10. Dezember 2008

Eine weitere Folge: Holy Shit

Das Holy Shit Shopping.

Es war rappelvoll und absolut hammermäßig eisekalt. Am Sonntag habe ich mich entsprechend in 15 Schichten gekleidet. Es sind Massen von Menschen an unserem Stand vorrübergezogen, am Samstag alle ziemlich gestresst und unentschlossen, am Sonntag waren die Leute in Kauflaune und der Rubel rollte. Die Umsätze können sich sehen lassen, allerdings waren meine Shirtgrößen am Sonntag schon ziemlich ausgesucht, so dass manch einer mit „Schade.“ und einem provisorischen Kärtchen von Dannen gezogen ist.

Überhaupt dagewesen zu sein, hat großen Spaß gemacht. Das Feedback, dass ich bekommen habe, war überwältigend.

Hier ein Snapshot von den Bildern, die meine liebe Standnachbarin Sam gemacht hat. Mehr gibt's auf Flickr zu bewundern.

Den Schnurrbart übrigens habe ich vor einer Weile aus Filz genäht – eigentlich für meine Kinder zum Verkleiden. Ich hätte ihn gerne noch in Serie produziert, hab's aber nicht mehr geschfft (wie so vieles). War aber auf alle Fälle der Lacher des Tages.  

Kommentare:

  1. Das sieht aus als ob ihr echt viel Spass hattet. :0)
    Tolle Bilder. Konnte mir vorher unter dem Markt gar nichts richtiges vorstellen.

    Gruesse aus Uebersee..
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. wie schön das du spaß hattest und auch noch etwas dabei rumgekommen ist:-)
    ich wäre ja eigentlich auch aufgeschlagen, hatte hier aber lazarett ähnliche zustände:-(
    wer war das doch gleich noch der behauptete, daß mgdv über den blog übertragbar ist?
    jetzt glaub ichs.....
    dein nächstes projekt kündigst du ja wohl hoffentlich auch vorher an, gelle????:-)

    liebe grüße tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das scheint ja total aufregend zu sein!Ich glaub ich wär total überfordert! Bin ich ja teilweise bei DaWanda schon! Und da dann alles auf einem Haufen *seufz*
    Hast Du überhaupt Zeit selbst zum stöbern rumzulaufen?

    lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. ich hoffe, es war viel los! ich hab nämlich noch werbung für dich gemacht - auf einem hamburger a-blog...woHOOO:))

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne