24. Februar 2010

Schlittentaxi

Und jeden Tag denke ich mir, heute war es bestimmt das letzte Mal.

Kommentare:

  1. und kurz vor Weihnachten wurde jede Schneeflocke mit großem Hallo begrüßt, wer weiß wie der nächste Winter wird
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. oh ja!
    die schneewehen zum teil noch 2m hoch :-/
    'neuschnee' wird wohl mein unwort des jahres...
    schönes schlittern
    wünscht ulli

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch wie der Murmeltiertag, oder?!

    AntwortenLöschen
  4. oooohh susanne...bei uns sind 16° gemessen worden! es tut mir so leid für euch :0( es geht vorbei...ganz sicher!
    liebe grüsse an dich
    -nicki-

    AntwortenLöschen
  5. denk ich auch - kennt man gar nicht von irland... noch keine einzige kamelie in unserem garten blüht, noch nie da gewesen....

    AntwortenLöschen
  6. Ich neide allen alles, die weniger Schnee und mehr Sonne haben als wir hier oben im Noden!

    AntwortenLöschen
  7. So, den Kaffeee trinken wir dann vielleicht lieber hier in Wiesbaden?! "Ergiebiger Regen" umschreibt es aktuell recht treffend. Vorhin sogar mit Donner.

    Naaa, neidisch?

    AntwortenLöschen
  8. Haha, du musst ja inzwischen Muskelberge aufgebaut haben!

    AntwortenLöschen
  9. 12° hier heute und ich hab in Sie gedacht. Hoffe, dass der böse Schnee den Frühling nun endlich in Ruhe lässt.

    AntwortenLöschen
  10. Seit heute aber immerhin Wasserski-Wetter, oder?
    Meine arme Mutter musste heute mich Kinderwagen in die Vorschule. Dafür hat sie sich erstmal ein Geschenk von Douglas verdient ;-)
    Mitfühlende Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  11. Dauert nicht mehr lang. Versprochen. Vorallem, weil ich in drei Wochen in der schönsten Stadt der Welt bin und keine Lust auf Schlittentaxi habe ;-)
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne