12. November 2010

November Blues (Fortsetzung)

Diese schönen Kärtchen habe ich heute passend zum schwarzen Himmel mit November-Sturm aus dem Briefkasten gezogen. Ich musste sie einfach drucken lassen – es war mir quasi ein persönliches Bedürfnis. Und nachdem die Weihnachtskarten noch nicht aus der Druckerei gekommen sind, schreibe ich jetzt eben November-gute-Laune-Regen-Karten.

Ich bitte um Nachsicht, wenn ich keine einzelnen Karten verkaufen werde. Ich habe eine akute Postbringschwäche und kann mir nun so gar nicht vorstellen, jeden Tag wegen Einzelbestellungen den Weg zum Briefkasten anzutreten. Wiederverkäufer, die größere Mengen abnehmen wollen (ab 50 Stück) können mir gern ein E-Mail schicken.


Ansonsten werde ich sie einfach verbrauchen. 100 Stück hab ich schnell wechgeschrieben.

Ein schönes Wochenende allerseits und halten Sie sich gut fest denn die Brise hier im Norden ist ziemlich steif!

Kommentare:

  1. ... es regnet zwar keine wimpel, aber:
    wunderwunderbar!

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön.... ich sehe, sie machen das beste daraus:)
    liebste grüße aus dem stÜÜÜÜrmischen baden- württemberg.... hier rumpelt es gewaltig.... uiuiui
    steffi

    AntwortenLöschen
  3. oh wie hübsch! die vertreiben ja im nu die drückende herbst-laune :)

    AntwortenLöschen
  4. Die perfekten Karten fuer den Pacific Northwest :)

    Gruesse aus der Ferne (heute ohne Regen),

    zill.y

    AntwortenLöschen
  5. Wo haben Sie die denn drucken lassen. Toll geworden! Würde gern Weihnachtskarten für die Familie selbst machen und drucken lassen. 100 sind allerdings zuviel. Dachte eher an 20. Tipps? Janina

    AntwortenLöschen
  6. schau mal auf meinen Blog, ich habe dir einen Award verliehen, da ich deine Seite so mag :-)

    lg julia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Idee bei trübem Wetter!!
    Da wird man ja noch zum Regenliebhaber ;-)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne