30. Juli 2009

Die süße Plage

Egal wo man hin klickt, überall springt es einem ins Auge: Plage, Invasion, Überfall. Ich bin zwar in keinem vom Marienkäfern zugeparkten Strandkorb an der Ostsee gesessen, aber hier finden sich die possierlichen Tierchen ja auch überall. Ich finde das aber überhaupt nicht schlimm, denn schließlich sind Marienkäfer Sympathieträger und fressen obendrein noch Blattläuse. Was will man mehr?

Grund genug, endlich mal das seit Monaten angefangene Marienkäfer-Zippertäschchen fertig zu nähen, denn dank dem nützlichen Tutorial-Link von Simone weiß ich ja jetzt auch endlich wie's geht. Und für das erste – und noch dazu mit abgerundeter Öffnung stöhn – ist das schon ganz ansehnlich geworden. Immerhin geht der Reißverschluss auf und zu und alle Nähte sind halbwegs gerade.

Kommentare:

  1. oh danke für den link!! Jetzt werd ichs auch mal wagen so ein zipper-täschchen zu nähen!! Deins sieht doch toll aus!!!
    ..das wäre dann mein erster Reissverschluss ! :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die ehrenvolle Erwähnung. Sieht klasse aus, aber der Reißverschluß ist nicht nochmal extra abgesteppt, sieht auch net schlecht aus ... grübel.

    AntwortenLöschen
  3. Absolut schön!
    Aber ich finde die asiatischen Marienkäfer doof. Die beissen nicht nur, die fressen sogar ihre europäischen Artgenossen auf! Nee, bei aller Liebe, aber die Käferchen hätten sie nicht einführen sollen.

    AntwortenLöschen
  4. Dein Täschchen ist schön geworden!
    Ich kann gar keinen Reißverschluss einnähen.

    Wenn du in der schönsten Stadt der Welt lebst, kannst du mir bestimmt ein paar Tipps geben, was wir uns dort anschauen sollen.
    Hast du vielleicht auch Tipps für Lüneburg? Dort werden wir ein paar kurze Tage wohnen. Abstecher nach Hamburg ist ja wohl klar. Ich war dort mal im Winter und es hatte mir sehr gut gefallen. Nun wollen wir das im Sommer auch mal sehen.

    Liebes Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  5. DUUUUU bist die BESTE! *knutsch*

    Ich verzweifelte neulich an einem gescheiten RV...so ganz ohne Tutorial...

    DANKE!!!!


    Die Trulla

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! Was fuer ein schoenes Taeschchen!
    Den Link hab ich mir auch gleich gemerkt.
    Liebe Gruesse von der anderen Seite des grossen Teichs!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. gefällt mir supersupergut. Nach welcher Anleitung hast Du die Tasche genäht? Also nicht die Reißverschlußanleitung, sondern die Tasche ;)

    AntwortenLöschen
  8. Süßes Täschchen!!
    Und das mit den kleinen Krabblern sehe ich genauso wie Du - ich mag sie!!!

    LG Nane

    AntwortenLöschen
  9. Das Täschchen ist dir wirklich SUPER gelungen!!!
    Darf ich auch die Zuschnittlängen,wissen???Dann könnt ich das auch mal probieren!!!
    Seh`ich recht,du hast mit einem normalen Füsschen genäht?
    Danke dir auch für das Rezept(die Rezepte ;-))von den Zucchinis...probiere heute mal das Süppchen aus,bei uns in der CH ist das Wetter schlecht,und es schüttet wie aus Kübeln!!!!
    Liebe Grüsse an dich/euch
    GabiB.

    AntwortenLöschen
  10. DANKE für den Link. Hab mir den direkt in die Favoriten gespeichert.

    P.s
    Die süße Plage sieht echt toll aus.

    lg stephanie

    AntwortenLöschen
  11. Vor einigen Jahren sehr rar, in diesem Jahr Plagegeister. Aber nicht für mich. Ich liebe Marienkäfer, und dieser Stoff ist einfach total entzückend.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne