20. Januar 2011

Must read!

Wer einen tollen Artikel über die europäische Nähkultur, ihre Designer und Vorlieben für schöne Stoffe, Stickdateien und Webbänder lesen möchte, dem empfehle ich heute unbedingt zu Sew, Mama, sew! zu klicken. Auf dem Blog der amerikanischen Plattform (und Shop und Forum) für nähbegeisterte Frauen und Mütter, schreibt Andrea Müller alias Jolijou als Gast-Blogger einen fabelhaften Post über Inspiration, die Leidenschaft für das Nähen und die neue „Kreativ-Bewegung” in Europa, der gespickt ist mit vielen bekannten Bildern aus (überwiegend) deutschen Blogs.


Ebenfalls ein Must read ist der gestrige Post auf dem Kleinformat-Blog von Dolores. Sie stößt eine interessante Diskussion über Werbung in Blogs oder bezahlten Content an, die viele von uns „hauptberuflichen” Bloggern schon Kopfzerbrechen bereitet hat. Sie schreibt außerdem über die Frage, wie man mit unfreundlichen Kommentaren oder Stänker-Mails umgeht und über die allgegewärtige Frage der Copyright-Verletzung – ein echtes Must read. Und wenn Sie schon mal beim Lesen sind, sollten Sie Dolores heutigen Blog-Post auch gleich noch mitlesen.

So, jetzt sind Sie erst mal beschäftigt. Wir lesen uns dann später hier noch mal an gleicher Stelle, ok?

Kommentare:

  1. just found you via the Sew Mama Sew article - whoo hoo! So excited to find some good German craft-sewing blogs (perm. resident here), how have I missed finding you all before?!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Juliette, I'm glad you found us! A warm welcome to you!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne