10. April 2008

It's tea time, baby!

Ganz ambitioniert habe ich kürzlich bei Hasi & Mausi eine ganze Tüte voll T-Shirts in unterschiedlichen Größen und Farben gekauft, um was hübsches draufzunähen und dann unheimlich reich damit zu werden. Soviel zu der Wunschvorstellung.

Gestern Abend hab ich angefangen. Angesichts der Tatsache, dass das kleine Hühnchen schon wieder krank ist und sich dank eines lästigen Hustens ständig selbst wieder wach gehustet hat, habe ich unglaubliche 2 (in Worten: zwei!!) Shirts geschafft zu verschönern. Damit ist das Thema Cupcakes aber noch lange nicht abgehakt. Mir fallen noch unendlich viele Variationen ein. Mit der Shop-Eröffnung auf Etsy oder Dawanda wird es wohl allerdings noch etwas dauern...

Kommentare:

  1. Aber hübsch sind sie geworden und so ganz ohne Kalorien...
    Gute Besserung fürs Hühnchen.
    LG
    Gundel

    AntwortenLöschen
  2. *bg*

    Stimmt! Endlich mal was Süßes für (und nicht gegen) die gute Figur ;-).

    Danke!

    LG,
    Su.

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen lecker aus :)

    Simone
    craftydaisies.com

    AntwortenLöschen
  4. Klasse sehen die aus, Susanne! Und nicht vergessen: Samstag ist Stoffmarkt :-)
    LG von Caro

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne