18. März 2010

Grün statt Grau (4)

Heute: Frühlingsschanzengrün-Bummel. Mit Freundin und einem dauerwährenden Hach-Gefühl. Die Grün-statt-Grau-Aktion scheint tatsächlich Wirkung zu zeigen.

Der Tag beginnt für mich mit Haupthaarverschönerungsgrün – absolut überfällig.

Packtdiedraußenmöbelausgrün in der Susannenstraße

Gummischlangenapfelgrasgrün im Kiosk

Frühlingwillkommengrün mit Käse-Schinken-Toast und Gãlao am Schulterblatt

Bierbänkedrehteuchgrün (ebenfalls Schulterblatt)

Limettenneongrün beim Gemüsetürken in der Susannenstraße

Holländisches Frühlingsblumengrußgrün (ebenfalls Susannenstraße). Und mit nach Hause gegangen sind 50 rosarote Tulpen für 9,50.

Und wieder zu Hause in Suburbia ein bisschen Tetragrün an der Bushaltestelle. Wenig dekorativ, aber mit freundlicher Botschaft.

Kommentare:

  1. Sehr schöner grüner Bummel! - Ich denke auch nur noch grün, ich fotgrafiere (fast) nur noch grün und ich glaube schon, daß es gewirkt hat: es grüüüüüünt draußen wie verrückt!
    Hach, wir waren erfolgreich, das tut gut!
    Wünsche noch weiterhin schöne grüne Stunden und schicke ganz liebe Frühlingsgrüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Lauter tolle Bilder aus meiner alten Heimat und gestern war ich auch gerade dort ;-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Soooo viel grün!

    Tolle Bilder, die Du da gemacht hast und der bummel war sicher Klasse!

    GGLG
    sabine

    AntwortenLöschen
  4. oh mein alter friseur! der gute mo hat bei mir heldenstatus erreicht! und wollte nie rausrücken mit einem poster...

    grüne grüße (sowohl im gesicht als auch draussen ;)) pilli

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder von einem wohl sehr gelungenen Tag!?

    gglg,Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Na aber, was les ich denn da? 'Die Grau-statt-Grün-Aktion scheint tatsächlich Wirkung zu zeigen.' Freud'scher Versprecher? Nein, wir wollen doch Grün und kein Grau. Bitte, bitte, bitte dreh das wieder zurück, nicht, dass der Frühling hier noch etwas misversteht. Das wäre wirklich tragisch...

    Liebe Grüße
    ladyhawke (die fleißig mitarbeitet)

    AntwortenLöschen
  7. hach... muss ich auch dringend mal wieder hin.
    die haare sind jetzt aber nicht grün oder? *g*
    liebe grüße
    von ulli heut mit grünem pulli!

    AntwortenLöschen
  8. @ Pilli: Yes! Mo, mein persönlicher Styleberater. Der oder keiner ;-)!

    @ Hannah: Bald wieder, ja?

    @ Ladyhawke: Waaah! Sehr aufmerksam, hab ich SOFORT geändert!

    @ Ulli: Nee, nur so ein frühlingsgrünes Gefühl. Ansonsten ist alles beim alten ;-)!

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Bilder!! Wenn ich mir deinen Blog ansehen, vermisse ich die schönste Stadt der Welt ganz schön...
    Heute kam ein Pakt von FM bei mir an, mit was wunderschönem Grünen ;-) was gleich bei der Aktion mitmachen durfte... In Wirklichkeit mindestens genauso schön wie hier im Blog!!!

    AntwortenLöschen
  10. Schanze rules. Muß ich auch mal wieder hin! :)

    AntwortenLöschen
  11. oh, da bekomme ich aber lust auch mal wieder einen vormittag in der schanze zu verbummeln und ein wenig blau zu machen..obwohl ja eigentlich rosa meine farbe ist ;-)
    lg nina

    AntwortenLöschen
  12. So viel frisches Grün! Ich bin beeindruckt.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Ich hoffe ich habe das falsch verstanden, aber ich frage trotzdem mal: Sind Deine Haare jetzt auch frühlingsgrün ...???
    "flowear"
    (manchmal glaube ich der Zufallsgenarator für die Wortbestätigung liest mit!)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne