3. Dezember 2008

Winterwonderland

Obwohl es nur Pappschnee ist: es hat etwas Zauberhaftes. Und das verzaubert nicht nur die Kinder, sondern auch mich. Mal abgesehen von den Idioten, die heute morgen im Schneckentempo auf ihren Sommerschläppchen über die Straßen schlichen, ist es eine Wunderlandschaft da draußen. So still und watteweich.

Leider herrscht bei uns immer noch Krankennotstand, deswegen sind wir heute morgen nach dem Kiindergarten nur mal ganz kurz in den Garten, um die weiße Pracht zu fühlen. Dem kranken Häschen war das aber heute herzlich „wurscht“ und es wollte gaaanz schnell Hause! Arm!.

Euch allen einen verzauberten Mittwoch (hach, das Wochenende naht!).

Für M. aus F. im Z.: Nun gibt es die ersten Schneebilder doch aus Hamburg und nicht aus dem Zillertal ;-)!

Kommentare:

  1. Oooooohhhh! Bei uns soll es morgen soweit sein- ausgerechnet! Wenn wir morgen Abend nach Hause kommen, ist sicher nichts mehr da.

    Liebe Grüße in den Norden, Linnea

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist schon wieder alles weg! Schade!!!! Dabei wohnen wir doch gar nicht sooo weit von Hamburg entfernt!

    Gute Besserung an das kleine Häschen!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wer hätte das gedacht? Hat allerdings meine Pläne heute morgen ziemlich in Zeitnot gebracht, der Schnee und mit dickem Bauch über die matschigen Flächen zu schliddern war alles andere als fein.
    Gute Besserung an das Häschen :o)

    LG von Caro

    PS: Ich seh gerade, daß wir genau die gleiche Überschrift gewählt haben *gg* Na dann ...

    AntwortenLöschen
  4. Ach wenn ich das sehe fehlt mir der Winter noch mehr.
    Hier ist nun auch die Schnupf und Hustenseuche eingekehrt.
    Gute Besserung an Euch!

    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. himmelherrgott!? und bei uns? WIR wohnen im SÜDEN! bei den BERGEN! und? 8 grad. sonnenschein, a bitzeli schnee, ca. 3 mm und fön bis zum abwinken......

    daher 1. gute besserung dem kleinen häschen, das 2. sehr entzückend aussieht und 3. SCHNEE!

    AntwortenLöschen
  6. Uuahh, Fön. Ich bekomme schon Migräne, wenn ich nur daran denke (wissen Sie, Frau Ami, ich komme aus dem Süden).

    Tja, sach noch mal einer, in Hamburg gäb's keinen richtigen Winter ;-).

    Danke allerseits für die sehr lieben Genesungswünsche für das kleine Häschen. Ich bin mir sicher, es hüpft bald wieder.

    AntwortenLöschen
  7. *neid* bei uns ist schon wieder alles weg!
    Wünsche ebenfalls die besten Genesungswünsche dem kleinen Häschen!!!
    Lg, Bine

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne