19. Oktober 2012

Dit und dat.

Bevor ich ganz schnell ins Wochenende verschwinde und mich von dieser verkorksten Woche erhole, will ich euch fix noch ein paar Fragen beantworten. Danke für eure vielen Gute-Besserungs-Wünsche! Ja, Migräne ist eine Pest, aber ich denke, dass viele noch viel mehr leiden als ich. Immerhin hab ich keine Aura oder habe eine Dauerverabredung mit der Toilette. Darüber bin ich schon mal sehr froh. Und nach drei Tagen genau ist der ganze Spuk dann immer vorbei.

Nun aber zu euren zahlreichen Fragen...

Schnittmuster

Ihr wisst ja, ich bastle gern mal selber. Deshalb habe ich auch den Schnitt für den grauen Dutch-Love-Peace-Pulli einfach von einem anderen Pulli aus meinem Schrank abgenommen. Kein Schnittmuster also, leider.


Der schokofarbene Nicki-Overall ist aus der Ottobre 4/2012. Es gibt im Heft einen für Babys und einen für Kinder, so dass die Größen 56 bis 128 abgedeckt sind. Meine Version ist Größe 116. Und die Sache mit dem Reißverschluss ist viel einfacher, als ich das vermutet hätte. Das schafft jeder Nähanfänger. Hätte ich das geahnt, hätte ich schon viel früher einen genäht!


Das Kapuzenkleid ist aus der Ottobre 6/2007. Das Kleid im Heft ist eigentlich aus Jersey genäht und ich habe aus der Kapuze eine „Astronautenkapuze“ gemacht. Die finde ich besonders toll, denn sie ist ein bisschen wie ein Rollkragenpulli, nur nicht ganz so spießig. Wie die geht, zeige ich euch, wenn ich euch meinen Cool Stuff Hoodie zeige.

Die Applikations-Vorlage für den Apfel bekommt ihr auch noch – versprochen! Leider habe ich diese Woche nicht ansatzweise geschafft, was ich geplant hatte. Habt also bitte ein bisschen Geduld mit mir. Solche Dinge vorzubereiten (Vorlage erstellen, hochladen, Link generieren) nehmen immer sehr viel mehr Zeit in Anspruch, als man denkt. Hach, wo war noch mal mein Antrag auf Tageszeitverlängerung?


Mein grauer Love Stuff Pulli ist aus einem Kinderschnitt (Frau Hahaell gehört ja eher zu den Kleingewächsen) aus der Ottobre 1/2010. Der Schnitt geht bis Größe 170, ich habe 164 genäht. Reicht locker vom Hocker!


Bilder zum Download

Diese stelle ich zur Verfügung, sobald ich die Verarbeitungsbeispiele für den Cool Stuff Sweat gezeigt habe. Bitte habt Verständnis dafür, dass es diesmal nicht sofort einen Download-Link gibt. Bitte keine Fotos vorab veröffentlichen, denn ich werde eine Auswahl treffen.

So, nun wünsche ich allen ein bombastisches Spätsommer-Wochenende! Irgendwie ist dieses Jahr alles ein bisschen anders mit den Jahreszeiten, oder?

Kommentare:

  1. Ich habe schon gedacht, dass ich hier Ottobre gesehen hatte ;) Jumpsuit ist etwas ich dachte, dass ich nie tun würde, aber jetzt .... vielleicht ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das dachte ich auch immer! Und jetzt finde ich es wirklich schade, dass ich nicht schon früher damit angefangen habe.

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  2. Ja um die Zeitschrift Ottobre scheint man beim nähen nicht rum zu kommen was?
    Den Overall finde ich so cool... und Reißverschlüsse sind wirklich einfach - wenn man weiß wie ...

    LG Anny

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin

    Maaaann, kannst Du toll nähen, bin immer gerne hier!

    Schönes WE
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Du bist spitze, danke! Ich merke, es ist ein Fehler die Ottobre nur so ab uns zu zu kaufen.
    Genieße das tolle sonnige Wetter , du im Norden und wir in der Mitte.
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp, für mich lohnt es sich tatsächlich. Und wenn ich nicht immer gleich was draus nähe – spätestens ein paar Jahre später kann ich sie für irgendwas gebrauchen. Habe mir auch im Nachhinein fast alle alten Hefte zusammen gekauft.

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  5. Liebste Frau HH-Looooveee!! hab ein wunderbares Wochenende.. ohne Verkorksung und Schädelweh!! Ich freue mich auf unser baldiges Wiedersehen und drück Dich!!
    Happy Weekend und bis bald!!
    Claretti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah, Claretti – welch Glanz in meiner bescheidenen Hütte :)! Magen-Darm hat sich mit der Migrände die Klinke in die Hand gegeben. Noch Fragen ;)!

      Bis hoffentlich bald,
      Susanne

      Löschen
  6. Mensch Susanne, das ist ja super von Dir, dass Du uns immer mit den ganzen Infos versorgst. Ich freue mich besonders auf die Applikationsvorlage, da ich gerade ein Shirt mit Deinem schönen Apfelstoff nähe und da wird der Apfel bestimmt gut drauf aussehen.
    Ganz lieben Dank dafür und ein sonniges Wochenende wünscht Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. weisste was? beim grauen love stuff pulli (den du aus der ottobre genäht hast) hätte ich darauf gewettet das es einfach nur eine abgeänderte shelly ist ;-)
    ich finde den toll
    lg michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ich glaube, dass mit der Passe hätte ich nicht so einfach hinbekommen, die ist nämlich vorne und hinten. Aber eine größer zugeschnittene Shelly aus dem Nicki sieht bestimmt auch toll aus :)!

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  8. Hallo Susanne,

    vielen Dank für die tollen Fotos! Man merkt wie viel Liebe zum Detail hinter Deinen Bildern steckt. Bereits seit längerem verfolge ich Deinen Blog und lasse mich inspirieren. Das Kapuzenkleid gefällt mir besonders gut. Wird bald mal selbst versucht ...

    Heute traue ich mich auch einmal Dir meinen eigenen "jungen" Blog vorzustellen:

    http://maisonblavand.blogspot.de/

    Als Neubloggerin bin ich für Anregungen sehr dankbar und über neue Follower würde ich mich riesig freuen!

    Viele Grüße

    Anika

    AntwortenLöschen
  9. Du Arme ... wg. Migräne natürlich, die Pullis sind begehrens-, nicht bedauernswert! Ich schließe mich dem vorherigen Kommentar von nähtine an und lege Dir Triptane (da gibt es ja eine ganze Palette) ans Herz, was Du aber sicher kennst. Es lohnt sich auch, sich mal auf Ursachenforschung zu begeben und eine Migräneprophylaxe auszuprobieren. Das kann bei jedem Patienten eine andere sein ... bei mir haben es schließlich Beta-Blocker getan und ich bin so gut wie beschwerdefrei. Sorry, aber nach 40 Jahren Migräne-Erfahrung habe ich immer so viel Mitgefühl mit Leidensgenossinnen, daß ich mich nicht zurückhalten kann. Alles Gute!
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kirsten! Ja, Triptane kenne ich und hab ich in dem Fall auch genommen. Leider haben diesmal nicht mal die so richtig geholfen :-(.

      Ich kenne meine Migränetrigger genau – zu wenig Schlaf und unregelmäßiger Schlafrythmus, d.h. nicht zu spät schlafen gehen. Das lässt sich leider manchmal nicht vermeiden. Außerdem bekomme ich es mit Magnesium ganz gut in den Griff. Meistens.

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  10. Hallo, wie ist des denn mit dem Overall von der Ottobre, hat die eine gute passform? Danke, Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der sitzt super! Er ist eher lässig und nicht figurnah geschnitten. Ein richtiger Lümmelanzug eben.

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  11. Hallo,
    Hab mir auch gerade ganz viel hambuerger liebe nach haus bestellt.
    Nun bräucht ich nur noch passende bündchen.
    Woher bekomme ich so tolle, wie du benutzt hast, zb. die gelben am grauen loveshirt.
    Liebe grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt natürlich von Hilco eine Menge verschiedenfarbiger Bündchen, die sind gerippt. Wenn du lieber glattgestrickte Bündchen magst (wie das gelbe), dann schau mal bei Michas-Stoffecke. Da bestelle ich immer meine Bündchenware (siehe Feinstrickbündchen): http://www.michas-stoffecke.de/index.php/cPath/502_685_3653.

      Liebe Grüße,
      Susanne

      Löschen
  12. Hallo Susanne,
    Darf ich mich dem oben angesprochenen Thema kurz anschließen?
    Handelt es sich bei den Bündchen des kapuzenkleides auch um feinstrick?
    Dort (und bei dem gelben auch) hätte ich auf uni Jersey/Interlock gewettet...
    Die Bündchen vom Overall sind aber die"normalen" Strickbündchen, oder? Die sehen grober aus.
    Wonach entscheidest du, ob du die oder die feinstrick nimmst? Die groben sind elastischer, springen also besser zurück und
    Geben so mehr halt, oder?
    So aus kurz wurde wieder lang:-)))
    Freu mich auf die Bilder vom Sweat Pulli!
    Liebe Grüße,
    Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dorthe,

      das entscheide ich von Mal zu Mal. Ich finde, diese schmalen Bündchen wie bei dem grauen Kapuzenpulli sehen mit dem feinen Bündchen schöner aus. Die Elastizität ist ungefähr gleich. Das türkise Kapuzenkleid ist ebenfalls mit Feinstrickbündchen genäht, der Overall (hast du gut geguckt ;)!) ist tatsächlich mit dem gerippten Bündchen. Manchmal entscheide ich auch einfach nach Farbe. D.h. wenn ich ein zitronengelbes Bündchen vernähen will und habe das nur als Feinstrick da, benutze ich das auch ;).

      Liebe Grüße,
      Susanne

      PS. Der Cool Stuff Pulli kommt bald, versprochen!

      Löschen
  13. Prima, vielen Dank für deine Antwort!
    Ja hab bei fb eben schon die Mütze/Kapuze gesehen:-)))) sehr toll!!!
    Danke und liebe Grüße,
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  14. Guten Abend Susanne, ich bin gerade dabei für meine Kleene Maus den Jumpsuit zu nähen. Aber irgendwie kann ich mir das mit dem Reißverschluss nicht ganz so vorstellen. Da ist mir eingefallen das Du den ja genäht hattest. Ich bekomme das mit dem Bündchenstreifen und den Reisser drunter schieben irgendwie nicht auf die Reihe (Knoten im Kopf!!!) Könntest Du dies vielleicht kurz erklären? Vielleicht auch ein Foto von dem Anzug, innen? Und noch eine Frage, kann man dafür eigentlich den Endlos Reissverschluss verwenden? Oder geht der immer auf oben? Vielen lieben Dank und Grüße Anja

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne