16. März 2008

Puppenkleider

Zuerst hatte ich ja einen ganz anderen Stoff im Kopf für das Kleidchen (das auch nur in meinem Kopf existierte). Aber in letzter Minute habe ich noch mal meine Vorräte gesichtet und fand diese Kombi einfach hübscher.

Eigentlich wollte ich so ein Schürzenkleidchen nähen, aber dann habe ich hier bei Suse so ein hübsches Kleid mit Schleifchenträgern gefunden. Schade nur, dass es immer so schnell gehen muss. Aus chronischem Zeitmangel hab ich das mal eben am Freitag (meinem „freien“ Tag) genäht, während die Kleine Mittags-Matratzenhorchdienst hatte. Ist aber trotzdem süß geworden:  

1 Kommentar:

  1. Ich werd' verrückt - das ist ja SUUUUUPER!!!! Ganz, ganz toll, Stoff, Farben - und die Träger gefallen mir so wirklich großartig. Muss ich auch mal mit breiteren Trägern probieren.

    Und Deine Kleine ist da zum Auffressen süß :-)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne