25. Oktober 2011

Broschen-Quick.ie


Seit einer Weile besitze ich einen wunderschönen, dunkelblauen Strickmantel. Und obwohl ich so gar kein Schmuck- oder Getüddel-Fan bin, hab ich mir eine Brosche eingebildet. Vorhin. Sofort!

Ok, hier meine 5-Minuten-Brosche. Hübsch verpackt gibt das bestimmt auch ein tolles Ankommer-Geschenk für die Tante zu Weihnachten. Näh- und Bastelprofis unterdrücken sich an dieser Stelle bitte ein Gähnen und klicken zu anspruchsvolleren Bastelarbeiten. (Hier vielleicht?) Für die anderen geht das so:

1. Schneiden Sie einen Streifen aus ihrem Wunschstoff. Am liebsten Stoff, der auf beiden Seiten schön oder wenigstens farbig ist. Hier Milchmannstreifen aus Denim. Mein Streifen war ca. 80 cm lang, die Breite bestimmt später den Durchmesser der Brosche. Breiter Streifen = große Brosche, schmaler Streifen = kleine Brosche. Am Anfang und am Ende wird er rund abgeschrägt. Ich habe die glatte, untere Kante mit dem Rollschneider abgeschnitten und mit Zickzack versäubert. Die obere Kante habe ich mit der Zackenschere geschnitten und mit einem mittelgroßen Geradstich einmal an der Kante entlang genäht. Das verhindert planloses Ausfransen.

Ander unteren Kante wird mit einem großen Geradstich (z.B. 4) entlang genäht. Die Fäden am einen Ende werden verknotet. Am anderen Ende beginnt man an einem Faden zu ziehen und kräuselt somit die ganze Unterkante.

2. Den komplett gekräuselten Streifen aufwickeln, so dass eine Rosenblüte entsteht.

3. Auf der Unterseite wird nun die aufgewickelte Unterkante untereinander vernäht. Am besten außen beginnen und dann schneckenförmig bis nach innen nähen, so dass sich nichts mehr aufwickelt oder nach oben raus schlüpft.

4. Eine Broschennadel oder große Sicherheitsadel festnähen.

5. Anstecken und schön fühlen.


Kommentare:

  1. Wunderbar simpel und doch so effektiv! Ein Hingucker! Danke für die Anleitung!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ganz toll und super einfach. Dankeschön für die tolle Anleitung. Weiter so!

    LG
    karin

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir.
    Vielen Dank für die Anleitung.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. diese brosche ist perfekt, denn,
    a - kaum getüddel
    b - jeans
    c - fransig

    alles zusamment ergibt eine tolle brosche.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt so einfach, das könnte sogar ich können! :o)

    Danke!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Ach-guck... wie schön!!!
    Und so simpel, dass ich es selbst MIR zutrauen würde!

    Vielen Dank für die Anleitung!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  8. Die einfachsten Dinge sind doch oft die Schönsten. Und das Beste daran, selbst ich kann so etwas nach machen :D

    Lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön! Ich dachte schon, ich langweile meine Blogleser mit solchen Banalitäten!

    AntwortenLöschen
  10. So schön!! Und so einfach - das sind immer die besten Sachen. Toll!

    Liebe Grüße

    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch, deine Brosche!
    Lieben Dank fürs Teilen der Anleitung.

    Schöne Grüße,
    bine

    AntwortenLöschen
  12. hi! dankeschön! die werde ich ausprobieren....sieht total schön aus.liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  13. Sieht ganz toll aus! Danke für's Teilen! :)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  14. Mit Ihnen ist selbst ein banaler Quick.ie nicht langweilig :-) Sehr schön, auch der Mantel übrigens!
    Liebste Grüße
    Frau Reh
    ..bisschen Blumenkohl abhaben?

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön, auch mit dem Stoff und zusammen mit der Jacke!

    LG,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe Deine Anleitungen! Einfach zu verstehen und nachzumachen und mit ganz großem "Aha"- und "Wow"-Effekt. Super! So lieb´ ich es!

    Danke!

    Liebe Grüße von
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. sieht wirklich toll aus. Klasse.

    Liebe Grüße, Elvira
    http://elvira114a.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. DIE ist genaus was für mich ^^ ...

    glaub die werd ich mir auch nach machen, hab hier noch nen schönen stoff liegen .. hhihi

    lg Nike

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für die Anleitung ... so ein kleines schnelles Projekt für Zwischendurch. Toll!

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank fürs TEILEN ! Ganz einfach und ein richtiger HINgucker !
    Toll !
    Ganz liebe Grüße und nochmals : "Herzlichen Glückwunsch" !
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. ;o) habe sie gleich doppelt gemacht.wenn du schauen magst ;o)?
    http://soranis.blogspot.com/2011/10/und-prompt-ist-es-auch-schon.html
    nochmal ganz lieben dank, nico

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne