11. Juni 2009

Starke Männer

Seit meinem Flohmarktfund surfe ich voll auf der Actionhelden-Welle. Ganz oben auf bis tief in die Nacht. So um eins hat dann doch die Vernunft gesiegt und mir ist eingefallen, dass ich den Abend nicht vor der Kiste sondern im Bett mit meinem wunderbaren Buch verbringen wollte um das Ende der Geschichte zu erfahren (den Tipp habe ich übrigens von hier – danke!!).

Jetzt fallen mir fast die Augen zu und ich denke mit Grauen daran, dass wir heute Nachmittag schon wieder ein Kind zu Besuch haben werden, es heute draußen am laufenden Band gießt und ich noch nichts zu Mittag gegessen habe.

Dann lasse ich Sie jetzt mal mit meinem Action-Helden alleine, erzählen Sie sich was schönes.

Kommentare:

  1. der ist wieder ganz reizend.. DU hast wirklich soviel Talent.. mach weiter so!
    LIeben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen
  2. die geschichte ist wirklich toll, ich habe die hörbuchversion "gelesen", großartig!!!
    aber für das ende der geschichte musst du den 2.teil auch noch lesen, er ist eigentlich noch besser!
    und als hörbuch unbedingt zu empfehlen!
    viel spaß noch beim lesen und beim surfen auf der actionwelle. Regine

    AntwortenLöschen
  3. jaaaaaaa, die bücher sind grandios... man hat das geühl, man würde heimlich emails von fremden leuten lesen...
    gggggglg kicka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Hamburger Liebe,

    nachdem ich Sie gerade bei DaWanda entdeckt habe, musste ich natürlich auch Ihren Blog besuchen. Gefällt mir sehr gut! Dürfte ich Sie bei mir verlinken?

    Liebe Grüße aus München

    Bea

    AntwortenLöschen
  5. liebe susanne,
    deine teller sind superschön! und das buch hab ich auch nur so verschlungen. schade, dass es nur so kurz ist, oder??
    viele grüße von nebenan ;-),
    melanie

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne