6. März 2010

Foxy (3)

Der Frühling schläft und zwar ganz, ganz fest. Daran besteht absolut kein Zweifel. 25-30 cm N******** heute Nacht. Gestern Nachmittag hat der kleine Glücksritter seine Rollschuhe angeschnallt und um einen Spaziergang gebeten. Schönes Wetter, die Wege endlich eis- und schneefrei, die Schneeglöckchen recken das erste zarte Grün in die wärmende Frühlingssonne. Den Schlitten habe ich in die hinterste Ecke der Gartenkammer gepackt, die Schneeschaufel gleich daneben – weg damit. Heute alles auf Reset. Gleich holen wir den Schlitten wieder vor und machen einen Winterspaziergang im Schnee. Wir sind da ja flexibel. Ob ich das allerdings wirklich so foxy finde, bin ich mir noch nicht sicher.

Kommentare:

  1. Ich dachte heute morgen auch mich trifft der Schlag... Gestern nach langer Abstinens endlich wieder mit Fahrrad zur Arbeit und heut früh?! ...och nee, ich mag nicht mehr!

    Aber was soll, wir halten durch, der Foxy muntert mich auf und gibt Hoffnung auf was neues, hoffentlich sieht der Frühling das genauso...

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  2. Der arme Foxy....bei uns das selbe Bild: heute Morgen bestimmt 20 cm (ehrlich!) Neuschnee, klatschnass und zentnerschwer auf der Schippe... liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. oh-oh. foxy wird ein fußbad und einen heißen tee benötigen...

    AntwortenLöschen
  4. Ja ätzend, hier auch so viel neuschnee aber bei der tollen Sonne, die ja schon etwas mehr Kraft hat, taut alles schön schnell weg - aber es sah schon schön aus... doch Farbe und Blumen wäre mir wirklich lieber! darum habe ich acuh der versuchung widerstanden und kein Schneebild mehr eingestellt ;-) Noch ein schönes Wochenende und dem foxy bald warme Pfoten!

    AntwortenLöschen
  5. Die Foxy-Bilder heitern mich wenigstens etwas auf;)) Ich mag nämlich jetzt kein Schnee mehr...

    Ein schönes WE, glg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Schnee, Schnee, Schnee.

    Als ich heute morgen - ebenfalls in Hamburg - mit ner Freundin beim Portugiesen war, hatte es schon etwas vom Skigebiet. Die Sonne schien und glitzerte auf dem Schnee.

    Eigentlich kann ichs nicht mehr sehen, aber langsam gewöhne ich mich an mein Hamburger Novosibirks!

    AntwortenLöschen
  7. oh ja, bei uns auch... hmpf
    soeben mit taxi durch HH gefahren, hatte kurzfristig überlegt, ihr schlittentaxi zu ordern ;o)
    ganz liebe grüße
    heute mal aus HH
    ulli

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne