25. März 2010

Ansichtssache

(Und falls Sie wie ich dem Irrtum erliegen, das sei eine Sonne – falsch gedacht! Ein Stachelfisch. Aber genießen Sie trotzdem diesen herrlichen Sonnentag da draußen, morgen soll' schon wieder regnen.)

Kommentare:

  1. Is doch klar, ne Sonne hat doch keine Kiemen, tststs Frau Hamburger Liebe!

    Wissen Sie was? Das wird auch so ein "Hach...-Tag", glaube ich. Und wissen Sie noch was? Ich hab nen Vogel!

    Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Wie jetzt, 'nen Vogel!? Hier auch Ober-Hach (wenn nicht die Arbeit wäre). Und in unsere Bed-and-Breakfast-Pension in luftiger Höhe zieht soeben ein Spatzenpärchen ein :-)!

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, die Kiemen habe ich für Lachfalten gehalten. So kann man sich täuschen ;-).

    AntwortenLöschen
  4. was für ein schöner stachelfisch!!! geniess' die sonne!!!!!!!!!
    liebste grüsse
    -nicki-

    AntwortenLöschen
  5. Also die Sonne hier bei mir ist sehr gewissenhaft mit Antifaltencreme dabei und kann das schon allein deshalb nicht sein auf dem obigen Bild. Der Vogel wurde gerade im Bild festgehalten und an Sie gesandt.

    :-) Hannah

    (Und überhaupt, haben Sie schonmal ne Sonne lachen hören?!)

    (In meinem Kasten will keiner wohnen, ob es an dem pinken Dach und den lustig bunten Punkten liegt? Nicht sehr innovationsflexibel dies Pieper)

    (Ich frag mich aber schon wer den Meisenknödel gefressen hat. Das Eichhörnchen? Der Regen?)

    AntwortenLöschen
  6. *ggg* Nee, aber auch keinen Stachelfisch.

    Schnuffi hat heute morgen einen Meisenknödel gefunden und war ganz beleidigt, dass ich den nicht zum Apportieren werfen wollte *tsetsetse*...

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde jetzt gerne noch was sagen nur damit kein anderer zu Wort kommt, aber mir fällt nix ein.

    Vielleicht später.

    Grüße an das süße Schnuffi (Ist das Geschlecht eigentlich ein Geheimnis?) mit den kreativen Ideen!

    H.

    AntwortenLöschen
  8. Also, die kreative Idee mit dem Stachelfisch hatte mein 6jähriger Sohn. Und Schnuffi heißt eigentlich Emily und ist ein Mädchen.

    Und H., wer sind Sie?

    Schöne Grüße und jetzt können mal die anderen was sagen :-)!

    AntwortenLöschen
  9. Huch, hach, ich war's, tschuldigung, ich war mal wieder anonym unterwegs. (Weiß ich doch alles. Ich wollte nur nicht aus Versehen verraten, dass Schnuffi ein Mädchen ist, logisch is nix heute)

    Hannah

    (Ich glaube hier traut sich heute keiner mehr was zu sagen, ich bin jetzt auch still. Versprochen!)

    AntwortenLöschen
  10. Doch, ich hab' noch was zu sagen *hihi*!
    Und zwar: ist das ein Sonnen-grinse-Stachelfisch mit Kiemen, und nicht, wie viele vermuten würden, ein giftiger Kugel-grimmig-Stachelfisch. So, das nur zur biologischen Aufklärung der tollen Malerei!!!
    Und überhaupt, wenn hier schon ein Foto von einem Vogel angekündigt wird, warum dürfen wir nicht alle den Vogel sehen *hihi*?
    Viele liebe Sonnen(grinsefisch)grüße
    von Petra ;o) (die im Übrigen 2 Vögel hat und die Fotos in ihrem Blog auch zeigt!)

    AntwortenLöschen
  11. Na dufte, die Susanne bekommt nen Vogel und ich das Gestrüpp und die Kippen. Pah. Und Sonne gibts hier auch schon keine mehr. Das ist nicht fair...

    AntwortenLöschen
  12. Ist doch klar, dass das keine Sonne ist;-) deutlich erkennbar an der Ecke rechts;-) eine Sonne ist doch rund!!!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
  13. Aaaaah ja, aber ein Stachelfisch in der Sonne :)

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne