8. März 2008

Fütter mich!

Das Kind, dass so lange nicht essen wollte, entwickelt sich zum kleinen Fresserchen. Den ganzen Tag kräht es – trotz anhaltender Schnupfennase und bösem Husten – nach Essbarem. Dabei macht die Kleine kaum Zicken, gegessen wird, was irgendwie in den kleinen Schnabel passt.

Dabei hat sie sich noch vor kurzem aller fester Nahrung voll verweigert – ein Stillkind aus so großer Leidenschaft, dass man schon fast von einem Tick sprechen kann. Mich haben diese 10 Monate Vollstillen allerdings total ausgezehrt und verblöden lassen (Stilldemenz lässt grüßen).

Wahrscheinlich habe ich der Madame dieses Shirt „damals“ vorallem aus therapeutischen Zwecken genäht. Geholfen hat uns allerdings erst die Heilpraktikerin unseres Vertrauens, die mittels dieser Methode  das Wunder möglich machte und auch diesem Kind Spaß am Essen verschafft hat.

Liebe Frau P., dankedankedanke!  

Kommentare:

  1. Hallo, das Foto ist die Wucht und der Birdy-Body genial!!! Freut mich das dein Kind zum "Fresserchen" mutiert ist, das beruhigt einen doch ungemein als Mutter!

    Liebe Grüsse *Marie*

    AntwortenLöschen
  2. was für ein absolut genilaes shirt!!! :o)

    lg, nic

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne