27. Februar 2008

Kreative Vergangenheit_02

Kennt ihr das: ihr findet einen Stoff, wunderschön, ihr müsst ihn unbedingt kaufen. Aber ihr habt erst mal keinen Plan, was ihr damit anfangen sollt.

So ging es mir bei dem Stoff mit den Retro-Kindermotiven. In meinem Laden erster Wahl für  textilen Nachschub (hier sollte ich eigentlich schon längst die Platin-Kundenkarte bekommen haben) habe ich den vor einer ganzen Weile gekauft und letzte Woche ist er mir beim regelmäßigen Stoffbergeumschichtenwosollichdasnurallesunterbringen in die Hände gefallen und seine Zeit war gekommen.

Die Kuscheldecke ist hinten mit flauschigem Frottee „gefüttert“, beide Lagen sind per Hand gequiltet. Und es lässt sich herrlich damit chillen. Die Besitzverhältnisse sind noch nicht ganz geklärt, der Große findet nämlich, dass das eigentlich seine Decke sein soll, ich finde, sie kann doch auch gut für beide Kinder sein. Vielleicht will ich mir ja auch mal die Füße damit zudecken.

Solange der Hund sich nicht auch drauflegen will, sollten wir uns hoffentlich einig werden.

 

Kommentare:

  1. Hallo und herzlich willkommen! Danke für Deinen Kommentar! Die Haarspangen hab ich auch schon öfter gesehen (unverschämt wieviel Geld dafür verlangt wird ...)

    Ich verlink Dich mal, wenn ich darf!

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  2. @ Caro: Verlinken? Immer gerne :o)!

    LG,
    Susanne

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne