26. Februar 2008

Wie fühlt sich Brei an?

Ich habe es befürchtet: auch dieses Kind hält nicht viel davon, sich füttern ZU LASSEN. Zum Glück gab es hier kürzlich die passenden Ganzkörper-Schutzanzüge für schmales Geld. Die Kleine schien sichtlich überrascht, dass sie wirklich „darf“ und war absolut hochkonzentriert, als sie ihre kleinen Finger in die Schüssel steckte und das warme Zeugs fühlte. Die Technik war für einen Absolute Beginner ziemlich ausgefeilt, wie ich finde. Erst ein bisschen Brei auf den Löffel mantschen und dann versuchen, in Richtung Mund zu balancieren. Großartig!

Der Hund lauerte wie ein Aasgeier neben dem Stuhl und erledigte die Bodenreinigung...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne