7. Oktober 2009

Es gibt Dinge, ...

... um die kommt man einfach nicht herum. So wie eine Braut etwas Neues, etwas Altes, etwas Blaues und etwas Geliehenes zu ihrer Hochzeit haben soll, ein Mann einen Sohn zeugen, ein Haus bauen und einen Baum pflanzen soll (ok, das ist wohl etwas überholt meine Herren, oder?), so muss der Herbst wohl mit einem gesalzenen Infekt starten. Ich bin da ganz Lemming und stürze mich (mit einer saftigen Migräne-Attacke unterm Arm) gleich hinterher. Wat mut, dat mut.

Was man als Nähblogger wohl auch unbedingt mal gemacht haben sollte, ist ein Nadeltörtchen zu backen ääh... nähen. So wie hier. Da steht dann auch der Weg zur Anleitung.

Und meine lieben Kleinen starten heute spätestens um 18 Uhr in die Sandmännchen-Aufwärmphase zu Shaun (die Armen!), wenn Mutterns Kopfschmerzmedizin nachlässt. Darum komme ich heute – wie ich fürchte – auch nicht herum.

Edit: Unglaublich, was Google dann gleich für passende Links für mich parat hat *tststs*:

  • Migräne ist Heilbar
    Praxis für Migräne, Kopfschmerzen und Hormonstörungen.
    www.migraene-praxis.de
  • Studie über Migräne
    Lassen Sie ihre Migräne bei einer klinischen Studie behandeln!
    www.clinlife.de/migraene
  • Hochzeitskleider - Heine
    Leiser Luxus oder großer Auftritt - Edle Hochzeitskleider von Heine!
    www.heine.de
  • Schmerzklinik
    Kopfschmerzanfälle - seit 1983 Erfahrung in Bad Mergentheim
    www.kopfschmerzanfall.de

Kommentare:

  1. Wünsche gute Besserung!!!
    Gruß Papagena

    AntwortenLöschen
  2. ähm, ich meinte das Kissen nicht die Migräne... (eh klar, oder?)

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist toll, ich hab mich bisher erfolgreich davor gedrückt. Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  4. Das zeichnete sich die Tage ja schon ab, dass es Dich auch noch erwischt. Ich wünsche von Herzen schnell gute Besserung!!!

    Liebe Genesungs-Grüße von Sille

    AntwortenLöschen
  5. ja, so ein Kissen muß man haben. Ich habe zwei gemacht und eins behalten ;) So praktisch.

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Törtchen. Sowas brauche ich auch noch. Das schicke alte Nesthäkchens Nadelmäppchen habe ich vor wenigen Tagen auch ergattert...
    Gute Besserung!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne