12. Juli 2008

Wow.

Ich bin wieder mit der Großen Weiten Welt verbunden. Also so richtig zu Hause am Schreibtisch und so. Unfassbar. Die Dramen, die sich noch seit letzten Donnerstag abgespielt haben, erspare ich euch lieber. Aber es fühlt sich gut an. So als könnte man wieder sehen, nach vorrübergehender Blindheit. Oder so ähnlich.

Die Küche kam tatsächlich nicht. Vermutlich nächsten Mittwoch. Falls nicht, werden wir vom Vertrag zurücktreten. Der Anwalt sitzt schon in Alarmbereitschaft. Das würde dann allerdings erneut 6-8 Wochen Wartezeit bedeuten. Ob die Johannisbeeren so lange reichen? Und die Ausbeute am Kirschbaum ist ja auch eher dürftig. Wir werden betteln gehen. Vielleicht kommt ja jemand vorbei und bringt uns ein warmes Süppchen. Kriegen wir schon hin.

Außerdem haben wir weder alles im Griff. Zumindest an den Türen. Und vielleicht erbarmt sich heute noch jemand der Treppenschutzgitter.

Dann wäre da nur noch die Sache mit der Kamera. Hat jemand einen guten Tipp? Aber jetzt bin ich je wieder verbunden mit allen Testberichtsforen dieser Welt. Wunderbar.   

Kommentare:

  1. Hi Susanne! Soll es denn eine Digital oder Digitalspiegelreflexcamera sein? Sag mal ist das Päckle angekommen? Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. brauchst du denn noch türschutzgitter? wir haben unsere (zum klemmen) gerade abgebaut. die brauchen wir nicht mehr... (und wir wohnen auch in hh)...

    lg
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. @ Tanja: Habe gerade schon bei dir gepostet. Also ich tendiere wegen vorüber gehender Geldknappheit, mir jetzt eine D-Kompaktkamera, gut aber günstig, klein aber oho! zuzulegen und wenn ich wieder ein bisschen was auf der Kante habe, will ich mir eine D-Spiegelreflex kaufen.

    @ Andrea: Danke, aber die Gitter stehen hier schon seit drei Wochen rum, nur keiner bringt sie an. Leider haben wir's auch heute nicht geschafft...

    LG,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Welcome back in der virtuellen Welt! Und wie überaus ärgerlich mit der Küche!

    Ich bin schwer angetan von meiner neuen Kamera: einer Lumix DMC FZ18 von Panasonic mit 18fachem Zoom. Und trotzdem so leicht, daß man sie unterwegs gut dabei haben kann.

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  5. @ Caro: Hab gleich mal ein paar Tests gelesen. Das klinkt ziemlich gut. Aber so richtig klein ist die auch nicht, oder? Ich hatte bisher eine Olympus 5050 oder so ähnlich und die war genauso groß. Weil sie einfach super Bilder gemacht hat, habe ich das aber immer in Kauf genommen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, es geht, da sie recht leicht ist. Will ich schnell eine Kamera bei der Hand haben und keine extra Tasche mitnehmen, hab ich die Casio Exilim EX-Z1000, die macht bei guten Verhältnissen auch wirklich tolle Bilder (alle in meinem blog vor der Anschaffung der neuen vor etwa 3 Wochen sind mit ihr gemacht).

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne