10. Juni 2014

Fly to the Sky, ein kleines belgisches Mädchen mit einem zauberhaften Kleid und eine Verlosung!

Vor einiger Zeit erreichte mich ein E-Mail von Marte von Compagnie M., die mich fragte, ob ich eines ihrer Schnittmuster probenähen wolle. Compagnie M. kannte ich nicht. Aber die Nachricht war so nett geschrieben, dass ich gleich mal auf Martes Blog klicken musste. Die Sachen, die sie für ihre kleine Tochter Lisa näht, und die Fotos, die sie davon macht, haben mich gleich gefangen genommen: so klar, reduziert und ohne Getüddel, ein bisschen retro – genau mein Ding!

Das Schnittmuster Louisa, von dem sie schon einige Beispiele auf ihrem Blog gezeigt hat, fand ich ganz zauberhaft. Ich schrieb ihr, dass ich unheimlich gerne probenähen würde, aber nicht weiß, ob ich es bis zu ihrer Blogtour schaffen würde. Sie hat das Schnittmuster auf Deutsch übersetzen lassen und ich würde mal sagen, dass das ein echter Glücksfall ist. Ich hoffe, noch viele weitere ihrer sehr besonderen Modelle werden folgen.

Foto: Marte, Compagnie M.
Jedenfalls haben wir nach einer sehr netten E-Mail-Konversation beschlossen, dass sie das Nähen übernimmt und ich das Modell und auch das kleine Model auf meinem Blog zeigen würde. Sie hat eine ganz zauberhafte Louisa mit dem Hamburger Liebe Stoff „Fly to the Sky“ genäht und ihre kleine Maus mit den coolen Stiefeln (ich bin ganz neidisch auf diesen lässigen Look!) sieht zum Anbeißen aus. Der Kobistoff ist aus einer alten Hose, getreu dem Motto use what you have.

Foto: Marte, Compagnie M.

Foto: Marte, Compagnie M.
Wenn ihr noch mehr Bilder und ein paar Details zum Kleid sehen wollt, klickt euch am besten mal zu Marte auf ihren hübschen Blog. Auf ihrer Facebookseite hat sie zahlreiche Musterbeispiele von ihrem Lousia-Dress gezeigt, den nun auch viele deutsche Näherinnen genäht haben.

Und last but not least spendiert sie für meine LeserInnen drei kostenlose E-Books. Ist das nicht toll? Klickt einfach unten auf das Widget!

a Rafflecopter giveaway
Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie viele Stoffläden und Online-Shops es in diesem kleinen Land Belgien geben muss – schon so viele Anfragen nach meinen Stoffen haben mich in den letzten zwei Jahren erreicht. Deshalb freut es mich besonders, das Hamburger Liebe Kleid Louisa auf meinem Blog zeigen zu dürfen.

Danke Marte! Ich hoffe, wir tauschen uns noch ganz viel aus – das hat viel Spaß gemacht!


Kommentare:

  1. Das ist ja ein ganz zauberhaftes Kleidchen!

    AntwortenLöschen
  2. Das Schnittmuster haben ich bereits gesehen als du das erste Mal.von berichtet hast.
    Ich war so froh, dass es nun endlich auf deutsch raus ist.

    ihr beiden macht das super und bin total verrückt.

    Gerne würde ich es mal nähen wollen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Kleine sieht wirklich richtig lässig aus und das Kleid ist absolut bezaubernd geworden :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dises Kleid und auch dieses aus dem schönen Flystöffchen. Jeden Tag habe ich die Blogtour verfolgt und es ist Wahnsinn wie schön jedes Einzelne geworden ist. Süße ls kleines Mädchen....:)

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Thanks a lot Susanne for this lovely blogpost. I'm sure that Lisa will wear her Hamburger Liebe dresses a lot! Warm greetings from Belgium. M

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein richtig toller Schnitt!

    AntwortenLöschen
  7. So ein herziges Kleidchen - und da es genauso heisst wie meine Tochter, muss ich doch mal mein Glück versuchen :D

    AntwortenLöschen
  8. Hej,
    wo gibt es denn das bezaubernde Ebook zu kaufen? Das Kleid sieht ja wirklich klasse aus.
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  9. Herzig! Versuche mein Glück für mein Mädchen 3 1/2 Jahre..

    AntwortenLöschen
  10. So ein tolles Kleid! Deine Stoffe sind sowieso alle so toll! Ich würd mich wahnsinnig freuen!! :)Sandra R.

    AntwortenLöschen
  11. Quuiiiieck...so schööön. Das hätt ich gern für mich..in groß :))

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich ein zauberhafter Schnitt und ein ganz süßes Model! Das würde ich sehr gerne für meine Tochter nähen.
    ♡ ♡ ♡

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhh ja, wunderwunderschöööön. Wie wäre es mit einem Mutter-Tochter-Schnitt????? Das wäre doch perfekt. LG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Ach Gottchen wie süß ist dass denn. Das hätt ich sogar im Original verstanden, aber auf deutsch ist es toll! Klasse. Ich bin selbst ein Retro Kind. Das werd ich für Tochterkind nähen!!!

    AntwortenLöschen
  16. Ist das NIEDLICH......sowas von schön !!!
    Ich sehe das genau wie Du, etwas reduziert ist oft schöner wie vollgepackt mit Tüddelkram - das Kleid ist perfekt so wie es ist und das Model obersüß !
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  17. Wunderbar, das setzt Deinen Stoff toll in Szene.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. das Kleid ist echt entzückend - das würde meinen Töchtern auch gut stehen (und die Kleine hat mit ihren kanpp zwei Jahren auch solche Stiefelchen...) ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Richtig Schön und soooo süß!
    Der Hamburger-Liebe-Stoff ist auch einfach sooooo toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Es fehlt nur der Lotto-Gewinn um ALLES kaufen zu können ;-)
    *hihi*

    AntwortenLöschen
  20. Ganz tolles Kleid! Da versuche ich mein Glück.
    Viele Grüsse Dana

    AntwortenLöschen
  21. Das ist soooo niedlich, das muss ich auch nähen. So süß!

    AntwortenLöschen
  22. Ich ibn schon seit langem ein Fan von Martes Schnitten (da ich eh fast mehr englischsprachige als deutsche Blogs lese) und hab auch bereits die Mara Blouse und das Louisa Kleid genäht. Marte überrascht immer wieder durch ungewöhnliche Schnittführung. In Kombination mit deinen schönen Stoffen ist's natürlich noch mal toller. Dass ihr zwei zusammengearbeitet habt, find ich genial!

    AntwortenLöschen
  23. Das ist soooo niedlich, das muss ich auch nähen. So süß!

    AntwortenLöschen
  24. Wirklich super schöne Bilder von einem tollen Schnit!!! :-)
    Steffi
    steffi@sainte-cluque.de

    AntwortenLöschen
  25. ich hab schon viele kleidchenbilder nach den schnitt gesehen aber dieses kleine model ist einfach nur zucker *schmacht*

    AntwortenLöschen
  26. Wunderhübsch!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  27. der schnitt ist ein Traum, genau mein ding, ohne viel Schnickschnack und getüdel …
    sehr schön auch in dieser stoffcombi …
    lieben gruss aus dem Rheinland
    birgit

    AntwortenLöschen
  28. Da kann man nur schreiben einfach zauberhaft. Ich wäre auch gern mit dabei. Gruß Inga

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschönes Kleid + sensationeller Stoff = bezauberhafte Kombination
    enerle(ÄT)arcorpunktDE

    AntwortenLöschen
  30. Das ist ja traumhaft geworden, bin ganz verzückt <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  31. Süßes und gleichzeitig cooles Kleid und mit deinem Stoff absolut klasse! Ich seh schon, ich krieg zu tun!!!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  32. Oh wie süüüß! Und wie toll dein Stoff zu einem "alten" Rest aussieht! Ich bin ganz verliebt in dieses Kleidchen! ♥♥♥
    LG! Liann

    AntwortenLöschen
  33. Wo finde ich denn die deutsche Anleitung? Auf ihrem Blog habe ich nix derartiges unter dem Louisa Kleidchen finden können. Es wird jedenfalls nicht erwähnt. Auf jeden Fall ist es zauberhaft <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Die deutsche Anleitung findest du in ihrem Shop – du musst vor dem Kauf einfach die gewünschte Sprache auswählen:
      http://compagnie-m.com/product/the-louisa-dress-pattern/

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne