20. Dezember 2012

Auf ein (offenes) Wort.


Ich weiß gar nicht so genau, wie ich beginnen soll, ich bin nämlich nicht besonders gut in Schmäh-Postings. Ich versuche es...

Vor einigen Tagen wiesen mich ein paar sehr aufmerksame Leser meines Blogs darauf hin, dass es wohl nicht alle Leute so genau nehmen mit meinen selbst aufgestellten Regeln der Fairness und des guten Tons. Und die das Netz für einen kostenlosen Mitnahmemarkt der Ideen halten.

Diese – zum Glück sehr seltenen – Exemplare scheren sich leider einen feuchten Kehricht (so sagte meine Mum immer) darum, dass von mir kostenlos angebotene Schnittmuster und Fotoanleitungen ausschließlich zum privaten Gebrauch bestimmt sind und dass Fotos so lange mein Eigentum bleiben, bis ich etwas Gegenteiliges schriftlich gestatte. Und die dann auch noch persönlichen Profit aus meinen Anleitungen ziehen wollen, indem sie meine Texte, Bilder und Schnittmuster unverändert zu einem E-Book umstricken und für lächerliches Geld in ihrem Online-Shop anbieten. Bäh!

Dass ich das weit entfernt von lustig finde, könnt ihr euch sicherlich denken. Entsprechend scharf ist meine Weihnachtspost in diesem Jahr ausgefallen. Genau genommen habe ich das Schreiben meinem Anwalt überlassen.

Eine gute Seite hat der ganze Ärger in der Vorweihnachtszeit jedoch trotzdem für mich: Ich habe gemerkt, dass es unter meinen Lesern (die ich zu 99,9% für aufrichtige und rechtschaffene Menschen halte und die wissen wie man sich benimmt, wenn man etwas geschenkt bekommt) viele wachsame Augen gibt. Und das gibt mir die Gewissheit, dass alles was gegen den guten Ton verstößt (Ideenklau, Bilderklau, üble Nachrede etc.) doch irgendwann auffliegt, weil es euch gibt!

Natürlich ist es für mich ein doofes Gefühl wenn so etwas passiert. Schließlich gebe ich mir viel Mühe mit meinen kostenlosen Schnittmustern oder DIY-Anleitungen. Das „Ausdenken“, Ausprobieren, Dokumentieren und Schreiben kostet mich viel Zeit. Und die schenke ich euch. Und damit das auch in Zukunft so bleiben kann, kann ich nur an meine Leser appellieren: haltet eure Augen offen und schreibt mir gern eine Nachricht, wenn ihr der Meinung seid, dass es nicht mit rechten Dingen zu geht. Scheut euch nicht, ihr belästigt mich damit nicht! Und ihr tut auch nichts Unrechtes oder „petzt“.

Ich möchte euch gern weiterhin ab und zu ein Geschenk machen, denn ich freue mich über euer sagenhaftes Feedback zu meinen Stoffen und zu meinen wie-auch-immer-gearteten Postings. Das hält diesen Blog am Leben und lässt ihn sich weiterentwickeln.

Für die anderen, die das nicht so sehen, habe ich nur Verachtung übrig. Und noch eine kleine Nachricht: Zieht euch warm an, mit Frau Hahaell ist in solchen Dingen nicht zu spaßen! Auch wenn sie sonst recht lustig ist, besonders kurz vor Weihnachten (stay tuned...!).

Kommentare:

  1. Daumen hoch!
    Was sich manche Leute so alles leisten, ist echt die Höhe, zum Glück gibt es wachsame Augen und Ohren.
    Ich bin gespannt wie es weitergeht.

    Liebe Grüße,

    Ilka

    AntwortenLöschen
  2. Einfach traurig :-(

    Ich freue mich immer wieder über die tollen Idenn und Anregungen..vielen lieben Dank dafür!!

    Eine schöne Weihnachtszeit..
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Oja, das ist ja wirklich oberpfui, Ideenklau und dann noch Profit daraus schlagen! ich frage mich nur, wer kauft das, wenn es bei Dir umsonst ist? Dich kennt doch jede(r)?
    Der Weg zum Anwalt ist wohl der einzig Richtige!

    Ähm noch ne andere Frage, wann zeigst Du ENDLICH die Frühjahrsstoffe, ich bin schon so gespannt! i stay tuned.......

    lg von daxi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja selber schon ganz aufgeregt ;). Aber ich fürchte, ihr müsst euch auf jeden Fall bis Januar gedulden.

      Das was vor Weihnachten noch kommt, ist einfach nur lusitg. Sehr lustig sogar ;).

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
    2. Och menno, ich war mir fast sicher, Du würdest uns die Stoffe noch vor Weihnachten zeigen!
      Aber was Lustiges ist ja auch ok;)!

      Löschen
  4. Du hast damit mehr als Recht.
    Ich finde es sehr schade das mit Freundlichkeit Schindluder getrieben wird.
    Man möchte anderen eine Freude machen und dies sollte doch auch Spaß machen.
    Aber nein, immer wieder gibt es Menschen die das nicht so sehen.
    Die alles was Lieb ist ausnutzen.

    Na dann viel Freude beim Öffnen der Post wünsche ich den Personen dann mal.

    Ich glaube viele denken dennoch das man eine olle "Petze" ist, wenn man was sagt. Das ist wohl noch aus der Erziehung übrig geblieben. ("Man petzt nicht").
    Jaja, aber wenn man solcherlei Ungerechtigkeiten mitbekommt....

    Ich habe leider keinen Kinderkopf hier zu Hause, für den ich das schöne Mützchen nähen könnte.
    Aber ich werde es bald einmal meinem Patenkind schenken. :o)
    Ich bin sehr gespannt darauf es zu nähen.

    Lieben Dank an dich...und auch viele andere liebe Menschen, die ihr Talent, ihre Zeit und ihre Hingabe mit uns teilen.:o))

    GGLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die grosse Grösse passt auch mir. Wie schon Susanne sagte - die Mützen fallen gross aus. Nur Mut.
      LG
      Silke

      Löschen
  5. Hallo Susanne,
    ich finde es gut, dass du aussprichst, was gesagt werden musste. Kann nicht verstehen, warum Leute so was machen. Das ist einfach nicht fair, aber du hast die Sache an deinen Anwalt gegeben und die Leute werden schon sehen, was sie davon haben werden.
    Ich wünsche dir eine frohe Weihnachtszeit
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. recht hast Du! Das ist echt eine Schweinerei und ich finde es auch super, dass das gleich aufgeflogen ist. Laß Dich nicht entmutigen und vor allem nicht den Spaß an Deinem Blog vermiesen! Ich lese hier gerne und sage noch mal DANKE für Deine Mühe!!!!
    LG, Andy.

    AntwortenLöschen
  7. Super geschrieben und bin da auch voll und ganz deiner Ansicht.
    Liebe Grüße

    MArie

    AntwortenLöschen
  8. Daumen hoch!!!!!!

    Gutes Statement!!
    Gruß,
    Yvi

    AntwortenLöschen
  9. Immer wieder............ :-(

    Ätzend. Ich hoffe Du ärgerst Dich nicht zu sehr und ich finde es super, dass Du was unternimmst!

    Dir und Deinen Lieben tolle und entspannte Weihnachtstage!

    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  10. Richtig so!

    Und frohes Fest Dir und Deiner Familie!

    AntwortenLöschen
  11. Dem kann man kaum etwas hinzufügen. :-)
    Unbegreiflich solche Menschen dennoch,
    aber Laune vermiesen lassen lohnt einfach nicht.

    Entspannte Feiertage wünsche ich Dir
    LG Babs

    AntwortenLöschen
  12. Vanessa Diedrich20. Dezember 2012 22:19

    Du machst das genau richtig, hoffentlich bekommen sie eins übergebraten!

    Dir/Euch frohe Weihnachten!!!!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susanne,

    so ewas ist echt eine bodenlose Frechheit. Kann man nur hoffen, dass man die Leute so schnell wie möglich "ausfindig" macht und gegen sie vorgehen kann.

    Vielen Dank übrigens für die tollen Anleitungen von dir!

    LG und einen schönen 4. Advent
    Ani

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    finde ich super,dass Du dich gegen den "Klau" wehrst, nur so bekommst Du dein Recht.
    Ich drück dir die Daumen und lieben Dank für die vielen tollen Inspirationen welche Du dieses Jahr für uns Blogger hattest.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Oh,wie oberdoof!!Aber so ist es richtig..nicht zu lange ärgern sondern abgeben und den Anwalt das erledigen lassen!!
    Ich kann sowas ja null verstehen..das muß derjenigen doch klar sein,daß sowas auffällt?!Oder??Und mir ist es schon unangenehm,wenn ich einen deiner Pullover so toll finde,daß ich ihn für meinen Sohn so ähnlich nachmache...
    Laß dich nicht ärgern!!
    Und schaaaade,daß es die neuen Stoffe noch nicht zu gucken gibt..aber was Lustiges?!?? gerne..was mag das sein..du kannst das ja echt gut..neugierig machen;-))
    Liebe Grüße und einen entspannten 4.Advent!!
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    Daumen hoch für deinen Post.
    ich wünsche dir schönen Weihnachten.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Susanne,

    das ist ja echt ein starkes Stück!!!! Lass dir die Feiertage nicht verderben!

    Ich möchte Dir auf jeden Fall danke sagen für die vielen tollen (Jungs-) Stoffe. Diese Woche ist der wunderschöne Cool Tools in braun und türkis eingetroffen. Freue mich schon über 2 Mützen für meinen Sohn und mich. Danke das Du dir so viel Mühe machst.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,

    ich melde mich ja selten zu Wort aber jetzt tu ich es , denn es ist genau richtig Menschen für soetwas zur Rechenschaft zu ziehen!!
    Ich hoffe es bedrückt dich nicht allzusehr und du kannst dir entspannte Weihnachten machen.
    Ich möchte nicht auf deine kreativen Ideen verzichten müssen..

    Hab ein schönes Fest mit deinen Lieben

    Ganz liebe Grüße aus Oldenburg

    die Kim

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!


    Ich hab da gestern einiges mitbekommen und ich muss sagen das ich die ganze Sache echt schlimm finde!
    DU machst dir solche Arbeit und diese "Person" verkauft DEINE IDEE ALS IHRE! Sowas ist echt das allerhinterletzte...
    Ich drücke dir die Daumen das alles sehr gut ausgeht. Und das diese Person die gerechte Strafe bekommt!
    Mach weiter so!!!
    Und Frohe Weihnachten <3

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Susanne,

    ich finde, du hast toll geschrieben und völlig recht. Ideenklau ist nix. Man kann gerne alles nachbasteln, sofern man die Quellen angibt. Man selbst würde es ja auch nicht wollen. Gescheit, dass du einen Anwalt herangezogen hast.

    Ich liebe deinen Blog, deine Ideen, deine Stoffe (!!!) und freue mich, dass du meinen Alltag immer wieder bereicherst mit deinen schönen Beiträgen,

    Schönes Weihnachtsfest und eine entspannte Zeit!!!
    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  21. Du bist nicht so gut im Schmähpostings schreiben? Von wegen!! Ich würde sagen, Sie haben das sehr souverän rüber gebracht, Frau Hahaell ;-)
    Versuch es Dir nicht zu sehr zu Herzen zu nehmen (auch wenns schwer fällt), es ist GSD nur ne Minderheit......und die kriegt jetzt kräftig eins auf die Finger!

    Xoxo,
    Babs

    AntwortenLöschen
  22. Bei manchen Leuten wünsche ich mir nur immer, der Herrgott würde Hirn regnen lassen. Als wenn das nicht eh auffällt und schlecht fürs Karma wäre.

    Kopf hoch! Den Klumpen im Bauch kann ich mir gut vorstellen, gut, dass du es in Zorn umwandelst.

    Sonnige Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  23. Oh man,das ist eine Oberfrechheit! Unglaublich wie dreist manchen Menschen sind, aber toll dass es nicht unentdeckt bleibt!

    Der Weg zum Rechtsanwalt absolut richtig!

    Was ich allerdings nicht so gut von Dir finde ist, dass Du uns mit Deinen neuen Stoffen so lange warten läßt! Voll gemein....menno.... ;)

    LG von
    Stephie

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde es gut,dass Du es erfahren hast und auch wie Du reagiert hast! Ich finde sowas echt schlimm. Ideenklau ist das Letzte und zeugt von Null Respekt. Ich muss aber sagen, dass ich Leute, die nie Geld für Ebooks oder Schnitte ausgegeben wollen, diese aber von anderen, auch von mir, für umme verlangen und sich dann aufregen, wenn man das ablehnt. Mehr Achtung und Respekt tut Not, aber zum Glück sind die meisten ehrlich und respektvoll! Ich weiß die Kreativität und Arbeit anderer jedenfalls zu schätzen....
    Lieber Gruß und schöne Weihnachten, Tina

    AntwortenLöschen
  25. Oh das ist echt unmöglich - leider habe ich auch schön öfter gesehen, dass manche ebooks von Tatütas und Stifterollen und allem möglichen anderen verkaufen was man überall kostenlos runterladen kann - ich find das traurig.

    Doof für Dich ist natürlich, dass die ganze Sache dann auch noch mit Kosten und Aufwand verbunden ist (außer Du bist mit nem Anwalt verheiratet ;-) )

    Viel Erfolg - Ideenklau ist sch...

    Und vielen Dank für Deine immer wieder tollen Anleitungen... die Mütze liegt als Papierschnitt schon hier - muss nur den Stoff noch zuschneiden

    Schöne Feiertage

    AntwortenLöschen
  26. .!

    Das hast Du doch gut hinbekommen und ich finde es richtig UND gut, dass Du dagegen rechtlich vor gehst.
    Eine Frage, die ich mir gelegentlich stelle, wie können solche Menschen nachts schlafen? Aber vermutlich denken die sich gar nix dabei, sondern halten sich noch für besonders clever. Es ist traurig, wie wenig Respekt einige vor der Arbeit, Kreativität und dem geistigen Eigentum anderer haben. Lass Dir das nicht gefallen!

    Ich habe heute Deine neuen Glücksklee & Daisystoffe bekommen und freue mich schon wie wild aufs Verarbeiten. Mach weiter so!

    Alles Liebe & frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  27. Applaus!!! Datt find ich super! Weiter so!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Susanne,

    sowas ist echt gemein, ich fühle mit dir.

    Vor kurzem erst habe ich verfolgt, wie Angelina von "Freudentanz" das auch passiert ist - manche Leute haben echt nur Profit im Kopf, bei ihr war es der große Katalog "Impressionen" der geklaut hat. Sie hat auch rechtliche Schritte unternommen, wie es allerdings ausgegangen ist, hat sie uns nie so richtig dargelegt. Ordentlich Druck hat jedenfalls gemacht, dass sämtliche Leser unaufgefordert die Impressionen-Facebook-Seite mit Negativ-Kommentaren regelrecht bombadiert haben und diese plötzlich ziemlichen Imageschaden befürchteten.
    Vielleicht kann Angelina dir ja irgendwie unterstüzende Tipps geben? Hier ist ihr Blog: http://angelinasfreudentanz.blogspot.de/2012/09/enttauscht.html

    Ich hoffe für dich, es wird alles gut.

    liebe Grüße,
    Jana vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Susanne, dies kann ich nur voll und ganz unterschreiben !!
    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  30. Nun ja, nur weil Du uns alle so lieb findest, machst Du Dir die Arbeit ja nicht (nur). Der Blog und auch die kostenlosen Anleitungen sind ja schon ein hervorragendes Marketingwerkzeug mit dem Du mehr als erfolgreich hantierst. Davor hab ich echt Respekt! Mich würde interessieren, wer alles den CoolStuff allein wegen der Mützenanleitung gekauft hat! Ich persönlich hatte ihn vorher schon bestellt, aber spätestens da wäre es dann wohl eh passiert. *lach*

    Aber das schmälert ja nicht die Dankbarkeit, die wohl wirklich 99,9 Prozent aller Leser oder Blogger überhaupt fur kostenlose Anleitungen emfpinden. Auch von mir noch ein von Herzen kommendes Dankeschön.

    Die, die das nicht so sehen, sind allem Anschein nach auch noch mit einem Schlag Dummheit gesegnet. Denn wenn ich bei einem so großen Blog schlicht mit der Copy/Paste-Methode klaue, dann fällt mir da echt nichts mehr zu ein und ich bin froh, wenn dann da einige den Finger heben. Der Begriff "geistiges Eigentum" ist leider noch nicht allen geläufig. Aber es wird, nun ja auch mithilfe von Anwälten. Ich freu mich, denn ich finde es falsch, sowas einfach hinzunehmen.

    Also noch mal danke für Deine Anleitungen, fur die tollen Stoffe und dafür, dass sie so gefallen, dass ich mir gerne das Geld dafür aus der Tasche ziehen lasse. *gg*

    Frohe Weihnachten.

    Sarah

    AntwortenLöschen
  31. Weihnachten hin oder Weihnachten her - alles hat seine Grenzen!
    Und fragen kostet nix - außer man weiß die Antwort schon vorher....
    Eigentlich doch komisch: Handarbeit hat doch ein ganz anderes Image und trotzdem geht es für viele knallhart um Profit.
    GlG, suse

    AntwortenLöschen
  32. Schwarze Schafe gibt es immer und überall, schade!

    Ich wünsche dir trotzdem ein ganz tolles Weihnachtsfest.

    AntwortenLöschen
  33. ... Du hast es ganz toll und vor allem wahr geschrieben !
    Es ist schade dass es immer wieder vorkommt dass andere Profit aus "fremden" Ideen ziehen wollen....

    Ich freue mich immer über tolle kostenfreie Anleitungen. Das habe ich gerade in meinem letzten Weihnachtpost in meinem Blog auch noch mal betont !

    http://lafloeckchen.blogspot.de/2012/12/frohe-weihnachten.html

    Ich sage vielen vielen Dank für die tolle Mützenanleitung und wünsche ein ganz tolles und entspanntes Weihnachtsfest !

    Liebe Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  34. Wahre Worte und ich finde es gut, das du sofort die Sache an den Anwalt gibst!

    Ideenklau ist sch***, aber viel zu oft in der Nähwelt. Meine Kinder lieben ihre Mützen nach deinem Schnitt und ich freu mich wie Bolle, das du uns sowas zur Verfügung stellst <3

    Ich wünsche euch ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest!!!

    LG, Bea und ihre 3 Flöhe :)

    AntwortenLöschen
  35. Kann deine Meinung nur teilen! Leider kommt das immer öfter vor!
    Aber trotzdem nicht beirren lassen und ich wünsch euch ein tolles Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage!
    Mach weiter so!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  36. gut das du es direkt an den anwalt übergeben hast. vielleicht schreckt das ja auch mal leute ab, so dreist zu sein !!!
    ich weiß nicht, ob solche menschen gar nicht merken, was sie alles kaputt machen oder ob es ihnen einfach nur egal ist.
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  37. Das ist Diebstahl! Klopfe den Bösen auf die Finger!

    Ich finde deine Schnittmuster und Anleitungen einfach klasse und es wäre schade,
    wenn du es wegen der Schwarzen Schafe nicht mehr gern machst!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  38. wuiwuiwui das klingt so richtig unverschämt und ist bestimmt auch für dich eine unangenehme geschichte!
    dennoch DANKE für deine unermüdlichen stoffideen und habt schöne weihnachtsfeiertage und einen guten rutsch, ich hooooffee ja, wir ergattern noch 2012 eine kleine aussicht auf das kommende jahr von dir?! :)
    ganz liebe grüße aus wien,
    andrea

    AntwortenLöschen
  39. Schön, dass du das ausgesprochen hast...in meiner kurzen Bloggerkarriere habe ich auch schon die eine oder andere Erfahrung gemacht...Es gibt auch genügend, die Bestellungen tätigen, aber nie vor haben sie zu bezahlen...
    Mit dem Anwalt vorzugehen ist genau richtig.
    Schöne Weihnachten und eine gesundes, kreatives 2013!
    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  40. Gut gemacht!!!!
    Denn so geht es gar nicht!!!
    Liebe Weihnachstgrüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  41. Das ist wirklich unglaublich!
    Ich danke Dir für Deine tollen Ideen und freue mich schon aufs nächste Jahr(neue Kollektion)!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  42. öööhhhm...unglaublich...verstehe ich richtig??? da hat irgendso eine heißdüse dein kostenloses schnittmuster als ihres ausgegeben und dann auch noch vertickt??? die dreistigkeit der menschheit kennt keine grenzen!
    nun freue ich mich aber auf deine neuen stoffe...bin ja schon ganz hibbelig!
    lg teresa

    AntwortenLöschen
  43. Klare Worte, das finde ich super von dir!!
    Schade nur, dass du diese überhaupt sprechen musst!!!
    Danke auf diesem Weg für deine tollen Ideen und dass du diese mit uns teilst!

    Eine schöne Weihnachtszeit und alles Liebe, Claudia

    AntwortenLöschen
  44. Sehr guter Post,Susanne!Leider ist Ideenklau und etc.nicht nur bei euch "großen"Blogs gängig.Auch "kleine" und kaum bekannte Blogs erwischt´s...Und leider wird es das auch weiterhin geben!

    Ich wünsche dir & deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  45. Sehr gut Susanne, das ist wirklich sowas von dreist. Ich wünsche dir trotz des Ärgers ganz ganz tolle Weihnachten und nen guten Rutsch und ich freue mich schon sowas von auf deine neuen Kreationen (Stöffchen).

    GLG

    AntwortenLöschen
  46. Geistiges Eigentum verletzen ist nicht okay. Auch wenn es zeigt, daß Sie liebe Frau Hahaell etwas besonders richtig gemacht haben müssen....

    Ich frage mich jetzt nur, wie hoch der Streitwert von "Umsonst und für Kucki" wäre, falls es eine Abmahnung nicht tut? Grübel.

    die Schwester

    AntwortenLöschen
  47. Unfassbar wie dreist die Leute heute sind und wer alles aus dem Hause "Nimm" (natürlich umsonst) zu kommen scheint. Du hast absolut recht mit Deinen Worten und ich hoffe, sie verhageln Dir die Weihnachtstage nicht.

    Ganz liebe Grüsse
    Silke

    P.S. Habe entlich geschafft für mein Fräulein eine rote cool stuff Mütze zu nähen - sooo cool! 1000 Dank für Dein Tutorial.

    AntwortenLöschen
  48. Ohne Worte leider gibts das immer wieder idas ch hab auch schon erlebt das eine Kundin von mir einen Shop aufgemacht hatte und siehe da sie kopierte eins zu eins meine Uhefte.Eine Abmahnung reichte zum Glück ;)Ich hoffe das die Damen das jetzt kapiert haben :)). Ganz lieben Gruß und ein schönes Fest Euch Bettina ;))

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Susanne,

    richtig so!
    Wieviele gibt es die aus einem freebook ein ebook machen!?
    Ich schüttel auch jedesmal den kopf und denke mir meinen teil.
    Leider wird es immer soweiter gehen.
    Ich habe auch schon einige freebooks auf meinem blog auch wenn es nichts besonderes ist aber kurze zeit darauf wurden die zu ebooks gemacht.
    Einfach nur peinlich solche leute.

    schöne Feiertage.

    Liebe grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
  50. Richtig so. Ich finde es gut, dass du das über deinen Anwalt regeln läßt. Solchen Leuten muss man das Handwerk legen und du hast das auch genau mit richtigem Ton udn treffen formuliert. Ich finde es so toll,d ass du dir die Mühe mit deinen Anleitungen machst und sie mit uns teilst. Durch solche freebook hat meine Nähleidenschaft erst begonnen und es wäre so schade, wenn wir alle auf solche Dinge verzichten müssen nur weil 1 Person nicht an sich halten kann.

    AntwortenLöschen
  51. leider wird es solche immer geben :-/ aber es ist ganz genau richtig wie du damit umgehst!!!

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  52. Huch! Dummdreist nennt man das wohl. Wenns nicht so armselig wär, wärs lachhaft. Ich wünsche ordentlich Wadelbeißer-Attitude beim Herrn Advokat ;)

    beste Grüße
    K.

    AntwortenLöschen
  53. Hallo liebe Susanne, bin gerade aus dem Krankenhaus entlassen und lese hier jetzt Deinen Post. Es ist wirklich mega schade, dass immerwieder Ideen geklaut werden und dann auch noch auf so eine Art und Weise. Das ist richtig traurig und das Schlimme ist es werden immer mehr. Es tut mir so leid für Dich und das noch vor Weihnachten, aber Du hast es voll auf den Punkt gebracht und auch sehr schön. geschrieben. Ich möchte Dich gerne noch etwas fragen. Irgendwie bin ich nicht mehr ganz auf den laufenden. Deine neue Sommerkollektion, kann ich diese wieder bei Hilco anfragen und bestellen? Mir fehlen im Moment so einige Infos. Man sollte einfach nicht krank werden. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest, lass Dich nicht ärgern, Du macht so viele wundervolle schöne Dinge. Glg. Annett

    AntwortenLöschen
  54. ♥ ui... das hört sich aber gar nicht gut an!
    Hoffe,
    das hört dann endlich auf!
    Viel Erfolg!

    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  55. Schade, solche Menschen zerstören immer mein Weltbild und zeigen mir, dass ich oft doch zu blauäugig und gutgläubig durch die Welt gehe.
    Aber du hast es schön geschrieben.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest ohne Ärger!
    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  56. ...aha, das zog wohl doch größere Kreise...
    Deine Mützen sind mir neulich auch zu Hauf auf einem Markt über den Weg gelaufen...
    Klare Sache das. Widerlich. Und richtig von dir.

    Liebe Grüße und trotz allem ein wunderschönes Fest!

    Mlle Pfinsgstspatz

    AntwortenLöschen
  57. Hi,ich kann dich gut verstehen,hab das EBook auch letztens gesehen.Dabei war ich wirklich happy über dein Schnittmuster,mein Sohn ist ganz begeistert!
    Ich finds ok wie du vorgehst!!!

    AntwortenLöschen
  58. Das ist wirklich ärgerlich! :( Und ich find's auch richtig wie du vorgehst, total! Sonst hört das doch nie auf :(

    Ich wünsche dir trotzdem einen schöne Weihnachtsfeier, liebe Grüße, Kate :o)

    AntwortenLöschen
  59. Ja, so Leute gibt's leider. Und das schlimmste, sie haben noch nicht mal ein schlechtes Gewissen...Aber die Kriegen alle ihr Fett ab!!!

    Das for Free Tutorial auf dem Bild, wo kann ich das denn anschauen?

    AntwortenLöschen
  60. Die Plagiatoren sind total doof!

    Ich habe die Dinomütze vor ein paar Wochen meinem Sohn genäht, aus orange-farbigem Sweat von "Dir" und giftgrünen Zacken genäht. Er liebt die Mütze heiß und innig. Und ich bin froh, dass so seine Ohren warm bleiben. Danke für Deine kostenlosen Schnittmuster. (Fast) die ganz Familie hat davon schon mehrmals profitiert.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  61. also ich finde du bist eine coole person und freue mich wenn es bei dir zu lesen oder zubewundern gibt .ich kenne das mit dem ideenklau zugut und finde es zum............ich finde es auch super das du gegen solche angehst ,ich könnte das nicht.
    schöne festtage und einen guten rutsch ins neue jahr.
    ich freue mich total auf deine superschönen stoffe.
    glg karin

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Susanne,

    auch ich habe vor ein paar Tagen Mützen nach Deinem kostenlosen E-Book genäht ... es wäre mir jedoch im Traum nicht eingefallen das als meine Idee zu verkaufen ... Insofern, danke für Deine Kreativität und Deine großzügigen free-books und DYSanleitungen. Ohne Euch kreativen Köpfe wäre ich oft aufgeschmissen. Danke und weiter sooo und vor allem: ja wehr Dich!!! gegen Diebe und Betrüger !!!

    Trotz allem Ärger wünsche ich Dir und Deiner Familie frohe Weihnachtstage und besinnliche Stunden ...

    viele Grüße
    Zicki

    AntwortenLöschen
  63. trotz des ärgers wünsch ich dir schöne festtage und freue mich auch fürs 2013 waaaahnsiiiiniiig auf viele inspirierende ideen, applivorlagen und natürlich tolle stoffe...selbstverständlich für den eigenbedarf. frechheit so was... sollen selber kreativ sein, wenn sie geld verdienen wollen.

    ärger dich nich zuviel, sondern lies all die positiven kommentare.
    liebe grüsse undun DANKE!!!
    fabienne

    AntwortenLöschen
  64. Oh, so viel Ärger vor Weihnachten...das tut mir leid, dass hast Du nicht verdient!
    Ich wundere mich jedoch auch oft wovon es alles evokativ gibt und wieviele Ideen so ähnlich aussehen. Schade, dass manche nicht fair lieben. Schade drum, oder?
    Trotzdem wunderschöne Feiertage und ich bin schon ganz gespannt auf die neuen Stoffe von Dir.
    Liebe Grüsse
    Miniheju

    AntwortenLöschen
  65. Beruhigend zu hören, dass da etwas unternommen wurde und man kein schlechtes Gewissen haben muss, dass man zu denen gehört hat, die schnell per mail mit dem schau-mal-da-und-tu-was-Fähnchen geschwenkt hat, auch wenn man sicher nicht die Einzige war. Und nun ... wünsch ich friedvolle Weihnachtstage!

    AntwortenLöschen
  66. liebe susanne..
    es ist leider sehr traurig, solche vorfälle häufen sich in der letzten zeit und immer irgendwie auf die weihnachtszeit. es ist gut und richtig dass du dich wehrst und das ganze transparent für uns machst. es ist auch toll, dass du so gute und treue blogfans hast, davon wünsche ich dir ganz viele.
    ich hoffe die unangenehme situation wird sich bald regeln.
    ich wünsche dir und deiner familie verzauberte weihnacht.

    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  67. Hallo Susanne
    Es tut mir echt leid, das deine tollen Ideen geklaut werden. Ich finde es super, das du dich wehrst!
    Ich will mich mal für deine tollen Texte, Bilder und Ideen, die du mit uns teilst und uns schenkst bedanken.
    Frohe Weihnachten und ein gutes, neues Jahr! Mögen sich ganz viele Träume erfüllen :-))

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  68. Das ist ganz und gar nicht fein! Leider gibt es immer wieder Menschen, die versuchen mit den Ideen und mit der Kreativität anderer leicht Geld zu verdienen! Was ich unverschämt finde! Und denke mir dann, das es schlichtweg Neid ist...und der Frust das einem sowas nicht selber eingefallen ist!
    Zumal es auch noch (Sorry) kackendreist ist!
    Ich freue mich immer, wenn ich was "gratis" im Internet finde, eine neue Idee oder Anleitung oder was auch immer! Denn es ist nicht selbstverständlich das man etwas geschenkt bekommt- denn der Schenker könnte ja genauso gut auch Geld dafür verlangen können!
    Mich würde interessieren wie es ausgegangen ist...vielleicht magst du ja davon berichten!

    AntwortenLöschen
  69. Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt! Richtig so!
    An alle guten: Frohe Festtage!
    LG NettiLotta

    AntwortenLöschen
  70. Ich finde das eine unerhörte Frechheit! Sich mit der Arbeit Anderer die Taschen vollschaufeln zu wollen! Ich hab in letzter Zeit in so vielen Blogs gelesen das es ab sofort keine Freebies oder Tutorials mehr geben wird, eben weil es solche Idioten gibt! Ich Schätze es sehr wenn sich jemand die Zeit nimmt und seine Kreativität mit uns anderen teilt! Und es stimmt mich immer wieder traurig das es aber auch Leute gibt die so wenig Wertschätzung für die Arbeit anderer haben, denn wie schon so viele vor mir geschrieben haben, hättes du ja schlieslich auch etwas dafür verlangen können, es war deine Zeit deine Idee und dein ich sag mal "Herzblut" das du in diese und auch in deine anderen Anleitungen gesteckt hast!

    AntwortenLöschen
  71. Liebe Susanne,
    vor zwei Tagen ist ein Paket Richtung Köln auf die Reise gegangen mit einer Deiner Mützen als Geschenk für ein kleines Mädchen. Die Freude ist hoffentlich groß. Also Zeit, auch bei Dir Danke zu sagen für wunderschöne Ideen und Anregungen und tolle Stoffe. Ärger Dich nicht zu sehr (Du hast ja konsequente Schritte unternommen, die hoffentlich Wirkung zeigen)
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden (noch nördlicher als HH und wunderschöne Weihnachten sendet Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  72. Es tut mir sehr leid, dass Dir so etwas passiert ist und ich hoffe, diejenigen lernen nun davon! Ich habe in einem Geschäft mal etwas ähnliches erlebt, als eine Verkäuferin für Handmade Sachen mir erzählte, die Idee für ein bestimmtes Schnittmuster, dass unverkennbar war, sei von ihr. Ich zwinkerte ihr zu und sagte, komisch, aber .......sagt das auch! Da wurde sie sehr verlegen und ging nach hinten, ihre Kollegin bediente mich weiter. Die meisten rechnen nicht damit, dass man die Schnittmuster und Stoffe beim Namen kennt. Ich finde das unmöglich, das gehört sich nicht. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben frohe Weihnachten, lass Dich nicht ärgern und mach weiter mit so vielen, tollen Ideen, denn Du sprudelst ja nur so davon und wir freuen uns über jede Neue.

    Ganz liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  73. Hallo susanne,

    das kann man kaum glauben, dass es Leute gibt , die so frech sind. Aber gut ein Anwalt muß ja auch mal Schreibkrams erledigen und wenn es dann in Deinem Sinne ist ....aber man kann sich eben auch nicht alles gefallen lassen.

    Nun wünsche ich Dir eine schöne Weihnachtszeit - mach weiter so !
    Harz-liche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  74. Liebe Susanne,

    prima! Dann hattest du das E-Book schon gut vorbereitet, wenn man es gleich so weiterverwenden kann!!! UN-GLAUB-LICH!

    Habe mal eine Vorlage für eine Geschenkschachtel in Eulenform von mir in einem amerikanischen Internetshop entdeckt und zum genaueren Ansehen auch gekauft. Musste beim Kauf hoch und heilig versprechen (durch ein Kreuzchen im Formular), dass ich es NICHT für kommerzielle Zwecke verwende! Meine eigene Idee!

    Konnte es damals ohne Anwalt regeln, die amerikanische Zwillingseule ist schnell verschwunden.

    Trotzdem vielen Dank für deine tollen Ideen, deine tollen Designs und deinen wunderbar-erfrischenden Blog!

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen
  75. Zuerst einmal habe ich mich sehr gewundert dass ein Blog Deiner Größenordnung, du bist doch einer der größten Blogs, so ein Posting nötig hat.
    Anscheinend.
    Ich kann verstehen dass man sich ärgert, aber anders als kleine Blogs, denen das gleiche widerfährt kannst du als bessergestellte Unternehmerin problemlos den Anwalt losschicken und die Sache doch gelassen angehen. Idioten die kopieren gibt's doch überall. Und die Anwälte freuen sich da drüber.
    Bitte nicht falsch verstehen, Deine Freebooks sind toll und natürlich schmeißen die Modelle in deinen Stoffen abgebildet den Verkauf noch weiter an, und ein verwenden und verkaufen ohne Deine Erlaubnis ist natürlich sanktionierfähig und muss es sein.

    Aber... Gibt es nicht Sachen über die man sich mehr aufregen sollte, als über das?
    Ich bin Rechtsanwältin... Vielleicht seh ich manche Sachen einfach mit anderem Blick...

    LG und Frohe Weihnachten. Nicht ärgern lassen!
    Ina

    AntwortenLöschen
  76. Ich als Nähanfängerinnen freue mich so sehr über die Mühe die jemand sich macht, eine kostenlose Anleitung / Schnittmuster / Inspiration zur Verfügung zu stellen.

    Denn da ich Anfängerin bin, muss ich mich erstmal damit zurecht finden um zu entscheiden, ob es sich lohnt immer mehr Schnittmuster auch käuflich zu erwerben. Was ich auch mittlerweile gerne tue um die Arbeit zu honorieren.

    Leider kann ich aber auch nicht alles bezahlen, was ich in einem Nährausch anzufertigen gedenke und bin umso froher um das ein oder andere Freebee.

    Umso trauriger finde ich diese traurige Dreistigkeit, dies auszunutzen.

    Sehr schade.

    Ich werde bei allen meinen Gönnern die Augen offen halten, damit nicht am Ende alle ehrlichen Leser mitbestraft werden müssen.

    LG

    Janty

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Susanne,
    Daumen hoch, wenn wir bei FB wären.
    Ich finde es gut und RICHTIG, dass du den Leuten mal eins zwischen die Hörner gibst (so sagte meine Oma immer). Ich kann es auch nicht verstehen, wie unverschämt die Leute so sind ... und scheinbar immer mehr werden.
    eine freebooks sind toll, ich freue mich darüber und meine Kinder auch. Es wäre schade, wenn so etwas verloren geht, NUR weil so ein paar Idioten (sorry) sich nicht an die Spielregeln halten können.

    Liebe Grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  78. Man glaubt es kaum... aber schaut selbst:

    http://de.dawanda.com/product/40048766-Dino-Muetze-passender-Schlauchschal-als-2tlg-Set

    Darf ich hier einen Link setzten?
    Wenn nicht bitte löschen.

    Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  79. Hallo Susanne, dein Verhalten ist äußerst korrekt - Daumen hoch für deine Courrage :-) Ich bin so gerne auf deinem Blog unterwegs - wenn es die Zeit erlaubt und das ist leider nicht allzuoft. Ich habe übrigens momentan eine Blogverlosung laufen, Lust mitzumachen?
    Viele liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  80. Hallo Susanne, genau darüber haben wir letztens uns auch auf unserer Facebookseite sowie auf dem Blog "ausgelassen". Wir setzen uns hin, machen kostenfreie Anleitungen in mühevoller Arbeit - die mitunter viele Stunden frisst und dann gibt es doch tatsächlich Menschen, die sich daran noch eine goldene Nase verdienen möchten. Es ist soooooo traurig und man hat dagegen faktisch keine Handhabe. In 99% der Fälle werden wir selbst auch nur durch unsere eigenen Leser darauf aufmerksam gemacht und immer wieder bin ich erschrocken über die Dreistigkeit mancher Mitmenschen. Wissen sie denn nicht, dass das strafbar ist? So leichtsinnig kann man doch nicht ernsthaft sein. Liebe Grüße und ich drück die Daumen, dass das wirklich nur Ausnahmen sind.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne