12. April 2011

12 von 12 (April) und Abendbrotstory (Teil 2)

Was, schon wieder der 12.? Oh weh, die Zeit rast. Dieser Tag wird bunt, das habe ich schon am frühen Morgen geahnt. Ich kenne nämlich meine ToDo-Liste.

Deshalb lieber erst mal ein unbuntes Lieblingsfrühstück: getoastetes Roggenvollkornbrot mit Butter und Waldhonig. Traumkombi! Und dann auch noch auf dem Lieblingsbrettchen. Da kann heute nichts schiefgehen.
Was für ein Glück, es regnet! Da kann das kleine Fräulein gleich die selbstbemalten Wellies auf Unwettertauglichkeit testen.
Test bestanden! Auch einem stürmischen, verregneten Tag kann man etwas Gutes abgewinnen. Alleine die Einstellung macht's *lach*!
So viel Bunt auf meinem Schreibtisch! Ein Augenschmaus. Ich kann mich gar nicht satt sehen.
Und meinen neuen Farbfächer – eine kostspielige, aber durchaus sinnvolle Investition für mich – könnte ich glatt als Gute-Nacht-Lektüre mit ins Bett nehmen. Die Hauptdarsteller haben wundervolle Namen: Marigold, Bird of Paradise, Autumn Sunset, Sea Fog... um nur ein paar der 1.925 verzeichneten Farben zu nennen. Eine dicke Familiensaga ist ein Pups dagegen!
Heute muss ich erst mal früh Feierabend machen – das kleine Fräulein hat seine erste Tanzstunde! Draußen ein absoluter Temperatursturz: gesten noch 20°C und Sonnenschein, heute mit Ach und Krach kuschelige 10°C, stürmischer Wind und Regenschauer. Brrr.
Während wir auf die Freundin warten, hören wir noch ein bisschen Dodo im Auto. Lieblingskassette. Ich kann sie in und auswendig.
Ein bisschen viel Rosa für meinen Geschmack und die Zickerei und Zankerei unter den Primaballerinas finde ich... öhm. Aber das kleine Fräulein findets toll und schwebt mit behelfsmäßigem Tütü (aus der Verkleidungskiste) elfengleich durch die Turnhalle.
Während die Kinder zur Tanzfreundin und ihrem großen Bruder gehen, schwingt sich Mama schnell noch mal für eine Stunde an den Schreibtisch und packt endlich die geheimen Geheimnisse aus, die da schon im Briefkasten warteten. Tschöööön! (Demnächst mehr!)
Und weil's so schön ist, spiele ich noch ein bisschen mit Farbkarten, denn die ToDo-Liste ist noch lang und längst noch nicht abgearbeitet.
Heute hatte ich dann noch einen Termin beim Orthopäden, auf den ich (Kassenpatient) mehr als 4 Wochen warten musste *grmpfff*. Dabei hätte ich schon längst Hilfe gebrauchen können.

Mein Grafiktablett hat leider eine ziemlich schmerzhafte Knochenhaut- und Kapselentzündung am rechten Daumen etabliert und heute habe ich den Doc mal um eine Pferdespritze angebettelt, denn damit arbeitet es sich nun wirklich nicht gut. Neben der Spritze (oberautsch!) hat er mir noch einen schicken, stinkenden Teersalbenverband verpasst und ich bin jetzt einfach mal ganz positiv und denke mir: Wenn's hülft? Sonst eher unbunt im Wartezimmer.
Der Tag schreit nach einem bunten Abendessen, oder? Ein bisschen Frühling auf dem Teller zum Abendbrot.
Danke für's Gucken! Bei Frau Kännchen gibt es wie immer alle gesammelten Werke aus Bloghausen!

Kommentare:

  1. Hört sich nach einem netten Tag an,( bis auf deine Hand) mit eine Portion gute Einstellung.
    die fotos finde ich einfach nur toll! Gruß, Éva

    AntwortenLöschen
  2. tollste bilder. hachz, ich freu mich schon so drauf... auf dies und das aus ihrer bunten palette!
    beste grüßchen nach suburbia
    von ihrer frau reh

    AntwortenLöschen
  3. gute besserung!

    So ein Pantone-Farbenfächer - sehr sehr cool. (und sehr teuer *heul*)

    AntwortenLöschen
  4. wow, 4 wochen! du glückliche, meiner ist in 4 monaten ;o((
    diese facharztthematik ist echt zum k*tzen...ich hoffe aber er konnte dir helfen!

    liebe grüße
    tina

    AntwortenLöschen
  5. ach und da bleibt das fräulein ihren antirockprinzipien aber nicht treu ;) lg tani

    AntwortenLöschen
  6. Stümmt ;-). Und dann auch noch Lill*fee-Tütü...

    AntwortenLöschen
  7. hach.. toll, so ein farbdingens. das würde ich auch mit ins bett nehmen ;-)
    lg bine

    AntwortenLöschen
  8. oh, wie schön. Darf ich fragen, wo DU den Farbfächer gekauft hast? ( Gibt's irgendwo n Schnäppchen?)
    Danke.
    LIebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  9. @ Suse: Ich hab ihn auf Eb*y gekauft, war nicht so richtig ein Schnäppchen ;-). Das ist das Farbsystem für Stoff und Tapete, heißt „Fashion & Home”.

    AntwortenLöschen
  10. Danke. Ist das nicht das: Pantone Plus Farbfächer Formula Guide?

    Ab wann wird es denn die Stoffe geben? Auch bei Michas? Kann man die jetzt auch
    schon vorbestellen?

    AntwortenLöschen
  11. Nein, diese Farbfächer schlummern aber bei mir auch schon seit über 10 Jahren im Schrank – berufsbedingt unerlässlich sozusagen ;-).

    Die Stoffe wird es Ende Mai/Anfang Juni geben – wann genau, gebe ich natürlich noch mal durch. Für Händler sind sie bei Michas schon vorbestellbar bzw. einsehbar, alle Endvernäher müssen leider noch warten.

    AntwortenLöschen
  12. Also, ich meine der Formular Guide und Solid to Process schlummert (meistens) im Schrank ;). Fashion & Home dagegen ist neu eingezogen.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne