14. Mai 2008

Draußen nur Kännchen

(Für Caro.)

Für alle, die sich nun auf machen wollen auf die kleine Insel im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer (eine schöne Bezeichnung wie ich finde, denn welche Stadt kann schon ein Meer ihr eigen nennen) sei gesagt: in den Ferienappartments findet man vorherrschend Gelsenkirchener Barrock (Eichemassiv-Couchtisch mit Flieseneinlage zur Blümchenveloureckgarnitur) und draußen gibt's überwiegend Kaffee im Kännchen.

Trotzdem ist es friesisch herb und wunderschön :-).

Kommentare:

  1. Na, da dürfte ich mich dann ja pudelwohl fühlen *gg*
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Kanne und die Tasse hätte ich gerne! (auf den Eichemassivtisch mit Fliesen würde ich dann - ausnahmsweise - mal verzichten ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild kommt echt gut! Vielleicht sollte ein neues Profilbild für Caro, wobei natürlich nichts gegen ihr jetziges zu sagen ist! Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  4. klingt toll - bis auf den Gelsenkirchener Barrock :0)
    werde mich wohl auch mal auf den Weg begeben. Aber am Wochenende gehe erstmal bei Hagenbecks auf Safari :0)

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne