5. April 2011

Draußen! – Monatsmotto im April

Obwohl sich auf meinem Schreibtisch die schönen Dinge und die Arbeit stapelt (erwähnte ich bereits, oder?), will ich raus. Ich will raus und den Frühling spüren. Endlich den Winterstaub abschütteln, die Socken ausziehen, das neue, zarte und duftende Gras unter meinen Fußsohlen spüren. Ich will die feuchte, warme Luft einatmen, die so nach neuem Leben riecht. Will die Nase in die Sonne halten und meine Zunge an Erdbeereis. Ich will den Aprilregen schmecken und und den Vögeln lauschen – sei es auch morgens früh um vier. Ich will mich berauschen lassen von den Farben des neuen Frühlings. Ich will RAUS!





Kommentare:

  1. ein schööönes motto und so schön beschrieben!
    lg bine

    AntwortenLöschen
  2. ...hört sich gut an !!!!
    Viele Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe hoffe hoffe, dass die Eiskugel nicht abgestürzt ist, sonst wär's wohl gleich vorbei gewesen mit der guten Frühlingslaune.

    Grüße durch die Stadt zu Dir schickt Hannah

    AntwortenLöschen
  4. ;) das ist ein fantastisches Motto ;) sind das die neuen Schuhe ? ich habe Krabbelschuhe für Marit bekommen ;) soooo süß ...lg Tani

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das möchte ich auch. Raus und den Frühling genießen, Eiskugeln schlecken, die Socken in der Schublade lassen. Doch noch ist es - zumindest hier - nicht so weit. Ohne Socken, ohne Mantel oder Jacke traue ich mich nicht hinaus. Und ein Regenschirm darf auch nicht fehlen.
    Leider liegen auf meinem Schreibtisch nicht so viele schöne Dinge wie auf deinem.

    AntwortenLöschen
  6. Ich will dazu die Schuhe ihrer Tochter :-)

    Denn mal ehrlich, immer gibt es so herzallerliebste Schnörkelschuhe nur für Kinder! Das is ganzschön ungerecht ;-)

    Lieben Gruß aus Leverkusen

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Fotos! hört sich gut an :-) lg

    AntwortenLöschen
  8. Ich will das Eis!!!! :) Ich will das Eis auf dem ersten Bild! Das sieht so superduperleckerschmackofatzerdbeerperlig aus!
    ;-) ;-) ;-)
    GLG
    Anke von Yassirkratzt

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne