18. März 2013

Kleine Muse Polly (My friend Polly und Woof Woof)


Im August 2012 kam Polly zu uns. Und ich frage mich seitdem fast jeden Tag, wie es zu diesem Glücksfall kommen konnte. Denn eigentlich wollte ich gar nicht. Mein Mann musste mich förmlich dazu überreden, zu Pollys Züchterin zu fahren. Polly war schon lange für eine andere Familie vorgesehen, die sie dann aber leider aus gesundheitlichen Gründen nicht aufnehmen konnten.

Am heißesten Tag des Jahren quälten wir uns dann knapp 450 km (einfach!) über die Autobahn. Mit uns alle die, für die an diesem Tag die Ferien zu ende gingen. Ein Wahnsinn. Zudem wussten wir gar nicht, ob wir überhaupt mit einer kleinen Fellnase nachhause kommen würden, denn einen Welpen adoptieren hat mit unter deutliche Parallelen zu einer Menschenkinder-Adoption: die Für-immer-Familie wird auf Herz und Nieren geprüft.

Den Ausgang konntet ihr ja auf dem Blog und auf Instagram mitverfolgen. Polly ist unser Sahnehäubchen, unser Sonnenschein an tristen Tagen, Kinderversteher, Kummertröster, Alleinunterhalter und unsere Gesundheitsvorsorge. Denn von alleine würde ich an manch verregnetem Tag nicht stundenlang durch den Wald traben und mich zugegebenermaßen danach viel besser fühlen, als wenn ich in der stickigen Stube sitzen geblieben wäre.

Da meine Kinder meinen Job mittlerweile als „Wünsch dir was “-Sendung verstehen, wünschte sich das kleine Fräulein irgendwann (neben einigen anderen dringenden Motiven) unsere Prinzessin Stracciatella auf Stoff. Und ein T-Shirt daraus, Mama.

Entstanden sind zwei Designs für kleine und große Hundefreunde: My friend Polly und Woof Woof. Für große, kleine, aufwändige und simple Nähprojekte aller Art. Und ja, es ist ein Mädelsding. So wie das eben früher mit Pferden war. Aber Jungs, seid nicht traurig. Für euch gibt's auch was tolles Neues (dazu aber später mehr).

My friend Polly gibt es auf herrlich weichem Stretch-Jersey und seidenglattem Popeline – in gewohnter Hilco-Qualität.

Woof Woof gibt es als Popeline und dieses Design eignet sich prima zum kombinieren.



Diesmal habe ich viele Sachen genäht, weil mir meine die Stoffe einfach so besonders viel Spaß machten und mir auch viel bedeuten. Und Polly war immer dabei. Hat x-mal meinen Papierkorb ausgeleert oder die Stoffreste vom Boden aufgesammelt (nein, sie hatte dazu keinen Auftrag!). Und auch jetzt sitzt sie neben mir auf dem Sofa und legt sich halb auf mein Laptop, leckt mir während des Schreibens die Hand, bis sie tropft, und legt mir immer wieder ihr Gummihuhn auf die Tastatur. Wie kann einen das nicht verzaubern (zur Verzweiflung bringen...)?







Beide Designs können für Händler über Hilco geordert werden und sind ab sofort verfügbar.

Wir haben noch lange nicht genug von Polly. Und garantiert geben wir sie nicht mehr her, obwohl wir schon alles Mögliche zum Tausch für sie angeboten bekommen haben *lach*. Aber mit diesen beiden Designs teile ich ein bisschen Pollyfreude mit euch. Alle die, die selbst ein flauschiges Haustier haben, wissen wo von ich rede...

Viel Spaß beim Vernähen!

Kommentare:

  1. Hallo,
    my friend poly ist auch bei mir eingezogen und wird ein super süßer Strampler werden für meine zweite Nichte. Bin schon ganz aufgeregt. Heute abend will ich loslegen.
    Super schöne Stoffe
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,
    da hast du dich wieder mal selbst übertroffen - wirklich zuckersüße Designs!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Hübsche Designs für alle nähverrückten Hundefreunde :-)
    Bin schon gespannt, was du für die Jungs gezaubert hast.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Juhu, endlich tolle Stoffe für hundenarrische Näherinnen! :)
    Die Woche beginnt guuuuut!

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Allesamt total hübsch!

    Liebe Grüße!
    bine

    AntwortenLöschen
  6. Klasse die Tollen Hundestoffe. Da wir d meine Kleiner total begeistert sein auch wenn es ja Mädchenstoffe sind aus dem roten Woof woof lässt sich ja auch was für Jungs zaubern.

    GLG julia

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja wirklich süße Stoffe und für dich wahrscheinlich ganz besonders!?

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Total cool! Die Bilder sind so schön. Ich frage mich nur, wie Du das immer machst?! Du machst so tolle Aufnahmen von deinem Hund, der die ganze Zeit in Aktion ist - wie hältst Du da bloß die Kamera noch grade???
    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, Polly ist sooo süß ♥!

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  10. Der Stoff ist soooo toll, der steht ganz oben auf meiner "MUSS ich haben"-Liste <3 Wunderbare Farben und ein wirklich klasse Design! Danke dir!

    Lg,
    josy

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön! Ich freue mich besonders, dass du uns deine Stoffe an so tollen Beispielen zeigst. Da will man direkt loslegen. Also hoffe ich, dass es sie bald auch bei uns gibt.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wahnsinnig schöner Stoff!
    Da kann man ja fast ga nicht anders...
    Also ich bin begeistert!

    GLG
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich nicht schon verliebt wäre in Polly, dann spätestens jetzt! ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich möchte tausend Herzchen werfen!

    Soooooo schön!

    ❤ ❤ ❤

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee! Wie schön, dass du das Fellnasen-Glück kennst und dann auch noch in Designform verwandeln kannst! Ich freue mich schon sehr, den Stoff zu verarbeiten, und habe schon einige Idee dafür.
    Dankeschön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susanne,
    ich bin ein Katzenliebhaber aber an Polly sind auch wir nicht vorbeigekommen :). Sie zieht bei uns in die Stoffregale auf Wunsch von unserer Jüngsten.

    Liebe Grüße aus dem Teuto und ich schicke Euch ein bischen die Sonne in den Norden...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susanne, ich muss mich hier mal als Nicht-Hunde-Freundin outen, habe auch nie selber jemals einen Hund gehabt, nur manchmal in Pflege den meines Schwagers ( der wie eurer aussah - Münsterländer????), aber bei diesem Stoff bin ich hin und weg und sicher, dass er meiner kleinsten Enkelin Entzückensschreie süßester Art entlocken wird.
    Da erkennt man die Könnerin & die Hundeliebhaberin. Kann jetzt schon kaum erwarten, dass der Jersey erhältlich ist.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Hach, Polly ist aber auch zu knuffig. Und die Stoffe sind toll. Schade, dass ich nicht nähbegabt bin :-)
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Andrea
    www.wp.familie-voigt.de

    AntwortenLöschen
  19. Wie toll ist das denn bitte? =) Sehr, sehr schön ... und Polly ist eh Zucker!

    AntwortenLöschen
  20. Dieses Stoffdesign ist ja herzallerliebst! Toll! Bin schon gespannt auf meine erste Stofflieferung von "Hamburger Liebe"!

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöne Stoffe, da wird bestimmt irgendwann mein Hundeverrücktes Schwesterherz und mein kleines Fräulein etwas daraus bekommen. Polly ist aber auch zu süß (in echt und als Stoff).

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  22. ...wie obercool ( die Stoffe ) und Euer bester Freund....und Du kannst so schön erzählen, ich liebe Deinen blog und ich kann verstehen von was Du heute geschrieben hast, habe auch ein Puschelfell zu Hause, allerdings ein Katerchen namens Emil, jetzt ein halbes Jahr alt und der Knüller bei uns zu Hause ;o)Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Herrlich! Tolles Stoffdesign und tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  24. Herrlich! Tolles Stoffdesign und tolle Fotos! Das macht richtig Lust!

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  25. unsere fellnase hat uns grade vor 2 wochen verlassen, daher weiß ich nur zu gut von was du redest...es fehlt einfach jemand, immer!!!
    die stoffe sind traumhaft schön, wie immer bei dir!!!
    lg teresa

    AntwortenLöschen
  26. Hunde sind treue Weggefährten. Ich kann mir ein Leben ohne Vierbeiner nicht mehr vorstellen. Auch wenn mei Mischlingsrüde mich manchmal zur Weißglut bringt, möchte ich ihn nicht mehr missen. Auf die Tastatur legen ist neben Ballspielen sein liebstes Hobby. Manchmal muss man eben ein Auge zudrücken.

    Schön, dass dich eure Polly so toll inspiriert hat. Die Stoffe sind wunderbar. Nicht nur für Hundeliebhaber!


    Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  27. Dieses Bild ...!!!
    Und der leicht genervte Hundeblick.
    Köstlich.

    Vom Polly-Stoff rede ich lieber gar nicht....
    TOLL!

    Liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Ohh mein Gott, wie süß Polly auf dem "Pssst"-Foto schaut. Ich schmelze dahin! Die Stoffe sind traumhaft schön. Ich bin ja eigentlich von der Strickfraktion und kann nicht nähen (seufz), aber du hast immer so schöne Bilder und Stoffe...Schau ich mir einfach so gerne an... (Musste ich einfach mal loswerden, so als stille Leserin, vielleicht wird das ja irgendwann doch noch was mit dem Nähen.) ;-)

    LG
    Marekita

    AntwortenLöschen
  29. Ohhh,toll toll toll...ja ich weiß auch wovon du redest ;)
    Ohne meine Fellnasen geht gar nix mehr.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. wunderschön sind deine Stoffe und Motive wieder, ich bin wirklich begeistert und da ich 2 von den Fellnasen habe, eine Große und einen Kleinen, werde ich mir daraus sicher ein Shirt nähen (obwohl ich ja schon etwas älter bin) :)
    die Enkelin bekommt natürlich auch etwas genäht aus dem schönen Stöffchen

    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  31. Oh, wie wunderschön und dann noch so eine tolle Geschichte dazu :-) Ich habe geweint, als deine letzte Fellnase gehen musste und habe mich vom ersten Tag an mt du gefreut, als Polly in euer Leben kam. Da ich seit knapp einem Jahr selber Besitzerin einer Fellnase bin, kann ich das voll und ganz nachvollziehen.

    AntwortenLöschen
  32. Die Stoffe sind wunderschön und beim lesen stiegen mir gerade leicht Tränen in die Augen. Ich weiß genau, wovon du sprichst, wenn du erzählst, dass ihr 450 km zur Züchterin Gefahren seid. Auch bei uns war es einer der heißesten Tage m Jahr und wir bangten lange, ob der richtige Hund für uns dabei wäre und ob wir überhaupt einen bekommen würden. Nun haben wir schon den zweiten Goldschatz derselben Züchterin und diese beiden sind der absolute Traum!!

    DANKE für diesen Post!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  33. Oh, wie wunderschön

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  34. 4 Wochen nach euerer Polly kam unsere Elina zu uns. Wir sind 800 km gefahren, um das Goldstück zu bekommen. Wir hatten schon Hunde, aber sie war unser erster Welpe. vieles, was du schreibst, kommt mir soooo bekannt vor.
    FRAGE: ich bin kein Händler, hätte aber gerne Pollystoff. Wann bekomme ich den und wo???
    LG Evi + Elina

    AntwortenLöschen
  35. Mein Hundeliebhaberherz schreit...
    JA ICH WILL!!! Polly ist ein must have <3<3<3
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  36. *quiiieek* wie süß! Hund und Stoffe - genial 😊

    AntwortenLöschen
  37. Mal wieder eine wunderbare Kollektion! Ich komm leider nicht mehr hinterher mit nähen ... :)

    AntwortenLöschen
  38. Oh wie schön. Leider nichts für meine beiden kleinen Männer hier, aber dennoch einfach unglaublich toll!

    AntwortenLöschen
  39. ich muss einfach noch mal nerven.
    Bei denen, die den Stoff vernäht haben, heißt es überall nur, dass man den Pollystoff bald beim Stoffhändler seines Vertrauens kaufen könne.
    1. Wann ist bald?
    2. Welchen Stoffhändlern darf ich dann mein Vertrauen schenken?

    Nicht nur, dass Elina dringend ein Halstuch braucht, es gibt auch andere Nettigkeiten, die ich driiiiingend nähen muss. :-)
    Na ja - semi-dringend, denn morgen fahren wir für 1 Woche in Urlaub.

    AntwortenLöschen
  40. great, my daughters will love these fabrics and me too

    AntwortenLöschen
  41. Ich bin verliebt in Polly. Für eine kleine neue Erdenbürgerin ist ein Kuschelanzug mit Polly entstanden. Danke für das tolle Design!!!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne