28. Juli 2010

Sweet Sensation

Nein, wirklich! Ich glaube kaum, dass es ein erhebenderes Gefühl für mich gibt, als ein selbstgenähtes Kleidungsstück in den Händen zu halten, das gerade fertig geworden ist. Man kämpft sich durch chinesische Fachbegriffe wie „Beleg“, „Ärmelkugel“ oder „Einhaltefaden“, hat Augenringe nach einer durchnähten Nacht, das Arbeitszimmer sieht aus, wie nach einer mittelschweren Naturkatastrophe. Aber man ist glücklich. Und stolz! Sowas kann ich also auch. Toll! Und Eigenlob riecht in diesem Fall nach Lavendel und Rosen.

Für den Rest des Tages werde ich mir also unentwegt auf die Schulter klopfen und Eulen streicheln. Hach!

(Und welches Gefühl das mit dem eigenen Stoff noch dazu ausmacht, muss ich wohl nicht extra betonen, oder?)

Kommentare:

  1. Das ist jetzt aber keine Jacke mit Kragen, oder!?
    Wahnsinn!

    Und der Stoff und das Band.... *schmacht*

    Zu schön!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Mit Kragen und Futter und Einstecktaschen und Kellerfalte und Aufhänger und allem Pipapo ;-). (Nur die Knöpfe fehlen noch, aber die werde ich in aller Ruhe auswählen gehen ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Nääää, echt? Eine Jacke?

    Hut ab!

    Dieses Eulenband .....aufdiefingersetz.....mein Budget ist ausgereizt diesen Monat, aber NACH DEM URLAUB schlag ich zu!!!! :)


    TOLL!TOLL!TOLL!

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Haben wiiiiiiiiiillllllllll!
    Ganz dringend!
    Ich will eine Eulenjacke für meine Maus machen!
    Mein Lieblingsstoffladen hat schon geordert!
    Jippieh!

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. WoW - ToLL - HERZlichen GLÜCKwunsch! Also, da haben sie ja mal wieder die {EULE} abgeschossen!

    Noch nie habe ich mich so auf den Herbst gefreut, wo doch in Bayern erst am Ende dieser Woche die Sommerferien beginnen...

    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff ist ein Traum, den werde ich mir auf jeden Fall auch kaufen. LG Renate

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich kann mir vorstellen, was es für ein Gefühl ist, den EIGENEN Stoff zu vernähen.
    Er ist aber auch wirklich wunderschööön.
    Auch bei meinem Lieblings-Vorortstoffladen habe ich schon angefragt. Und:jaaaa, sie haben bestellt! :-)))

    LG Sonnenphaenomen

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde gern ein Bild vom ganzem Werk sehen ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn!!! Aber wenn ich ehrlich bin habe ich das auch nicht anders erwartet *gg* Super schick geworden :o) gratuliere

    Lg

    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Eine Jacke für Dich? Oder eins der Kinder? Oh ja, möchte auch ein Komplettbild sehen, sieht seeehr vielversprechend aus :) Beste Grüße vom FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen
  11. ui! der stoff ist ja wunderschön! bin gespannt auf die jacke!

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  12. Oh Mann (Frau) - ein Blazer aus dem Eulencord - wie geil ist das denn??????
    Na hoffentlich findet sich auch ein Händler für Österreich!
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  13. falls noch schulter übrig ist, ich klopf mal ne runde mit. traumjacke aus traumstoff mit traumbändern! und mit dem sneaker-stoff haben sie mein jungsmuttiherz zum höher schlagen gebracht! dafür klopf ich noch ne extra runde!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  14. Eulen. :o) Ich will diesen Stoff! Wo gibt's den???? :o))

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt war ich so hingerissen von den Eulen, daß ich gar nichts zur Jacke geschrieben habe... Entschuldige bitte. :o)
    Ich hab auch schonmal eine Jacke genäht und weiß was man sich da antut... Großes Lob an dich! (Meine Jacke ziehe ich übrigens nicht an, weil vorne was knittert... :o( )

    AntwortenLöschen
  16. Die Jacke ist ja herzallerliebst.
    Das Band ist schon auf dem Weg zu uns und der Stoff wird natürlich auch geordert.

    Liebe Grüße

    Gela vom lille Stofhus

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne