21. März 2016

Happy in Miami Beach – von Ferien und schönen Mustern


Ferien vorbei, hallo Alltag! Ist das nicht verrückt, wie schnell Ferien an einem vorbei ziehen können? Kaum hat man die Koffer gepackt, muss man sie auch schon wieder auspacken. Und trotzdem hat man das Gefühl, man wäre Wochen verreist gewesen, weil man so viel gesehen und erlebt hat, dass diese Erlebnisse für eine viel längere Zeit reichen.

Da wir nicht so die leidenschaftlichen Skifahrer sind (außer unsere Kindern...), hat es uns in diesem Jahr mal in wärmere Gefilde verschlagen. Die Versuchung war so groß, die Fingerspitzen schonmal nach dem richtigen Sommer auszustrecken. Wie würde sich das anfühlen, Sonne auf den nackten Armen und Beinen?


Es hat sich großartig angefühlt! Wir sind wortwörtlich in Miami Beach gelandet und haben uns aus dem dicken Hamburger Winterlook der letzten Monate geschält. Wir haben die Daunenjacken gegen Kurzärmeliges und die Winterstiefel gegen Flipflops getauscht. Wir saßen nachts ohne Jacken auf der Dachterrasse unseres Hotels und mussten uns schon am zweiten Tag alle mit Sonnenhüten ausstatten (die wir in weiser Voraussicht von zuhause mitgebracht hatten), damit sich keiner einen Sonnenstich einfängt. Keiner hat Gänsehaut bekommen von zuviel Eis im Glas und der Schatten war plötzlich wieder ein willkommener Zufluchtsort für Zwischendurch. Wir haben unsere Solarzellen wieder aufgeladen und das Leben draußen genossen. Überhaupt war es gut, dass keiner von uns an einer Frischluft-Allergie leidet, denn wir waren so viel draußen wie schon lange nicht mehr.

Nachdem wir unser Reiseziel sehr kurzfristig entschieden haben und ich mich plötzlich zwei Wochen vor den Ferien mit einer großartigen Fotokulisse konfrontiert sah, legte ich den Tag-und-Nacht-Nähturbo ein. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal so viel am Stück genäht habe. Es gab aber auch so viele schöne neue Stoffe auf meinem Schreibtisch. Alle sommerlichen Modelle, die entstanden sind, und viele neue Stoffe zeige ich euch in der nächsten Zeit.

Unter anderem die neue Happy-Kollektion! Und die ist ja schon längst überfällig, sie euch zu zeigen! Neben einer Farbstellung aus 2013 (Schoko-Rosa-Mint) gibt es eine ganz neue Farbpalette: Puder-Hellblau-Marine! Und sie passt sooo schön zu Sommer und Meer! Eigentlich wollte ich gar nicht viel nähen, denn Happy kennt und mögt ihr ja schon lange. Es wurden diesmal auch gar keine Mustercoupons zum Probenähen produziert. Aber ich konnte nicht anders! Und so habe ich die wenigen Probedrucke genutzt und ein Sommerkleid für mein kleines Fräulein genäht. Sie liebt es! Genäht habe ich es nach einem Tutorial, dass ich auf Pinterest gefunden habe. Es ist eine Anleitung, wie man ein Maxi-Strandkleid mit Schrägband näht, die Anleitung dafür findet ihr hier. Eine Anleitung, um Schrägband selbst herzustellen gibt es hier.


Meine fleißigen Instagram- und Facebook-Verfolger kennen auch schon die Mini Beach Bag, für die ich euch eine Anleitung versprochen habe. Die kommt sehr bald, lasst euch überraschen!

Nun müsst ihr aber erstmal durch eine ganze Reihe Strandfotos, den Miami Beach ist nicht nur Sommer, Sonne, schnelle Autos und pulsierendes Leben (bald mehr darüber) sondern vorallem Strand und Meer! Viel Meer, warm, kristallklar und wunderschön. Weißer Sand, bunte Strandwächter-Häuschen und große Hochhäuser mit Palmen davor. Eine ganz wundervolle Fotokulisse. Ach, wenn es nach mir ginge, könnten wir unsere Urlaube jetzt immer nach den aktuellen Kollektionen auswählen – ich hätte da schon ein paar Ideen lach!









Wer sich die Happy-Kollektion, die zusammen mit den Designs Simply Pears und Simply Apples in diesem Sommer nochmal in den Handel kommt, genauer ansehen mag, dem empfehle ich einen Blick in das kleine Lookbook, das ich dafür gemacht habe. Händler können die Stoffe jetzt aktuell bei Hilco vorbestellen!

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche mit vielen sonnigen Momenten!

Kommentare:

  1. ...tolle Bilder und ich habe ja schon einige auf Instragram bewundert.
    Es muss wirkliche in toller Urlaub gewesen sein. Ich freu mich auf die Kollektion. Danke für das Nähbeispiel und den Link.

    LG Schwesterschlupmf (Claudia)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für tolle Bilder. Bei uns sind erst ab nächste Woche Ferien. Der Happy-Stoff in Puder gefällt mir sehr gut (die Kolektion ist beim letzten Mal fast komplett vorbeigegangen, da mich die Farben nicht so angesprochen haben, aber jetzt...). Und das Kleid ist auch toll, das würde meine Tochter auch nehmen!
    Aber wir hatten jetzt erstmal Ostern im Blick - mit BunnyStoffen und Daisy Dora für Ostertaschen, kleine Tischdecke, Schlafanzughose ect. Die Stoffe und Qualität sind super!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffe sind so toll und das Kleid ein Mädchentraum! Die neuen Farben gefallen mir super (auch wenn meine Kleine die lila Variante vermisst und sich zurück wünscht ;-))Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind super schön! Das Kleid ist ganz ganz süß!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne
    Die Bilder sind wunderschön. Und die Farben gefallen mir noch mehr als die "alten". Die Punkte habe ich grad heute Morgen die letzten angeschnitten und freu mich nun umso mehr, dass sie schon bald wieder kommen!
    Ich wünsche Dir einen guten Start mit nicht allzu vielen Wäschebergen und viel Sonne zu Hause!
    Lieber Gruss
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder! Man kann Euer Urlaubsfeelig richtig spüren! Das Kleid ist ja megaherzig, da muss ich doch gleich mal nach der Anleitung schauen, ob es das nicht auch für uns Grosse gibt?
    Und ich freu mich riesig, dass die Stoffe wieder in den Handel kommen-einen minimalen Reststoff von der alten Kollektion habe ich noch-da hatte ich frisch mit dem Nähen angefangen und wusste noch nichts von Stoffkollektionen :-). Ich kann mich noch gar nicht entscheiden, welchen Stoff ich dann kaufen soll, die alte Farbpalette liebe ich aber die neue ist auch wunderschön!!!

    lg
    Larissa

    AntwortenLöschen
  7. Toll alles ;) Stoffe, Kleid + Urlaubskulisse!!!

    AntwortenLöschen
  8. Hach ich liebe ja deine happy serie... ich muss unbedingt auch ein paar wundervolle kleider für die mädels und mich nähen...

    gestern habe ich es eeeeendlich mal geschafft dein haarband tutorial zu nähen ;-)
    danke dafür :-*

    liebste grüße sandra

    AntwortenLöschen
  9. oh !!!!! Die Happy Dots sind zurück !!! Yupi !!!
    Liebe Grüsse
    Christelle

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne