8. November 2016

Tutorial Tuesday: Schlupfschal, Snood oder Halssocke – Hauptsache kuschelig und warm!


Ist das nicht wunderbar? In Hamburg fallen die ersten Schneeflocken, es ist Dienstag und ich habe ein Tutorial für einen kuscheligen Halswärmer, der perfekt zu eurem All-time-Favourite – der Beanie-Anleitung – passt. Und es gibt noch eine Premiere: ich habe zum ersten Mal für euch ein Tutorial-Video gedreht! YAY!

Die, die mir auf Instagram folgen und regelmäßig meine Stories gucken (täglich tun das mittlerweile bis zu 2.800 unglaubliche Menschen!), wissen, dass Video für mich seinen Schrecken verloren hat. Ich muss sogar gestehen: es macht sauviel Spaß (excuse my french...). Ich fürchte, das werdet ihr jetzt noch öfter zu sehen bekommen. Es ist ja schon eine smarte Sache, diese Video-Tutorials. Ich liebe sie auch! Als mir meine Mutter neulich von ihrer Brockhaus-Sammlung erzählte, musste ich herzlich lachen. So viel hat sich verändert! Jede Information liegt nur einen Klick weit entfernt, die banalsten und kompliziertesten Dinge kann man sich auf Youtube ansehen und erklären lassen.

Aber ich schweife ab. Hatte ich mir doch gestern überlegt, dass es viel schneller wäre, ein Video zu drehen, als Fotos zu machen, zu bearbeiten, einen langen Text zu schreiben... haha, ihr merkt es schon, oder? Video dauert viel länger. Also, viel viel länger. Und wenn man dann nach einer sehr langen Sequenz feststellt, dass der Schal nun zwar fast fertig ist, die Kamera aber nicht aufgenommen hat, dann möchte man am liebsten in die Tischkante beißen. Und näht halt noch einen zweiten Schal, so what. Weihnachten ist ja bald...

Hier kommt nun also die versprochene Anleitung für... ja, was eigentlich? Schlupfschal? (Rein)Schlüpfschal? Snood? Halssocke? Call it as you want! Das Ding ist zwar ein Frisurenkiller, aber es ist so gemütlich! So gemütlich, dass ich die ersten zwei Schals gleich an mein kleines Fräulein und ihre Freundin verloren habe. Die sie dann drei Tage am Stück nicht mehr ausgezogen haben. Nein, auch drinnen nicht.

Aber seht selbst...


Fotos gibt es trotzdem noch ein paar. Und eine gute Nachricht habe ich auch noch für euch: den beliebten Jacquard KnitKnit aus der Hipster Square Kollektion von Albstoffe gibt es bald in 8(!!) neuen Farben. Insgesamt habt ihr dann 12 Farben von diesem schönen Baumwoll-Jacquard in GOTS-Qualität zur Auswahl. Ich würde sagen: Hallo Winter! 





Kommentare:

  1. Hach, die Fotos sind sensationell, ich bin ganz verliebt in dieses Mädchen (-Duo). Die 'verkaufen' die neuen Farben so gut, dass ich sie alle haben will und - hier wird es noch absurder - vor allem zu Halssocken vernähen möchte. Vielen Dank für das Tutorial, das wird auf jeden Fall ausprobiert!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    Super Video, vor allem das Ende mit deinem tierischen Model. Gibst du noch die Maße bekannt?? Dann steht der Halssocke nichts mehr im Weg.

    Vielen Dank und LG Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2x 60x50cm Stoff steht geschrieben bei "Du brauchst:"
      Ich wüsste gerne welchen Durchmesser man am besten bei den Ösen nimmt und wo man so tolle Farben bekommt!

      Löschen
    2. die Ösen sind 8mm im Durchmesser und es gibt sie in vielen Farben plus passendes Werkzeug bei snaply

      Löschen
  3. Vielen Dank für das tolle Tutorial. Die Stoffe sind einfach wunderschön.
    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Spitzenmäßig!! Vielen Dank für das tolle Video!!

    LG aus MS, Tine

    AntwortenLöschen
  5. Soo toll!! Ich bin eine von den 2.800 welche die Storie bereits auf Insta verfolgt hat, und freue mich mit dir, dass nun doch alles geklappt hat. Ich finde ja Videos auch total klasse!!
    Und wenn diese ganzen Farbbeispiele von dem Knit Knit sehe....
    weiß ich schon, dass ich Platz in meinem Stoffregal machen muss ;-) Soooo schöööön! Wieviel Zeit habe ich denn noch?
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag deine sympathischen stories sehr! Und dein Text oben - sehr cool - i like :-) musste sehr schmunzeln!

    Lg

    AntwortenLöschen
  7. Super toll! Deine Filme werden immer besser, ach was schreibe ich ...für so eine One woman-Show Perfekt. Der Lacher bei mir und meiner Tochter war natürlich auch Dein Cocker. Lieben Dank für die Mühe. Alex

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne, danke für das tolle Video! Ich guck mir immer gern an, wie andere arbeiten, da geht einem doch das ein oder andere Mal ein Licht auf, wie es noch praktischer geht. Deshalb muss ich jetzt mal fragen – muss man bei deiner Overlock nix mit dem Nahtende machen? Ich vernäh immer brav die Raupe. Per Hand mit Stopfnadel… Sollte das überflüssig sein, lass es mich unbedingt wissen! :-) Die Halssocke in der Stoffkombi mit der Covernaht ist wirklich ein Augenschmaus! Liebe Grüße, Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die tolle Anleitung - kommt gerade rechtzeitig zur Geschenkeplanung... ;-) Bei 60cm (abzgl. NZG) müsste es doch eigentlich auch noch gut über den Kopf zu ziehen sein, wenn man für eine Seite Webstoff nimmt, oder?!
    Winterliche Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Thank you so much for the lovely cowl tutorial! How big are the eyelets and where can I buy those? Tried to search on Internet but I didn't find :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne, ein tolles Video, vielen Dank für die Anleitung, das werde ich ausprobieren! Ich bin ein bisschen überrascht von deiner Stimme (war mein erstes Video von dir), die hatte ich mir ganz anders vorgestellt, aber ich find sie sehr sympathisch. (Wie den ganze Kerl halt;-))
    Ganz liebe Grüße!
    Doro

    AntwortenLöschen
  12. Den Schlupfschal muss ich unbedingt nähen! Deine Beanie ist sowieso ein Lieblingsschnitt bei mir! Da mach ich mir ein neues Set! Toll!!! Danke für die Anleitung!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Danke für das tolle Tutorial. Und die Stoffe sind soooo toll! Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja ein richtig tolles Tutorial! Ich bin noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken und ich glaub, dass ich gerade fündig geworden bin!Es sieht auch gar nicht so schwer aus. Auch wenn ich kein Großmeister im Nähen bin, denke ich dass ich es schaffen kann. Danke für diese tolle Inspiration

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Susanne,
    erstmal danke für Deine tollen Stoffe, ich bin echt immer kurz vor dem Ruin, wenn neue HHL-Stoffe rauskommen. Besonders toll finde ich zur Zeit den "Hipster Square Knit knit", ich habe mir daraus eine "Strick"Jacke genäht (schau mal hier: https://kleinefaelckchen.blogspot.de/2016/11/aus-zsazsa-wird-eine-strickjacke.html)
    Und jetzt wollte ich Dich mal fragen, wie Du die Beaniemütze beplottet (sagt man das so?) hast??? Bei mir wollte der Plott einfach nicht halten auf der Stoffoberfläche. Und hätte ich noch länger mein Bügeleisen darauf gepresst, wäre mir wohl der Stoff angeschmort...Gibt es da einen Trick? Hast Du eine Extramaschine?
    Mach weiter so!!!
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Video, hast Du beim nähen mit der Overlock keine Angst das die Nähte aufgehen? Ich vernähe oder verknote den Faden immer.

    AntwortenLöschen
  17. Uhh sind die cool!
    Und der Stoff ist echt klasse :)
    Den besorg ich mir

    Danke für den tollen Tipp!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne