29. Dezember 2012

Instagram, erzähl mir mein Jahr!

Obwohl meine Familie manchmal ganz schön genervt ist von meinem Geknipse – egal ob mit meiner großen Kamera oder mit dem Handy – sind sie alle immer ganz bezuckert, wenn wir gemeinsam am Jahresende das Fotobuch ansehen, dass ich (fast) jedes Jahr mache.

Mittlerweile hat Instagram für mich viel von so einem persönlichen Fotobuch. Ich erlebe all die schönen (und weniger schönen) Momente noch einmal, schmecke den leckeren Kuchen, die saftigen reifen Erdbeeren oder habe den Duft der Hollunderblüten noch einmal in der Nase. Ich spüre den Wind am Meer in meinen Haaren oder erinnere mich genau an den zauberhaften Augeblick, als mein kleines Fräulein mit einer handvoll anderer, elfengleicher Wesen bei klassischer Musik im rosa Tutu an mir vorbeischwebte.

Ich wundere mich, wie klein Polly doch war, als wir sie bekamen, fühle noch das seidenweiche Welpenfell und bin baff erstaunt, wie schnell sie groß geworden ist. Dabei haben wir sie doch gefühlt erst letzte Woche bekommen?

Ich betrachte erstaunt die vielen Dinge, die meine Hände gemacht haben – von Efaplast-Blüten bis hin zu Krümelmonster-Muffins.

Und weil ich diesen Nachmittag so viel Spaß hatte mit meinem Jahr in Bildern, habe ich euch einen kleinen Rückblick zusammen gestellt. Alles Bilder aus meinem Foto-Feed bei Instagram.

Da waren zuerst all die genähten Schätze, überwiegend aus meinen eigenen Stoffen. Für mich, für meine Kinder, für Freunde, für euch.

Berra-Mütze aus Love Stuff, Loopschal aus neuen Interlocks, Supahero-Hoodie, Cool-Stuff-Hoodie, ein Block für einen Freundinnen-Quilt, Geburtstags-Acht, Hot Pants aus Maxi-Dots-Frottee, Tara aus Diva, Dino-Mütze aus Cool Stuff

Oder all die Dinge, die meine Hände gemacht haben. Geschnitten, gestrickt, modelliert, gebastelt...

Schneeflocken-Manie vor Weihnachten, Insta-Anhänger aus Fimo, Porzellanmalerei beim Porzellanfräulein, Pimp-your-Geschenk mit Neon-Washi-Tape, Sterne aus Papierstrohhalmen, Efaplast-Anhänger, Knopfsuppe und was man daraus machen kann, ich stricke mir eine Mütze bis zum nächsten Winter, zarte Gewächse aus Efaplast

All die leckeren Sachen, die ich gegessen habe. Und ja, ich bekenne mich: ich bin eine dieser unmöglichen, unverbesserlichen Instagrammer, die ihr Essen, ihr Frühstück, ihren Kaffee, ihr belegtes Brötchen erst mal fotografieren müssen, ehe sie genussvoll hinein beißen. Ist zwanghaft. Aber so im Rückblick auch irgendwie schön. Oder wisst ihr noch genau, wie die Nutellaröllchen ausgesehen haben, die ihr eines schönen Sommertages für eure Kinder aus den Pfannkuchen vom Vortag geschmiert habt? Na?

Lieblings-Kürbisrisotto, Nutella-Pfannkuchenröllchen, Regenbogenmuffins, Kürbismarmelade, the one and only Regenbogen-Torte, lecker Herbstsuppe, Krümelmonster-Muffins, Apfelkuchen, mein Mittwochs-Kaffeeritual
Dann waren da noch meine beiden kleinen Herzblätter. Ich liebe jedes einzelne Bild und die Geschichte dazu.


Meine Lieblingsbilder. Falls nicht schon auf einer der anderen Collagen verwurstet. Sie erählen von goldenen Tagen, von lieben Menschen, von schönen Begegnungen, von Reisen und vom Ankommen.


Und manchmal bin ich auch dabei. Oder ein Teil von mir. Nein, eigentlich ist in jedem Bild ein Teil von mir.


Und last but not least Polly. Hätte Polly einen eigenen Insta-Account, hätte sie bestimmt schon doppelt so viele Follower wie ich. Es ist, als wäre sie mit einem extra cute-Gen ausgestattet. Wir können uns wirklich keinen Tag mehr ohne Polly vorstellen. Sie hat unser aller Herz im Sturm erobert. Die unendliche Liste ihrer „Vergehen“ gleicht sie aus, in dem sie uns gnadenlos um den Finger wickelt und uns mit ihren samtig-sanften Spanielaugen von links nach schräg anschaut und wir schmelzen gnadenlos dahin...


Dieses Jahr war für mich ein sehr bewegtes Jahr. Mit ziemlich vielen Höhen und Tiefen. Und die Tiefen haben teilweise sehr schwer gewogen. Aber meine Bilder versöhnen mich ein bisschen. Trotzdem nehme ich gern Abschied von diesem Jahr und setze alle meine Hoffnung in die Zukunft. Ich hoffe, auch ihr könnt euch mit diesem Jahr versöhnen und freut euch auf das, was kommt.

Ich freue mich auf jeden Fall auf ein weiteres Jahr Hamburger Liebe und bin schon unglaublich gespannt, was es alles bringen mag. Bestimmt wird es ein buntes Jahr, das steht schon mal fest.

Rutsch gut hinüber, ich wünsche euch und euren Familien das allerbeste für 2013! Wir lesen uns im nächsten Jahr!

Kommentare:

  1. Superschöne Bilder! Sie lassen auf ein tolles & bewegtes Jahr schließen.

    Rutsch mit Deinen Lieben gut rüber in 2013,
    freue mich schon drauf Deinem Blog auch im nächsten Jahr zu folgen.

    Liebe Grüße von
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder. Die Tiefen sind gar nicht zu sehen. Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr mit vielen Höhen.

    Herzlich
    I.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder, liebe Susanne! Auf dass 2013 besser wird. Ich bin sehr froh dass es vorbei ist. Für mich überhaupt kein gutes Jahr... Deswegen Tassen hoch und auf 2013 hoffen.
    Liebe Grüsse aus Köln
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne!

    das war ja mein erstes Jahr als Nähende und Bloggende. Von Anfang an warst Du dabei mit deinen tollen Stoffen, deinem Blog und deinen Inspirationen! Ich danke dir dafür und freue mich auf das nächste Jahr mit Dir! Besonders gespannt ich auf Anfang Jänner....

    ich wünsche Dir einen guten Rutsch, lg Daxi

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder. Ein sehr abwechslungsreiches Jahr.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Du hast einen tollen Blick für fesselnde Bilder!
    Danke für's teilen!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder sind wie immer wunderschön.
    Alles Gute für 2013!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  8. ♥ eine ganz schöne Idee!

    ...dein Jahr.... im Rücklich.... in Bildern!!!!

    Gefällt mir sehr sehr gut!

    Herzliche Grüsse,
    und wünsche euch von Herzen,
    wundervolle Stunden im alten Jahr!!!!

    Herzlichst Nathalie

    G ___ ___
    O | V |
    O | ORNING
    D |__|V|__|
    __ __
    | |_| |
    | _ AVE A NICE
    |__| |__|
    ___
    | ` .
    | D i
    |.___, `A Y

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder! Und Polly ist wirklich das Goldigste, was es gibt! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Bilder, die ich teilweise auf Instagram miterleben durfte! Wünsche Dir ein wundervolles Jahr 2013! XXX

    AntwortenLöschen
  11. So,so schöne Bilder und ja,ich wünsche Dir und deiner Familie auch ein gutes Neues Jahr,kommt gut hinein und
    lasst es krachen,Liebe Grüße,Silke Schmidt!

    AntwortenLöschen
  12. Ein toller Jahresrückblick, und Polly ist wie immer Zucker!!

    Liebe Grüße, einen guten Rutsch und ein tolles 2013!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Ach was für schöne Fotos! Es war wirklich ein aufregendes Jahr! Ich habe meinen Rückblick auch nun endlich fertig, zwischen Papierkram mit der KSK und Gänsebraten hat es etwas länger gedauert ;-))
    Wir sehen uns 2013! ich freu mich drauf!
    Hoffe, Du bist mittlerweile wieder fit! Liebste Grüße Martina.

    AntwortenLöschen
  14. So tolle Fotos! Ich freu mich schon auf ein neues Jahr mit dir!
    LG,
    Marion

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Was für wundervolle bunte Rückblicke. Da warst du ja echt fleissig!
    Ich finde Polly zum Knuddeln süß. Genauso wie die Regenbogenmuffins-die bekommt meine Tochter zum 4.Geburtstag, das ist schon vorgemerkt. Danke für's Teilen!

    Liebe Grüsse,

    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susanne,

    vielen Dank für ein Jahr voller Inspirationen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles, alles Gute, Glück und Gesundheit für 2013.
    Love and Peace
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Dankeschön für die vielen BUNTEN momente- mit deinen Stoffen und Fotos.
    ein tolles Jahr 2013 und liebe Grüße KiriKari

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susanne,
    Dankeschön für deinen ganz speziellen Jahresrückblick! So schön! Ich habe Hamburger Liebe erst in diesem Jahr kennengelernt, erst die alten Beiträge nachgelesen, dann jeden neuen sehnsüchtig erwartet um letztendlich komplett der hhl zu verfallen ;-)))
    Aber auch ich verabschiede dieses Jahr sehr gern und gucke gespannt und voller Hoffnung auf das, was 2013 so kommen mag - mit ganz viel (Hamburger) Liebe natürlich!
    Einen guten Rutsch in ein Jahr gefüllt mit Glück und Gesundheit, Ruhe und Kraft, Freude und Liebe und ganz viel Phantasie wünscht dir dorthe

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Susanne,
    ich wünsche Dir und deinen Lieben einen guten Rutsch in's neue Jahr 2013. Macht es schön bunt ;).

    Herzliche Grüße aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Das neue Jahr ist ja jetzt schon ein paar Tage "alt", aber ich wollte doch trotzdem gerne noch einen Kommentar zu Deinem post schreiben, was leider vorher mit wordpress nicht mehr klappte.
    Ich fand Deinen Jahresrückblick sehr persönlich und anrührend .
    Danke dafür und Dir ein wirklich gutes, neues Jahr,
    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Susanne,

    ich weiß, es passt nicht wirklich zu diesem Post, trotzdem wollte ich ine kleine Nachricht hinterlassen:
    Deine hübschen Kissen aus der Brigitte-Aktion haben mich auch zur Kissengestaltung inspiriert. Danke für die hübsche Idee! Wenn es dich interessiert, wie meine Kissen geworden sind, kannst du ja gerne mal auf meinem Blog www.monchatdit.blogspot.de kucken.

    noch ein gutes und erfolgreiches neues Jahr wünscht

    Esther

    AntwortenLöschen
  22. Du machst so schöne Bilder (neben den schönen anderen Dingen)und hast tolle Ideen! Total cool! Mir gefällt ja auch das Playmobilmännchen mit der Flöte total gut. :-)
    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne