30. März 2010

Munsters (2)

Gefräßiges Schlotzmonster sucht dringend Mitesser.

Schließlich sind Monster auch nur Menschen. Das Schlotzmonster gruselt sich unglaublich vor frischem Gemüse (vor allem vor den grünen Sorten wie Spinat, Kohl und Zucchini). Tee und Vollkornbrot machen es bange. Es steht ihm der Angstschweiß auf der Stirn, wenn der Mann mit der Gemüsekiste klingelt. Bei dem Satz Aber das ist gesund! fängt es an, mit den Zähnen zu klappern.

Naschi hingegen macht es fröhlich. Beim Anblick von Kuchen werden die roten Monsteraugen ganz rund und gelb vor Glückseligkeit. Ich kenne mindestens... fünf kleine und große Menschen, denen das ganz genauso geht. Ehrlich.

Kommentare:

  1. Ich finde ja , die bieten sich als Stickdatei und Webband MOTIV an - das wär doch was....
    Vielleicht ist da ja schon was in Arbeit?????
    Ich fänds nett!!
    NETTE

    AntwortenLöschen
  2. Hach Susanne! Einfach HERR.LICH! MEHR davon! (Und zum Glück schlafen die Kidner schon und sehen mir nicht über die Schulter :D)

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  3. möff und schlotz... so so *gg* bin gespannt, wer als nächstes auf der bildfläche erscheint... :o)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gespannt wie die weitere Familie der Möffs und Schlotz ist ;)

    Genial!!!

    AntwortenLöschen
  5. ich kenne da eine Monsterline.....bin schon auf den nächsten gespannt.
    viele Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. mannmannmann, liebe Frau Hamburger Liebe. Ich finde Ihr Ausmaß an Output wirklich mehr als beachtlich! Es scheint so als ob es nur so aus der Feder/dem Rechner/der Maschine/dem Kopf flutscht. Ich bin jetzt einfach mal platt. "supedi" und Ahoi.

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, für ein Webband wäre ich auch!!! :)
    Das Schlotzmonster sitzt grad neben mir und flüstert die ganze Zeit, dass ich den Süßkram aus der Schublade essen soll und nicht das Vollkornbrot und den Apfel ;)

    LG, Mirjam

    AntwortenLöschen
  8. Schlotzmonster - zu genial :>
    Viele (unbekannte) Grüße aus Köln,
    Spitfire mit Lisa (15 Mon.)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne