28. Januar 2010

Inspiration (1)

Ein befreundeter Fotograf in den USA sagt seit dem ich ihn kenne, er freue sich jeden Morgen auf seine Arbeit, als würde er auf den Spielplatz gehen. Mir geht es genauso. Meine Arbeit macht mir so viel Spaß, dass ich mich jeden Morgen darauf freue. Das ist ein bisschen wie spielen. Dafür bin ich sehr dankbar. Und manchmal hat Inspiration für mich ganz real mit Spielen zu tun. So wie eben.

Bleiben Sie dran, es wird mal wieder spannend!

Kommentare:

  1. oooh!wird es das werden, was ich denke?!
    Roboter fürs Maschinchen..hach, dann freue ich mich jetzt schon! :)

    AntwortenLöschen
  2. Au ja! Auf coole Roboter warte ich schon lange :)!
    Gespannte Grüße von Pilli

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht toll und jungxtauglich aus *freu*
    Da bin ich sehr gespannt!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. endlich roboter! das ist was für meinen sohnemann! sehr cool.

    AntwortenLöschen
  5. Ich spüre genau, was Du meinst! Mir geht es ziemlcih ganz genau so und ich bin froh, dass ich DEN zu mir passenden Job gefunden habe- auch wenn ich erst noch ganz am Anfang von dem stehe, wo ich noch hin will :)

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  6. oooh,ich freu mich,wenn´s das ist was ich denke und wieder für Jungs,hüpft mein Herz nun vor Freude!
    Ich bin gespannt!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ich liiieeebe Roboter! Können Sie ausnahmsweise mal Werbung für andere machen und mir etwas mehr zu diesem Quatettspiel verraten?

    AntwortenLöschen
  8. @ Cagun: Aber sicher doch :-). Das Kartenspiel kommt aus – wie soll's auch anders sein – Hamburg, gemacht haben es die und kaufen kann man es (unter anderem da.

    AntwortenLöschen
  9. (habs gestern spät abend bekommen, heute wird losgetestet: suuuuuuuperschön, echt wahr!)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne