25. Dezember 2008

Stihille Nacht

Spätestens beim Oh du fröhliche in der Kirche war der Weihnachtsfunken auch bei mir entfacht. Die Kinder waren so gespannt und der Große hatte sich sooo bemüht, nicht ablenken zu lassen, weil er ganz genau aufpassen wollte, wann der Weihnachtsmann kommt. Der macht doch bestimmt Geräusche und dann lauf ich schnell runter.

Tja, der Weihnachtsmann war wie immer schlauer und plötzlich klingelte das Glöckchen, alle Geschenke lagen unter dem Baum und der Weihnachtsmann war weg.

Und obwohl wir keinen Wunschzettel geschrieben haben, wusste der Gute scheinbar trotzdem ganz genau, was kleine Jungs und kleine Mädchen sich wünschen und Mama und Papa mussten einmal mehr zusehen, dass... naja, ein paar mehr Geschenke unter dem Baum lagen, als vereinbart. Aber Oma und Opa waren glücklich zu sehen, wie glücklich die Kleinen waren und dann waren wir das auch. Sowieso waren wir das, hatte wir uns unser Geschenk doch schon einen Tag vor Heilig Abend gemacht.

Kommentare:

  1. Ich bin sprachlos...so ein schönes Bäumchen, so ein schönes Weihnachtsfest und dann habt Ihr auch noch geheiratet! Ich gratuliere von HERZEN!!!!
    GLG, Bine

    AntwortenLöschen
  2. was nicht alles passiert, wenn man ein paar tage nicht online ist!

    ganz herzlichen glückwunsch und herzlich willkommen im hafen der ehe!
    dazu paßt natürlich auch ein gläschen veuve hervorragend ;)
    wie romantisch: der zeitpunkt und das liebe geschenk der freundin!

    in dem post als du noch was für "drüber" gesucht hast und dich in der kabine in dem "viel zu hohen spiegel" fotografiert hast, habe ich natürlich nix gemuckert.einige hier waren da schon fiffiger und haben schon lunte gerochen!
    tja, das geheimnis hast du gut für dich behalten :)
    euer baum ist wunderschön!

    ich wünsche dir und deinen lieben einen guten rutsch ins neue jahr und alles liebe für 2009

    lg, bianca
    (die z.zt.alles nur klein schreiben kann,sorry)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne