9. Februar 2009

Monstas

Schon wieder ein Kindergeburtstag. Diesmal ein Kind, das Monster mag. Erst nachgedacht, dann gescribbelt, dann geschnippelt, dann genäht. Und immerzu an Suse gedacht, die so tolle Tierchen macht. Puh, irgendwie unförmig geworden, der kleine Kerl. Deshalb allergrößte Hochachtung vor der Mutter der Monster. Sozusagen.

Uuuaaaaahhh!

Kommentare:

  1. Alle Achtung! Das Monster ist doch cool geworden!

    Die viele Arbeit wird hoffentlich auch gewürdigt :o)

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. ganz schön hübsch hässlich, der Kerl!

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke, ich werde mal mit meinem Sohn sprechen, ob er nicht Ihren Sohn zu seinem Kindergeburtstag einladen möchte;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo

    ich find den cool.

    Klasse gemacht :-)

    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  5. sehr nett der kleine monstermann. genau daran hatte ich vor mich als nächstes zu versuchen, für meinen kleinen monsterfan. wenn ich das nur halb so gut hinbekomme, wäre ich schon sehr begeister von mir selber...

    eine monsterschöne woche!

    AntwortenLöschen
  6. @ Britta
    Oh, ich hoffe es. Wenn nicht, war das mein letztes Monster ;-)!

    @ Frau Antonmann
    Und, was sagt Anton ;-)?

    @ Ulf
    Wie gesagt, nur Mut! Ist gar nicht so schwer!

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Kerlchen!
    U.a. dafür habe ich einen Preis für Dich, jawoll!
    Schau doch mal vorbei :o)

    Lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne