kleeherzen nächste Woche endlich eintraffen werden! Aber ich gebe auf jeden Fall im Blog noch mal Bescheid!

    Vielen lieben Dank für eure tollen Kommentare und einen schönen Freitag!

    AntwortenLöschen
  7. Mein Favorit: Die rotschwarze Kombi! Traumhaft.

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Hamburger Liebe,
    sie können hier doch nicht jeden Tag solche Schnappatmungsstöffchen und Bänder herzeigen, wie soll Frau das Wochenende OHNE diese Herrlichkeiten denn überstehen?! Einfach wunderbar, mein HHLiebeKonto sollte bald wieder gefüllt werden, das ich ordentlich bestellen kann :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Sind die wunderschön, die lila Vögelchen passen gerade in meine Septemberwelt, wunderbar. Ich bewundere mit welcher Konsequenz du deine Ideen umsetzt! Großartig, liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Hamburger Liebe,

    jetzt muss auch ich stille Leserin (und Bloglose) meine Begeisterung loswerden. Ich finde ja, dass Du die schönsten Stoffe / Bänder ever entwirfst. Beim letzten Hamburg-Besuch mussten dann auch Apfel- und Tantenstoffe die Heimreise antreten. Gut, aber auch irgendwie schade, dass es bei uns keine so schönen Stoffläden gibt.
    Ich bin immer ganz neidisch auf die vielen schönen genähten Dinge die Du produzierst.
    Meine Tochter liebt ja grün, vielleicht gibt es ja mal was Neues in ihrer Lieblingsfarbe irgendwann?
    Ganz liebe Grüsse
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. WOW! der rot/schwarze meisenstoff trifft genau mein beuteschema! ;-)

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  12. Ja bei dir is ja mal richtig was los. Ein Stoff nach dem anderen und dann scheint die Nähmaschine auch noch im Akkord zu rattern. Wahnsinn.

    fraufertig

    AntwortenLöschen
  13. Frau Hamburger Liebe Sie machen mich fertig! Echt mal. So viele tolle Stoffe, die man alle haben will. Ich konnte mich bei den Tanten schon nur so schwer entscheiden. Und jetzt das. *seufz* Ich bin einfach hin und weg.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo! Ich finde die Stoffe total hübsch. Aber noch mehr haben es mir die Webbänder angetan. So zuckersüß! *haben will*

    Viele liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Du hast aber wirklich hart gearbeitet, das geht ja hier im Akkord durch!
    Wunderschön, deine Designs und sehr besonders!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  16. sehr schöne stoffe! da warst du ja richtig fleißig! toll, wie da auch alles so zusammenpasst!
    ... ich warte auch sehnsüchtig auf die jerseys...
    sonnige grüße aus mainz,
    susa

    AntwortenLöschen
  17. Ich kann mich da meinen Vorrednerinnen nur anschließen: Ich bin - mal wieder - hin und weg :)

    Ganz besonders schön finde ich das Stöffchen in rot-schwarz!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann die Begeisterung hier nur teilen. Fleißig, fleißig, liebe Susanne!

    Allerdings musst du uns das mit dem Lückenfüller nochmal erklären - die kleine Meise macht doch ne sehr gute Figur!

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin sprachlos ... die neuen Stoffe sind der absolute Hammer - einer schöner als der andere. Ich muss alle haben. ;-)

    Wie kann man eigentlich Probenäherin werden? :-) Das würd mich ja bei den tollen Stöffchen immer schon seeeeeeehr reizen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Werte Frau Liebe,

    ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Ergänze aber noch, daß Sie mich langsam aber sicher in den finanziellen Ruin treiben. Wegen des Mininachwuchses komme ich noch nicht einmal zum Nähen! Ich horte nur noch und streichele und sabbere die Stoffe lüstern an. Schlimm! ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Wow, einfach nur wow! In solchen Momenten ärgere ich mich unheimlich, dass ich nicht nähen kann. Mist! :-)

    Weiter so. Allein Dein Blog inspiriert schon total.

    LG Nessy
    fuelandfashion.de

    AntwortenLöschen
  22. *seufz* Ich brauch mehr Zeit (und mehr Geld), damit ich alle alle diesen tollen Sachen verarbeiten kann!!!!!!!

    Lg
    Susi

    AntwortenLöschen
  23. Gestern hab ich schon soviele Vögel gekauft und kann bei diesen dann gleich weitermachen ....danke für so tolle stoffe ....ich hab' auch gleich nochmal eine frage...du hattest für das fräulein schlau mal so totchice röckchen mit bündchen gemacht ...hattest du ein Schnittmuster oder waren die eigenproduktion ...ich kann sie leider nicht mehr auf die schnelle hier finden ....aber es waren glaub ich mini's ? lgtani

    AntwortenLöschen
  24. Wieder so ein tolles Stöffchen! Aber ich warte ehrlich gesagt sehnlichst auf den Glücksklee, mein persönlicher Favorit und noch nicht im Regal. *schnief* Aber hab schon oben gelesen das er wohl hoffentlich nächste Woche kommt. Dann drück ich mal die Däumchen!

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wow ... als absolute Nähanfängerin hatte ich gerade den Gedanken: "Nähtechnisch gesehen wäre ich dann schon gerne ein wenig futuristisch bewandert und würde nicht gerade jetzt am Anfängersaum zappeln, um die Traumstoffe & Webbänder verarbeiten zu können ... SOFORT!" *lechzzz* ... ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  26. Jetzt hab ich mir doch endlich (erst) die Elefanten bestellt und jetzt kommen schon wieder wunderbare neue Stöffchen. Soll ich da jetzt auch wieder so lange warten?
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Susanne, deine, wie du sie nennst Meise, finde ich total cool, wunderwunderschön.
    Das hübsche Täschli für die Erzieherin, boa, der Hammer.
    Deine Stöffchen und Bändchen ebenfalls obergenial.
    Einen lieben Gruß von mir

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Frau Hamburger Liebe!
    Da guckt man mal zwei Tage nicht in den Blog und dann geht hier der Punk ab! Die Stoffe sind wirklich wundervoll gelungen, ich schaue sie an und hab gleich 25 Ideen, was ich daraus machen will - keine Sekunde Zeit, aber das kommt wieder. Und da freu ich mich schon drauf...
    Wirklich toll, danke für die schönen Designs!
    Schönes Wochenende
    Britta

    AntwortenLöschen
  29. WOW, ich habe mir heute mal die ganze Palette deiner Stöffchen angesehen....ich bin sprachlos, wieviele tolle Stoffe ich jetzt von dir (unbekannterweise) gesehen habe und kann mich nicht entscheiden....die Meise ist mein, ein paar Meter jedenfalls, aber die Schuhus und die Äpfel...Mensch...das ist ja gar nicht fair, für jemand der nicht entscheidungsfreudig ist und im Zweifel von allem was ihm gefällt was nimmt *heul. Und mein Mann liegt neben mir und schaut schon ganz streng rüber *lach...er ahnt BÖSES .... oder eine neue Belastung fürs Konto??? *Tja, was Frauen so brauchen ... war schön, hier heute zu Besuch zu sein; dankeschön, bin neu infiziert..ähm inspiriert :-); LG Ulla

    AntwortenLöschen
  30. Oh nein, nicht noch so ein toller Stoff!!! Ich muss mich schon sehr disziplinieren, um nicht von jedem Stoff in jeder Farbe mehrere Meter zu bestellen... Ich bin echt begeistert!!! Kommt noch mehr?

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  31. Puh, da bleib tmir glatt die Puste weg, bei all den Streichelstöffchen, die sich heir so rumtummeln!! Oh weh, ich sehe schon eine grrrroooooßes Loch in meinem Geldbeutel!!! ;O)

    Liebste Grüße!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  32. Jetzt bin ich ganz verliebt und möchte unsere Nymphensittiche in Meisen tauschen. Ob das geht?

    AntwortenLöschen
  33. Hut ab! So viele Meisen ;-). Ich möchte auch so schöne Meisen haben :-))))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  34. Du machst wunderwundertraumhaftschöne Sachen...

    LG Mond

    AntwortenLöschen
  35. jetzt sag ichs dir: du mit deinen schönen stoffen bist zu schnell für mein portemonaie. gemeingemein. (das ist ein kompliment!!!) :)

    AntwortenLöschen
  36. So schöne Stoffe und Bänder!! Das mich das als selber "Meise mit Herz" ganz besonders anspricht, ist ja klar. Das fühlt sich voll schön an. Wie zu Hause..Da komm ich nochmal drauf zu, wenns an der Zeit ist. Wirklich zauberhaft!! Liebe Grüße an die Hamburger Liebe von Tine Meise ;-)) aus Bremen

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne