29. Juli 2011

Werbeunterbrechnung * Commercial Break

Bei uns gab es heute Blumensuppe. Und bei Ihnen so?

Bei dem rasanten Wachstum meines Webbandstapels (oder sollte ich besser sagen Webbandschrank?) frage ich mich allen Ernstes: wieviele verschiedene Webbänder braucht Frau eigentlich? Ich weiß keine Antwort. Sie vielleicht?

***

Today we had daisy soup for lunch. And you?

While watching my pile of ribbons growing I wonder how many ribbons someone needs. Honestly, do you know the answer? I don't.



Sommerlich frische „Daisy“-Webbänder in 7 erfrischenden Geschmacksrichtungen gibt es bei Michas Stoffecke. Greifen Sie zu!

***

Sweet and handsome "Daisy" ribbons from now on available at Michas Stoffecke. Help yourself!

Kommentare:

  1. Das hört ja gar nicht auf, kaum die Äpfel, Tanten und Elefanten verdaut, kommt schon der nächste Leckerbissen auf uns zu!!!
    Wunderbar! Ich glaub ich mach ein Sparkonto "Hamburger Liebe Stoffe und Bänder" auf...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. hilfe....der stoff is schon so schön, dass man gar nicht weiss, welchen man nehmen soll...und jetzt noch mehr bänder..hilfe...
    liebe grüsse
    chris

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir gab es heute Auguste-Loop und Elephant-Love-Schals :)

    Hier zu sehen: http://carinakreativ.blogspot.com/

    Sehr lecker ;) Aber die Blümchen sind auch ganz toll!
    Schönes Wochenende, Carina

    AntwortenLöschen
  4. DAVON kann frau nie genug haben/kriegen :-)) Toll sind sie wieder geworden!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß die Antwort: Man kann NIE genug verschiedene Webbänder haben!
    Ich freue mich schon riesig auf einen Teller ihrer köstlichen Blumen-Suppe :o)))

    Liepste Grüße von ihrer Frau Kram

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön sind denn die?! Ich glaub, ich kann mich nicht mehr zurückhalten.

    Danke auch für die schönen Urlaubsbilder. Ist wie eine kleine Reise in stürmischen zeiten.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenn da auch die Antwort...frau kann nie genug von besonders soooo schönen Webbändern haben!!!

    LG Teresa

    AntwortenLöschen
  8. Noch so was Schoenes, ich bin bald pleite. Aber dafuer habe ich dann Berge von schoenen Baendern und Stoffen ;-)

    Liebe Grueße, M.

    AntwortenLöschen
  9. Und diese tollen Bänder wirken hier auf Deinen Fotos immer soooo viel schöner als auf den Shop-Bildern. Beim Betrachten Deiner Bilder bekomme auch ich leichtes Herzrasen und das Gefühl des Haben-wollens ist kaum mehr zu unterdrücken. Ein Sparkonto für Webbänder einzurichten ist bestimmt eine sehr gute Idee.

    Viele Grüße
    Dany B.

    AntwortenLöschen
  10. ganz schön lecka!!! ;o)

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  11. Habe sie schon alle in Händen gehalten. :-)
    Und eines schöner als das andere!
    Mein momentanes Lieblingsband: grün-blau!

    LG bine

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe noch nie Webbänder gebraucht, aber nach diesen wunderschönen Bildern habe sogar ich furchtbare Lust auf Blumensuppe bekommen.
    Immer wieder schön auf dieser Seite zu lustwandeln...

    AntwortenLöschen
  13. Eine leckere Suppe, Gänseblümchen sind ja eine wahre Delikatesse, vor allem in dieser Farbauswahl!
    Obwohl ich gestehen muss, dass mir die Entscheidung zwischen Äpfeln und Gänseblümchen schwer fällt, deshalb am Besten von allen etwas ...

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ganz einfach:

    Sie, liebe Frau Hamburger Liebe, brauchen nicht so viele.
    Ich brauche ganz, ganz, ganz viele.
    Deswegen leeren Sie jetzt ihren Schrank und schicken die alle mir.









    Sie wollen das nicht?
    Schade.
    Habe ich mir aber schon gedacht.
    Pech, irgendwie.
    Für mich.

    viele Grüße aus den Bänder-Nirwana USA
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. boah, sind DIE schön!
    sehr gelungen! toll!!!
    ich geh jetzt mal einkaufen. ;))

    AntwortenLöschen
  16. ...die schmeckt ganz sicher ziemlich buntig ;) ich liebe deine Farbzusammenstellungen ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin zufällig auf deinem Blog "gelandet" und bin ganz begeistert von deinem "No-Award-Matrosen". Hast du den selbst entworfen?
    LG aus Kiel
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Na die Antwort ist doch ganz einfach: Frau braucht so viele Bänder, wie NÖTIG sind! ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne