19. Januar 2009

Partykater

Ich lebe noch. Allerdings fühle ich mich wie nach einer Partywoche, als hätte ich die Nächte durchgefeiert. Außerdem habe ich eine Bindehautentzündung auf beiden Augen und habe deshalb nicht so den rechten Durchblick. Irgendwas ist ja immer.

Vielleicht habe ich es mit den Vorbereitungen auch schlichtweg übertrieben. Es war doch nur ein fünfter Geburtstag. Aber eben, es war ein fünfter Geburtstag und es war der erste „richtige“ Kindergeburtstag. Die letzten sind irgendwie immer ausgefallen, sei es wegen Krankheit, Motivation, falscher Jahreszeit etc.

Also die Megasause. Ritterlich sollte es sein. Und da hat sich Mutter Hamburger Liebe sogleich in die Kreativwerkstatt eingeschlossen und gerittert, was das Zeug hält. Selbstbedruckte Wimpelketten mit Rittermotiven, selbstgenähte und bedruckte Mitgebseltaschen, Spielvorbereitung, Dekotrallala, Pappritterhelme, Ritterorden und Kuchenberge. À la „Oh Cynthia“, versteht sich. Chocolate-Fudge-eine-Million-Kalorien-Geburtstagskuchen und -Muffins, Vanilla Cake Muffins mit Ich-weiß-nicht-was-Frosting und Kunterbunt-Toppings, das einem das Herz lacht.

Aber es war toll. Die wilden Kerle (und Burgfolleins) hatten einen Riesenspaß und irgendwie ist keiner gern nach Hause gegangen. Am Sonntag mussten wir erst mal alle ausschlafen und die Kinderlein haben ganz brav (als hätten sie den Extra-Schlafbedarf ihrer Mama geahnt) bis halbzehn an der Matratze gehorcht.

Hier ein paar Bilder vor und während der Tafelrunde:  

Kommentare:

  1. Oh, da hast du die Messlade für die kommenden Geburtstagsparties ganz schön hoch gelegt.
    Was ich mich aber wirklich erstaunt, dass es bei euch im Norden einen Ritter Urs gibt.
    Liebe Grüsse aus dem Land der Urse,
    Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  2. wow! da hast du die messlatte aber schon ganz schön hoch gelegt!!! sieht nach einer tollen party aus!!!
    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  3. mein güte! da hast du dich ja selbst übertroffen!!!

    rundum gelungen, würd´ ich sagen - sieht aber auch wirklich nach ´ner menge spaß aus, die ihr da hattet
    ..
    auf so einen rosa muffin hätte ich jetzt irgendwie lust. ;-)

    viele grüße!

    AntwortenLöschen
  4. messlatte?????*kreisch*
    ich würde das einen fast unüberwindbaren burggraben nennen:-)
    meine güte und das alles obwohl du /ihr total krank seid???? wo bitte haste entweder deine anderen 6 arme oder aber deine heinzelmännchen versteckt???*lach*

    gut,toll geworden und diese entzückenden, leuchtenden kinderaugen*schmel*
    was willmutti denn noch mehr, gelle???:-)

    weiterhin gute besserung für euch alle!!!!!
    liebe grüße tanja

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, welche Arbeit du dir gemacht hast! Mein respekt ist dir sicher. Du hast dir ja richtig richtig Mühe gegeben! Kein Wunder, dass es den Zwergen gefallen hat!
    Ich hoffe, du erholst dich gut von diesen Strapazen :o)

    LG kristin

    AntwortenLöschen
  6. ich kann nur sagen bezaubernd. Ein so kreativer Mensch wie du kann garnicht anders!

    Gute Besserung und ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Schutzdecken auf den Sofas, das kenne ich auch noch zu gut.
    So eins chöner 5.Geburtstag.
    Liebe Grüße und gute Bessering
    Herr M

    AntwortenLöschen
  8. WOW!

    Wir sind im Sommer wieder dran - gesamte Familie, alle kurz hintereinander, ich melde mich dann mal bei Dir ;o)

    Lieben Gruß -
    und, natürlich, gute Besserung!
    von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht nach viel Arbeit aus - wunderschön geworden. Es wird sicher ein Geburtstag sein, an den sich Dein Sohn sein Leben lang erinnert. Es sei denn die nächsten werden genauso toll oder besser - glaube das schaffst Du locker ;-)!

    Liebe Grüße
    Sille

    AntwortenLöschen
  10. @ Herr M
    Ähem, die „Schutzdecke” auf dem Sofa liegt da, weil schon wir schon vor kurzem den Bezug wegen eines Malheurs in die Reinigung auf Urlaub schicken mussten ;-).

    Ich hoffe, er kommt bald frisch und erholt zurück...

    AntwortenLöschen
  11. Oh, eine grandiose Muffinparade! Wenn der Geburtstag mal nicht ein ritterlicher Renner gewesen ist!!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne